PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Neteller+Fallbeispiel

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Neteller+Fallbeispiel

    Guten Tag,

    und zwar übe ich mich gerade am Poker, aber es hat keinen Sinn für mich, wenn ich weiß, wie man auszahlt und welche Gebühren da noch auf einen zukommen.

    Meine Fragen:

    1. Kostet die registrierung bei einem Neteller Account etwas?
    2. Wenn ich 100 DOllar auf das Neteller Konto tue, wie viel muss an Gebühren bezahlen, wenn ich das Geld auf meine Girokarte überweise?!

    3. Gibt es monatliche/jährliche KOsten?

    4. Wie lange bin ich vertraglich an das KOnto gebunden?
    mfg
    Last edited by fadmin; 05-12-2009, 16:02.

  • #2
    Zitat von Saichol Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    und zwar übe ich mich gerade am Poker, aber es hat keinen Sinn für mich, wenn ich weiß, wie man auszahlt und welche Gebühren da noch auf einen zukommen.

    Meine Fragen:

    1. Kostet die registrierung bei einem Neteller Account etwas?
    2. Wenn ich 100 DOllar auf das Neteller Konto tue, wie viel muss an Gebühren bezahlen, wenn ich das Geld auf meine Girokarte überweise?!

    3. Gibt es monatliche/jährliche KOsten?

    4. Wie lange bin ich vertraglich an das KOnto gebunden?
    mfg
    1. Nö
    2. ich empfehle die PrepaidMasterCard, keine Gebühren bei Benutzung, nur beim Geldabholen am Automat (3 € glaube ich)
    3. Kannste ganz normal kündigen.

    Ich bin seit 2 Jahren bei Neteller und sehr zufrieden.
    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
    MFG

    Comment


    • #3
      ok danke dafür!

      Comment


      • #4
        Zitat von Immerpech Beitrag anzeigen
        2. ich empfehle die PrepaidMasterCard, keine Gebühren bei Benutzung, nur beim Geldabholen am Automat (3 € glaube ich)
        Ist das so eine Art Kreditkarte?

        Comment


        • #5
          Zitat von Jehor Beitrag anzeigen
          Ist das so eine Art Kreditkarte?
          Es ist eine Kreditkarte

          Comment


          • #6
            Hier dürftet Ihr Eure Antworten finden:

            http://public.neteller.com/content/d...ices_index.htm
            Media in vita in morte sumus

            Comment


            • #7
              Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
              Es ist eine Kreditkarte
              Ich hab von den Dingern keine Ahnung.
              Kann man die überziehen oder nur das Guthaben verbrauchen und danach ist Schluß?

              Comment


              • #8
                nein du kannst nicht überziehen.
                ist also ähnlich wie eine debitkarte wo du nur auf dein vorhandenes guthaben zugreifen kannst

                Comment


                • #9
                  Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
                  Es ist eine Kreditkarte
                  Zitat von manndl Beitrag anzeigen
                  nein du kannst nicht überziehen.
                  ist also ähnlich wie eine debitkarte wo du nur auf dein vorhandenes guthaben zugreifen kannst
                  Man nennt sie zwar Prepaid-Kreditkarten, sie sind aber auf Grund der Guthabenbasis Debitkarten.

                  Im Unterschied zur normalen Kreditkarten ist ihre Schrift nicht erhaben, sie können nur electronisch genutzt werden, also überall am Automaten, im Web oder an entsprechenden Terminals.
                  Dort wo die Abrechnung per Imprintverfahren erfolgt, kann man mit diesen Karten nicht zahlen.

