PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Pokern mit verdeckten Karten garantiert?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Pokern mit verdeckten Karten garantiert?

    Hi alle,

    durch Zufall bin ich über eine Interseite gestoßen, die ich hier nicht erwähnen möchte, bei der man den kompletten Verlauf der gespielten Hände im Cash Gamesein einsehen kann und auf gelistet werden. Zudem werden die Verluste und Gewinne in einem Diagramm, als auch als Wert analysiert. Außerdem wird der Spielstil analystiert und bewertet.

    Es werden unkontrollierte Informationen Preis gegeben zu jedem Spieler ganz egal auf welchem Pokerraumanbieter dieser sich bewegt.

    Die gespielten Hände werden als Video aufgezeichnet und man kann die Karten eines jeden Einzelnen Spieler am Tisch einsehen, ob er es will oder nicht..

    Somit wird die Anonymität des Spiels gestört, da sie von Dritten aufgezeichnet werden können.
    Dadurch ist es mir nicht mehr möglich, Informationen kontrolliert auszugeben, worunter die Atraktivität des Spiels leidet.

    Hat Pokerstars die Möglichkeit dies zu unterbinden?
    Last edited by fadmin; 08-03-2011, 15:35.

  • #2
    ich denke du redest von PTR, welches eine bekannte Site ist.

    Wie auch immer: alle Trackingsites könne nur die Hände sehen, wenn es zum Showdown kommt ... wie eben ein Beaobachter, der sich einen Tisch ansieht, ohne zu spielen. PokerStars kann das 'Aufzeichnen' nicht verhindern.

    Comment


    • #3
      Es war nicht PTR, es ist eine andere Seite.

      Danke für Antwort, hat mir weitergeholfen. Mich hat nur irritiert, das die Seite die Gewinn- und Verlustrechnungen preisgegeben werden.

      Comment


      • #4
        Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen
        PokerStars kann das 'Aufzeichnen' nicht verhindern.
        Warum nicht? Ich hab von Pokerplattformen "gehört" deren Hände nicht getrackt werden ...

        Comment


        • #5
          Zitat von boehserpeppe Beitrag anzeigen
          bei der man den kompletten Verlauf der gespielten Hände im Cash Gamesein einsehen kann
          wrong

          Comment


          • #6
            stimmt, wurde ja schon verbessert. Die Hände, bei denen es zum Showdown kommt.

            Comment


            • #7
              Zitat von boehserpeppe Beitrag anzeigen
              stimmt, wurde ja schon verbessert. Die Hände, bei denen es zum Showdown kommt.
              Auch nicht alle. Es gibt extrem viele Lücken in der Überwachung durch PTR.

              Comment


              • #8
                Zitat von Lumb Beitrag anzeigen
                Warum nicht? Ich hab von Pokerplattformen "gehört" deren Hände nicht getrackt werden ...
                weil die seiten uninteressant sind?!

                wen interessieren seiten, wo zu höchstzeiten gerade mal 20 cashgametische NL,FL am laufen sind?

                Comment


                • #9
                  Zitat von boehserpeppe Beitrag anzeigen
                  Hi alle,

                  durch Zufall bin ich über eine Interseite gestoßen, die ich hier nicht erwähnen möchte, bei der man den kompletten Verlauf der gespielten Hände im Cash Gamesein einsehen kann und auf gelistet werden.
                  [...]
                  Die gespielten Hände werden als Video aufgezeichnet und man kann die Karten eines jeden Einzelnen Spieler am Tisch einsehen, ob er es will oder nicht..
                  Das würde jedenfalls erklären, wieso ich in letzter Zeit kaum noch einen Pott (in letzer Zeit ca. 10%) an Echtgeldtischen gewinne, obwohl ich deutlich tighter als am Anfang spiele (Anfangs gewann ich noch jeden 2. Pot am Echteldtisch, solche ohne Showdown nicht mitgerechnet. Und solche, bei denen ich vorher gepasst habe, erst recht nicht mitgezählt). An Spielgeldtischen jedoch immer mindestens jeden 2. Pot gewinne (meist jedoch 70-80% der Pötte, solche ohne Showdown nicht mitgerechnet).


                  Hat Pokerstars die Möglichkeit dies zu unterbinden?
                  Zumindest werden alle Beiträge hier im Forum gelöscht, in denen diese Vermutung auch nur angedeutet wird, was mein Vertrauen nicht gerade erhöht (bin nunmal paranoid).

