PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Pokergewinn in Deutschland legal ?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Pokergewinn in Deutschland legal ?

    Wenn ich eine größere summe bei Pokerstars gewinnen sollte,
    darf ich mir die hier in Deutschland auszahlen lassen ?
    wenn ja steuerfrei ?

    vielen dank im vorraus
    FaB

  • #2
    Oh, Interessante Frage. Wundert mich, dass das noch kein anderer gefragt hat. Könnte eine Interessante Diskusion werden.

    Comment


    • #3
      ja hab schon gelesen das einige Deutsche dicke gewinne gemacht haben. aber mein letzter stand ist das die gewinne hier illegal sind oder so. also frag ich mich wie ich dann legal an das geld komme

      Comment


      • #4
        Das Thema wurde hier aber auch schon sehr oft diskutiert.

        Schau mal hier:

        http://www.intellipoker.de/community...archid=1871250

        oder hier:


        http://www.intellipoker.de/community...archid=1871257

        Comment


        • #5
          Zitat von o0FaB0o Beitrag anzeigen
          ja hab schon gelesen das einige Deutsche dicke gewinne gemacht haben. aber mein letzter stand ist das die gewinne hier illegal sind oder so. also frag ich mich wie ich dann legal an das geld komme
          kannst es zu mir übertragen, ich cashe es auf mein Schweizer Nummernkonto.

          Comment


          • #6
            Zitat von tafkaa Beitrag anzeigen
            kannst es zu mir übertragen, ich cashe es auf mein Schweizer Nummernkonto.
            oder zu mir, ich verdonks in 5 min!

            Comment


            • #7
              Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
              oder zu mir, ich verdonks in 5 min!
              Ich schaffs in 3.

              Comment


              • #8
                Hallo,

                hier mal ein *move* ins Allgemeine, und nun bitte wieder back to topic.

                Comment


                • #9
                  Zitat von tafkaa Beitrag anzeigen
                  kannst es zu mir übertragen, ich cashe es auf mein Schweizer Nummernkonto.
                  naja auch das könnte schwierig sein
                  nach dem pokern kurzeitig in der schweiz legal wahr
                  ist es glaub wiederum ilegal weil es einsprachen von casinos gab
                  und es noch ein laufendes verfahren ist

                  allerdins ist pokern über jahre ilegal
                  jedoch weis ih von schweizer profis
                  das sie nach steuern von beruf pokerspieler sind
                  und ein jahres gehalt von 250"000 versteuert...

                  naja gibt ja genau darum spieler die auf grund
                  ihren wohnort wechseln da es länder gibt wo man
                  über 50% der gewinne abgeben muss

                  frag mich wie das spieler wie boku
                  machen die in deutschland wohnhaft sind...

                  gruss aus der schweiz

                  Comment


                  • #10
                    Schiwerig

                    Ich glaube, das kann dir nur ein Jurist korrekt beantworten

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Zicki_Zock Beitrag anzeigen
                      Ich glaube, das kann dir nur ein Jurist korrekt beantworten
                      Da bin ich mir nicht so sicher

                      Comment


                      • #12
                        1. Steuerrecht
                        Ich spare mir Ausführungen schließlich gibt es einen Artikel von Intellipoker.

                        2. Strafrecht
                        Onlinepoker an sich stellt noch keinen Verstoß gegen § 285 StGB da.
                        Selbst Onlinepoker mit Echtgeldeinsatz ist noch kein Verstoß.
                        Der Tatbestand von § 285 StGB wird erst durch Onlinepokern mit Echtgeldeinsatz von Deutschland aus erfüllt.

                        Das Auszahlen von Pokergewinnen erfüllt diesen Tatbestand nicht, da du die Gewinne auch legal erziehlt haben kannst, dadurch

                        - das Gewinne aus Freerolls erzielt wurden (hier fehlt der relevante Echtgeldeinsatz.

                        - das du nicht von Deutschland aus gespielt hast.

                        Pokergewinne alleine beweisen nur eins, das du erfolgreich Poker gespielt hast.

                        Comment


                        • #13
                          Der Tatbestand von § 285 StGB wird erst durch Onlinepokern mit Echtgeldeinsatz von Deutschland aus erfüllt.

                          sorry aber kanst du das mal genauwer erklären?

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von Sternschnupp Beitrag anzeigen
                            Der Tatbestand von § 285 StGB wird erst durch Onlinepokern mit Echtgeldeinsatz von Deutschland aus erfüllt.

                            sorry aber kanst du das mal genauwer erklären?
                            Wenn du z.b. in frankreich bist nd von da aus pokerst ist das frabzösiche recht zuständig und nicht das deutsche aber den gewinn kannst du dir dann trotzdem in deutschland auszahlen.

                            Comment

                            Working...
                            X

                            X Informationen zu Cookies

                            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.