Razz – 7th Street Play

Sobald Sie die Seventh Street im Razz Poker erreicht haben, müssen Sie in den meisten Fällen an Ihrer Hand festhalten. Warum? Ihr Gegner könnte ein-, zwei- oder sogar dreimal ein Paar getroffen haben. Vielleicht blufft Ihr Gegner auch nur. Oder vielleicht haben Sie schlichtweg die bessere Hand. Wenn Sie auf der Seventh Street irgendeine Chance haben, den Pot zu gewinnen, callen Sie den Bet Ihres Gegners.

7th Street – Im Zweifel, callen Sie!

Beachten Sie: Es ist in Ordnung, einen Einsatz zu verlieren. Den ganzen Pot aufgrund dieses verlorenen Einsatzes abzugeben, wäre hingegen eine Dummheit.

1. Wenn Sie als erster Spieler auf der Seventh Street agieren, müssen Sie abwägen, ob Sie betten, checkraisen, checkcallen oder checkfolden.

Bet oder Checkraise: Wenn Sie glauben, dass Sie in Führung liegen, betten Sie. Falls Sie hingegen glauben, dass Ihr Gegner mit seiner Hand bettet, wenn Sie checken, entscheiden Sie sich für einen Checkraise, vorausgesetzt, Sie haben eine starke Hand.

Checkcall oder Checkfold: Wenn Sie Ihre Hand zu diesem Zeitpunkt checken, hoffen Sie, die Karten der Seventh Street ohne einen Bet zu sehen. Falls Ihr Gegner bettet, nachdem Sie gecheckt haben, müssen Sie aufgrund der Potodds callen, wenn Sie irgendeine Chance haben, den Pot zu gewinnen.
Folden Sie nur, wenn Sie sich absolut sicher sind, geschlagen zu sein.

2. Wenn Sie als zweiter Spieler auf der Seventh Street agieren, können Sie auf die Aktion Ihres Gegners reagieren. Wenn er bettet, können Sie prinzipiell folden, callen oder raisen. Falls er checkt, können Sie checken oder betten.

3. Wenn es auch nur die kleinste Möglichkeit gibt, dass der Bet Ihres Gegners am Ende des Spiels ein Bluff ist, müssen Sie callen.

4. Spieler tendieren dazu, einen Bet gegen Ende der Hand zu vermeiden, wenn sie nur eine 9-Low gemacht haben und der Gegner zwei niedrige offene Karten zeigt, da sie befürchten, dass sie ihr Gegner auf der Seventh Street ausgedrawt hat.

5. Wenn der Pot auf der Seventh Street sehr groß geworden ist und es irgendeine Gelegenheit für einen Bluff gibt, falls Sie eine schlechte Karte treffen, betten Sie.

Der Pot ist auf der Seventh Street so groß, dass, wenn Sie in Führung lagen und die ganze Hand hindurch gesetzt haben, Sie auch nun am Ende setzen müssen. Hoffen Sie dann, dass Ihr Gegner foldet.

Wenn du Fragen hast, kannst du diese in den Kommentaren posten oder aber auf unserem Discord-Kanal stellen.

Vorherige Lektion

Razz – Fortgeschrittenen Konzepte auf 6th Street

Nächste Lektion

Razz – Ante-Stealing