Langfristig gewinnen die besseren Spieler, doch kurzfristig hat Lady Luck ihre Finger im Spiel. Darum gehören Bad Beats sowie Suckouts zum Poker-Alltag und jeder Spieler kann ein Lied davon singen. PokerStars hat ein unterhaltsames Video mit den schlimmsten und heftigsten Bad Beats aller Zeiten zusammengestellt.

Wenig überraschend ist die Tatsache, dass die legendäre Hand „Hellmuth gegen Wiggins” auf der Spitzenposition landete. In PokerStars’ TV-Sendung The Big Game setzte sich Online-Qualifikant Ernest Wiggins gegen Poker-Pro Phill Hellmuth auf die wohl spektakulärste Weise durch. Doch seht selbst!

Was ist ein Poker Bad Beat?

Als Bad Beat bezeichnet man eine Situation, in der man eine Hand verliert, obwohl man hoher Favorit war. Das Phänomen der selektiven Wahrnehmung betrifft viele Spieler, doch vor allem Beginner fokussieren sich zu sehr auf diese Situationen und bemitleiden sich für ihr Pech, ohne dabei ihr eigenes Spiel zu hinterfragen.

Wenn du Fragen hast, kannst du diese in den Kommentaren posten oder aber auf unserem Discord-Kanal stellen.

Kommentare laden

Loading more content...