PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Freeroll Turniere

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Freeroll Turniere

    Hallo Pokerfreunde!

    Meine Frage bzw. eure Erfahrungen bei den Freerollturnieren.

    Spielt ihr gleich von Anfang an bei den Turnieren mit oder wartet ihr ca. 15-30min bis die ersten 1000 Leute gleich mit "All in"
    rausgeflogen sind?

    Gibt es dort vielleicht ein Mittelweg?

    Mfg

  • #2
    schlechte karten folden, gute karten spielen.

    Comment


    • #3
      ...und ruhig auch mal A10 oder suited bilder weg werfen wenn schon 3 all in sind...

      Comment


      • #4
        Zitat von zocker0409 Beitrag anzeigen
        schlechte karten folden, gute karten spielen.
        genau bin der gleicher meinung.

        Comment


        • #5
          Spielt ihr gleich von Anfang an bei den Turnieren mit oder wartet ihr ca. 15-30min bis die ersten 1000 Leute gleich mit "All in" rausgeflogen sind?
          Am Anfang wie ein "Rock" spielen und bei solchen All-In-Gefechten, wenn man die entsprechenden Karten hat, hoffen, dass es gut geht ... Wenn sich die ersten aggressiven Wolken verzogen haben, geht es "normal" weiter

          Comment


          • #6
            Ich sitz meistens die ersten 20-30 Minuten wie ein Rock rum und schmeiss alles ausser die grossen Drei weg.

            Comment


            • #7
              ja bin ich der gleichen meinung, dennoch sollte man seine chancen nutzen, wenn sie sich ergeben... mfg

              Comment


              • #8
                obwohl man mit ATs zb schon vorne liegen kann, denn die meisten sind halt nur auf double-up aus oder wollen eben nur just4fun gamblen.. also die meisten gegner ham ja schon ne sehr breite raising-range!

                Comment


                • #9
                  Recht gute Hinweise zum Spielen eines MTT-Turnier gibt es hier:

                  http://www.intellipoker.com/articleshow.php?id=679

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Ray_Ban77 Beitrag anzeigen
                    obwohl man mit ATs zb schon vorne liegen kann, denn die meisten sind halt nur auf double-up aus oder wollen eben nur just4fun gamblen.. also die meisten gegner ham ja schon ne sehr breite raising-range!
                    aber wenn man mit ATs zwei all-ins callt wird mann 4 Lifecars gegen sich haben und gegen die möcht ich in einer frühen phase nicht das Turnier riskieren... mfg

                    Comment


                    • #11
                      da es sich um ein freeroll handelt,
                      muss man denke ich gar nicht so tight am anfang sein.
                      da kann man genauso gut auch probieren, sich am anfang gleich schön zu verdoppeln, denn meistens ist die auszahlung ja so schlecht, dass sich erst der final table auszahlt.

                      und bevor ich 4 stunden verkacke und dann vor den cents rausfliege, verdoppel ich lieber am anfang, oder bin gleich weg und hab jede menge lebenszeit gespart!

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von rentier Beitrag anzeigen
                        da es sich um ein freeroll handelt,
                        muss man denke ich gar nicht so tight am anfang sein.
                        da kann man genauso gut auch probieren, sich am anfang gleich schön zu verdoppeln, denn meistens ist die auszahlung ja so schlecht, dass sich erst der final table auszahlt.

                        und bevor ich 4 stunden verkacke und dann vor den cents rausfliege, verdoppel ich lieber am anfang, oder bin gleich weg und hab jede menge lebenszeit gespart!
                        genau so sehe ich das auch. so schnell wie möglich wie möglich verdoppeln und wenn man meint die beste hand zu haben, alles reinstellen. gibt ja nix zu verlieren. (damit meine ich jetzt aber nicht sofort/immer preflop all-in zu gehen)

                        denn was bringt es auf monster zu warten, um dann doch nach ca. 1 stunde von den blinds aufgefressen zu werden...

                        Comment


                        • #13
                          Die ersten 5 minuten geh ich mir was zu essen und zu trinken holen... Erst dann wird gespielt und auch dann noch vorsichtiger als üblich... Gibt einfach zu viele Lottospieler die denken sie Pokern...

                          Comment


                          • #14
                            das problem ist aber die sind auch am ende noch da! schau doch nur mal an ´wer bis jetzt bei tv total war! es wir immer gesagt auf lange zeit bist du mit odds outs pot odds usw erfolgreich! richtig aber so ein freeroll ist für mich halt kurzfristig und sehr sehr viel glück ienfach aus dem grund weil viele sagen wir min 50% denken wenn sie zb nur ein middle pair getroffen haben all in zu gehn. und dann passiert es halt auch dass sie ein 2. paar oder ein drilling treffen...

                            greez

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von zocker0409 Beitrag anzeigen
                              schlechte karten folden, gute karten spielen.
                              die einstellung bringt aus auf den punkt^^

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.