                  Aber zu einem seriösen Forum gehört m.E. auch, daß solche Themen diskutiert werden. Schießlich geht es um Geld, und wo es eine Möglichkeit gibt, Techniken zum eigenen Vorteil zu nutzen, werden diese auch garantiert genutzt. Aufgabe eines Forums wie dieses ist es m. E. auch, eben diese Möglichkeiten aufzuzeigen und welche Optionen es gibt, dies zu erkennen. Und das ist immer noch Vorraussetzung, um sie zu unterbinden.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Möchtenix Beitrag anzeigen
                    Das würde jedenfalls erklären, wieso ich in letzter Zeit kaum noch einen Pott (in letzer Zeit ca. 10%) an Echtgeldtischen gewinne, obwohl ich deutlich tighter als am Anfang spiele (Anfangs gewann ich noch jeden 2. Pot am Echteldtisch, solche ohne Showdown nicht mitgerechnet.
                    WOW da bist du ja echt schon fast profi, wenn du jeden 2. pot gewinnst.

                    das schafft ja nicht mal nanonoko

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Todde1972 Beitrag anzeigen
                      WOW da bist du ja echt schon fast profi, wenn du jeden 2. pot gewinnst.

                      das schafft ja nicht mal nanonoko
                      Beim Showdown nur 10% zu gewinnen spricht deutlichst für schlechtes Poker(in den allermeisten Fällen)...

                      Comment


                      • #12
                        @boehserpeppe << ich finds auch ne schweinerei das programme einfach alles tracken und spielerdaten gegen entgeld bereit stellen, da kann einer am tisch sitzen und weiß ne menge über dich, und man selbst hat nich ma 0,5-1k hände von dem

                        und dann hab ich auch noch seiten gefunden die "share with other your database" usw anbieten ... ich hab pokerstars mal angeschrieben wegen dem share aber hab nur ne standard mail bekommen, kann man nur eines zu sagen, ohne worte

                        @möchtenix << dir muss doch wohl klar sein das die spieler die nicht völlig hirntot sind, schon mit bekommen werden wie du spielst, und selbst wenn du voll tight wie sau spielst bekommen die das mit, find halt nen mittelweg

                        und PS: auf die pokerstars STATS die am tisch sind brauchst du nicht zu achten, das zeigt dir zwar an wie oft du den flop siehst, und auch deine gewonnenen hände auf die gesamtzahl, aber nix ist uninteressanter als die frage wieviel % seiner hände man gewinnt ... interessant ist da schon eher "flop gesehen"

                        und übrigens in sng´s und mtt´s biste mit DEINER 10% hand winnings gut im rennen

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Lumb Beitrag anzeigen
                          Warum nicht? Ich hab von Pokerplattformen "gehört" deren Hände nicht getrackt werden ...

                          also es gibt die anonymen Tische, ansonsten sehe ich keine Möglichkeit, dass man Tracken verhindert. Kleinere Sites werden obv. - wie Todde schon gesagt hat - nicht aufgezeichnet, weil der Aufwand für zu wenig Daten zu hoch wäre.

                          Evtl. wäre es noch möglich, dass man nicht railen kann, also das Tische an denen man nicht spielt nach 30 Sekunden od. so geschlossen werden. Dann würden sich aber viele Leute aufregen, da Railen einfach dazugehört. Zudem könnten findige Software Entwickler ihre Proggis so umschreiben, dass die Tische einfach wieder aufgerufen werden.


                          Zitat von Möchtenix Beitrag anzeigen
                          Das würde jedenfalls erklären, wieso ich in letzter Zeit kaum noch einen Pott (in letzer Zeit ca. 10%) an Echtgeldtischen gewinne, obwohl ich deutlich tighter als am Anfang spiele (Anfangs gewann ich noch jeden 2. Pot am Echteldtisch, solche ohne Showdown nicht mitgerechnet. Und solche, bei denen ich vorher gepasst habe, erst recht nicht mitgezählt). An Spielgeldtischen jedoch immer mindestens jeden 2. Pot gewinne (meist jedoch 70-80% der Pötte, solche ohne Showdown nicht mitgerechnet).
                          sry, aber das ist Träumerei ... du verlierst, weil du viele Fehler machst. Ich bezweifle, dass irgendwelche Leute, die FL 0.02/0.04 grinden, Trackingsites durchstöbern, um einen Edge gegen dich zu finden. Jeder, der sich bemüht wird ohnehin selbst eine Software haben und nicht lange genug dort unten grinden, um aus solchen Daten nutzen gg. dich zu gewinnen.

