2. Faszination – mehr als nur ein Kartenspiel

Egal ob Poker-Pro oder Hobbyspieler, alle verbindet die Leidenschaft zu diesem Kartenspiel. Dem Einfallsreichtum der Spieler ist es zu verdanken, dass es heute zahlreiche Pokervarianten und unterschiedliche Formate gibt.

Gespielt wird Live oder Online, mit Freunden, Bekannten oder völlig Fremden. Um Spielgeld, kleine Beträge oder große Einsätze. Dank neuster Technologie kann man sogar von unterwegs aus auf dem Smart Phone spielen, immer und überall.

Glück oder Können?

Es ist nicht zu bestreiten, dass Poker eine Glückskomponente hat. Aber vielleicht ist es gerade deshalb so faszinierend. So ist Poker ein wenig wie das Leben. Richtige Entscheidungen sind wichtig. Doch in manchen Momenten benötigt man eben ab und zu das nötige Quäntchen Glück.

Wer sich länger mit dem Thema beschäftigt, sieht allerdings, dass Können dominiert. Die weltbesten Spieler sind nicht einfach die größten Glückspilze, sondern arbeiten hart an ihrem Spiel und passen sich an ihre Gegner an.

Im Live Spiel gibt es eine große psychologische Komponente und sogenannte Reads – Beobachtungen wie bspw. Regungen im Gesicht oder Setzverhalten, die ein Spieler bei seinen Gegnern macht – können entscheidend sein.

Natürlich ist die mathematische Komponente ebenfalls wichtig. Das Wissen um Odds und Outs, eine vernünftige Starthandselektion und vieles mehr, sind die Grundlage, um langfristig Erfolg zu haben.

Poker Cards PokerStars

Warum PokerStars?

PokerStars ist der größte Poker Room der Welt. Die mehrfach ausgezeichnete Software gibt es nicht nur für Desktop-Computer, sondern auch für Mobile Geräte. Im Angebot findet man die beliebtesten Varianten als Ring Game, Turnier oder Sit-and-Go.

Auch in der Auswahl an Spieleinsätzen, den sogenannten Stakes, ist die Auswahl ungeschlagen. Besonders spannend ist die Tatsache, dass man sich auch gemütlich zurücklehnen und die weltbesten Spieler beobachten kann.

Bei den PokerStars Home Games kann man einen eigenen Poker Club eröffnen. So hat man die Möglichkeit seine eigenen privaten Spiele anzubieten. Man kann Familie und Freunde einladen, Turniere oder einzelne Tisch erstellen.

PokerStars bietet eine riesige Auswahl und man muss nicht einmal um Geld spielen. Das sogenannte Playmoney-Angebot ist groß und dazu hat man sogar die Möglichkeit, bei Freerolls fantastische Preise abzuräumen, ohne eigenes Geld zu investieren.

Warum PokerStars School?

Die offizielle und kostenlose Pokerschule von PokerStars ist eine große Community mit vielen Aktionen und Angeboten. Anfänger können hier die ersten Schritte lernen und so ihre Karriere starten.

Fortgeschrittene finden eine große Auswahl an Poker-Videos und können im Forum über gespielte Hände diskutieren. Interaktive Poker Trainings ermöglichen Spielern unterschiedlichster Spielstärke, schnell und einfach zu lernen und sich zu verbessern.

Um diesen Artikel zu diskutieren oder kommentieren, sieh einfach auf unserem Discord-Kanal vorbei.

Vorherige Lektion

1. Der Ursprung von Poker

Nächste Lektion

3. So spielst du Poker!

Einführung in Poker

Lerne die Grundlagen von Texas Hold'em Poker kennen