                          ... ganz abgesehen davon, dass man die untersten Limits mit reinem ABC-Poker schlagen kann

                          Zitat von Möchtenix Beitrag anzeigen
                          Zumindest werden alle Beiträge hier im Forum gelöscht, in denen diese Vermutung auch nur angedeutet wird, was mein Vertrauen nicht gerade erhöht (bin nunmal paranoid).
                          das stimmt einfach nicht


                          Zitat von Keption Beitrag anzeigen
                          @boehserpeppe << ich finds auch ne schweinerei das programme einfach alles tracken und spielerdaten gegen entgeld bereit stellen, da kann einer am tisch sitzen und weiß ne menge über dich, und man selbst hat nich ma 0,5-1k hände von dem

                          und dann hab ich auch noch seiten gefunden die "share with other your database" usw anbieten ... ich hab pokerstars mal angeschrieben wegen dem share aber hab nur ne standard mail bekommen, kann man nur eines zu sagen, ohne worte
                          sry, aber was soll PS, oder andere Anbieter, da bitte schön machen, wenn irgendeine Firma anfängt Tables aufzuzeichnen?
                          Last edited by NerdSuperfly; 09-03-2011, 10:44.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von Keption Beitrag anzeigen

                            und PS: auf die pokerstars STATS die am tisch sind brauchst du nicht zu achten, das zeigt dir zwar an wie oft du den flop siehst, und auch deine gewonnenen hände auf die gesamtzahl, aber nix ist uninteressanter als die frage wieviel % seiner hände man gewinnt ... interessant ist da schon eher "flop gesehen"

                            und übrigens in sng´s und mtt´s biste mit DEINER 10% hand winnings gut im rennen
                            Son Quatsch, 10% der hände beim Showdown gewinnen ist NIE gut....dann bist du am River viel zu oft mit ner schlechten Hand dabei.

                            Genauso ist die Ansage, man gewinnt jede 2te gespielte Hand oder sogar 80% auch totaler Schwachsinn...OP ist n LAG und wird halt von weniger aggressiven LAGs weggebombt....

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
                              Beim Showdown nur 10% zu gewinnen spricht deutlichst für schlechtes Poker(in den allermeisten Fällen)...
                              Würde ich mit allen möglichen Händen wetten, dann ja.

                              Wenn ich aber nur mit zumindest hohen Paaren wette, oder bei einem Draw oder mehr im flop wette, also tight spiele, der Rest am Tisch aber ziemlich loose, dann sollte das Ergebnis signifikant über 10% liegen.

                              Abgesehen davon erklärt das nicht das völlig andere Ergebnis am Spielgeldtisch.

                              Denn so viel anders ist das Niveau bei den 1-Cent-Tischen auch nicht.

                              Zitat von Keption Beitrag anzeigen
                              @möchtenix << dir muss doch wohl klar sein das die spieler die nicht völlig hirntot sind, schon mit bekommen werden wie du spielst, und selbst wenn du voll tight wie sau spielst bekommen die das mit, find halt nen mittelweg
                              Wenn ich das große Glück habe und an einen Tisch gerate, an dem "vernünftig2 gespielt wird, dann schaffe ich sogar leichten Gewinn. nur sind solche tische in meiner Preisklasse extrem selten und auch nur von kurzer Dauer.

                              Und wenn immer alle callen und selbst mit ner Porn-Hand agressiv spielen, bleibt einem nur die Wahl, tight zu spielen, weil die ohnehin immer mitgehen.

                              Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen

                              sry, aber das ist Träumerei ... du verlierst, weil du viele Fehler machst. Ich bezweifle, dass irgendwelche Leute, die FL 0.02/0.04 grinden, Trackingsites durchstöbern, um einen Edge gegen dich zu finden. Jeder, der sich bemüht wird ohnehin selbst eine Software haben und nicht lange genug dort unten grinden, um aus solchen Daten nutzen gg. dich zu gewinnen.
                              Ich warte immer noch auf die plausible Erklärung darüber, wieso ich auf den Mikrogeldtischen signifikant seltener gewinne als bei Spielgeldtischen und Tunieren.

                              ... ganz abgesehen davon, dass man die untersten Limits mit reinem ABC-Poker schlagen kann
                              ... sollte man jedenfalls meinen.

                              das stimmt einfach nicht
                              Eine Frage wurde gelöscht, weil ich im Titel fragte, ob "das (noch) mit rechten Dingen" zugeht. Hier habe ich mal meine Statistik als Beweis veröffentlicht. Kommentar des Modetators: "Sie unterstellen anderen Mitspielern falsches Spiel".

                              Also habe ich das nochmal umformuliert und mal die Serien meiner verlorenen Hände gepostet. Meine Frage war dann eben, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine solche Serie ist.
                              Die Antwort des Moderators: Ich solle entweder Hände als Beweis liefern, oder meine Anfrage wird gelöscht, wegen unbewiesener Behauptungen oder so änlich.
                              Dabei wollte ich nur wissen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für solch eine Serie ist. Was mir übrigens auch beantwortet wurde (nicht vom Moderator). Daneben - wie hier auch - einige unhöfliche und sogar beleidignde Äußerungen.


                              Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
                              Son Quatsch, 10% der hände beim Showdown gewinnen ist NIE gut....dann bist du am River viel zu oft mit ner schlechten Hand dabei.
                              Würde ich mit den 10% der gewonnenen Hände mehr Gewinn machen als ich mitden restlichen 90% verliere, dann wäre es sogar sehr gut. Aber leider ist das nicht der Fall.

                              Und wenn ich mal mit ner schlechten Hand calle/chacke (z.B. weil ich die im Blind bekommen habe), dann passe ich, sobald jemand erhöht, es sei denn ich habe was im Turn getroffen, für das sich ein Risiko lohnt.

                              Abgesehen davon würde ich Hände der Kategorie 1 und 2 nicht als schlechte Hände bezeichnen.

                              Genauso ist die Ansage, man gewinnt jede 2te gespielte Hand oder sogar 80% auch totaler Schwachsinn...OP ist n LAG und wird halt von weniger aggressiven LAGs weggebombt....
                              Leider kann man von Spielgeldtischen keine Statistiken anfordern. Beim letzen Mal hatte ich am Spielgeldtisch 4 von 5 Showdowns gewonnen und zusätzlich noch ein paar, bei denen ich die anderen zum passen gebracht habe.

                              An Echtgeldtischen bin ich schon glücklich, wenn ich nicths verloren habe.

                              Auffällig dabei: bis vor ein paar Wochen ging ich von den Echtgeldtischen regelmäßig mit Gewinn raus. Und seit ein paar Wochen ist es wie abgerissen.

                              Hier mal die Statistik meiner ersten 1.000 Hände:


                              Code:
                              ************************************************************
                               Hold'em (Real Money):
                              
                              1036 hands played and saw flop:
                               - 137 times out of 177 while in small blind      (77%)
                               - 142 times out of 174 while in big blind      (82%)
                               - 190 times out of 685 in other positions      (28%)
                               - a total of 469 times out of 1036      (45%)
                              
                               Pots won at showdown - 101 out of 197      (51%)
                               Pots won without showdown - 67
                              Die ersten 2.000 Hände (vom 14.2.2011):

                              Code:
                               Hold'em (Real Money):
                              
                              2000 hands played and saw flop:
                               - 196 times out of 305 while in small blind      (64%)
                               - 230 times out of 295 while in big blind      (78%)
                               - 329 times out of 1400 in other positions      (24%)
                               - a total of 755 times out of 2000      (38%)
                              
                               Pots won at showdown - 146 out of 327      (45%)
                               Pots won without showdown - 161
                              Immer noch nicht beunruigend.

                              Aber jetzt meine letzen 2.000 Hände:

                              Code:
                               Hold'em (Echtgeld):
                              
                              1999 Hände gespielt und den Flop gesehen:
                               - 146 Mal von 267 Mal im Small Blind      (55%)
                               - 176 Mal von 256 Mal im Big Blind      (69%)
                               - 269 Mal von 1476 Mal in anderen Positionen      (18%)
                               - insgesamt 591 Mal von 1999 Mal      (30%)
                              
                               Pots beim Showdown gewonnen: 84 von 240      (35%)
                               Pots ohne Showdown gewonnen: 198
                              meine letzen 500 Hände:

                              Code:
                              Hold'em (Echtgeld):
                              
                              500 Hände gespielt und den Flop gesehen:
                               - 43 Mal von 62 Mal im Small Blind      (69%)
                               - 48 Mal von 60 Mal im Big Blind      (80%)
                               - 59 Mal von 378 Mal in anderen Positionen      (16%)
                               - insgesamt 150 Mal von 500 Mal      (30%)
                              
                               Pots beim Showdown gewonnen: 13 von 53      (25%)
                               Pots ohne Showdown gewonnen: 29
                              und bei den letzen 100 Händen waren es nur noch 10% der Showdowns.

                              Ein Schelm, wer böses dabei denkt....

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.