                  Comment


                  • #10
                    ich empfehle moneybookers

                    Also ich kann auch moneybookers empfehlen. Einzahlung auf moneybookers ist kostenlos, einzahlungen auf pokerstars vom moneybookers konto sind kostenlos, ebenso bei anderen online geschäften die moneybookers akzeptieren. rücktransfer von pokerstars aufs moneybookers konto sind kostenlos. und die auszahlung von moneybookers auf dein privatkonto kostet,egal wieviel, 1,80€.

                    ich hoffe die alternative zu neteller gut erklärt zu haben

                    Comment


                    • #11
                      Ich bin auch bei Moneybookers. Die haben wohl jetzt auch eine PrepaidMasterCard. Man muss sich aber vorher gut überlegen in welcher Währung man das Konto führt, da hinterher wohl keine Änderung möglich ist. Hab eins mit $, glaube aber dass € besser wäre.

                      Comment


                      • #12
                        Ich hab Neteller in € und Moneybookers in $
                        MB kostet halt weniger Gebühren beim auszahlen usw.
                        Obs anderst besser gewesen wäre weiß ich auch nicht. Von Stars zahl ich halt die $ auf MB und dann wird da umgerechnet und raus.
                        Bei den Pokeranbietern wo ich Euro hab, zahl ich halt dann auf neteller aus, aber das ist seltener, sonst wär da natürlich MB in Euro besser gewesen.
                        Last edited by CarlosMuch; 07-12-2009, 10:40.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Saichol Beitrag anzeigen
                          Guten Tag,

                          und zwar übe ich mich gerade am Poker, aber es hat keinen Sinn für mich, wenn ich weiß, wie man auszahlt und welche Gebühren da noch auf einen zukommen.

                          Meine Fragen:

                          1. Kostet die registrierung bei einem Neteller Account etwas?
                          2. Wenn ich 100 DOllar auf das Neteller Konto tue, wie viel muss an Gebühren bezahlen, wenn ich das Geld auf meine Girokarte überweise?!

                          3. Gibt es monatliche/jährliche KOsten?

                          4. Wie lange bin ich vertraglich an das KOnto gebunden?
                          mfg

                          Versuchs beim nächsten mal bitte mit der Sufu weil ich und viele andere haben das die letzten Monate schon einige male erklärt.



                          Die NETeller MasterCard ist kostenlos,wenn du einen € Acc. dort erstellst fallen keine Gebühren an von Stars zu NET.

                          Jede Auszahlung an einem Bankautomaten kostet 4€ egal ob du 50€ auszahlst oder 500€

                          Nach 2 Stunden ist das Geld von Stars auf deinem NETeller Acc. und sobalds da drauf ist kannst das natürlich auch abheben,ist natürlich nur ein Guthabenkonto wie bei MB halt auch.

                          Onlineeinkäufe sind bei NET/MB natürlichauch möglich.
                          ********************

                          Seit nem Monat hat Moneybookers auch ne MasterCard die aber 10€ Gebühr kostet fürs KArte erstellen und dann jedes weitere Jahr 10€ Gebühr,in beiden Fällen ists bei NETeller halt kostenlos.

                          Nur mit der MB Karte kostet jede Auszahlung halt nur 1,8€ Gebühr aber nur bis zu nem Betrag von 250€ ab 251€ kostets auch bei MB 4€

                          Musst selbst entscheiden welche Karte dir eher zusagt,wenn man immer min 250€ auszahlt ist die MB Karte atm eigentlich totaler Schwachsinn.


                          Wie gesagt erstelle ja kein $ Konto bei NETeller (auch bei MB) weil dann wirds teuer weil da werden dann zu den 4€ auch noch Wechselgebühren von ich glaub 2-3% berechnet.

                          @Jehor siehe oben^^ $ KTO is total fürn .... du lebst in der EU!
                          Last edited by fadmin; 07-12-2009, 11:32.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
                            @Jehor siehe oben^^ $ KTO is total fürn .... du lebst in der EU!
                            Ja, ich weiss. Ich habe mich vorher nicht informiert und einfach das Konto in $ erstellt. Bin aber auch davon ausgegangen, dass man die Währung gg. eine geringe Gebühr wieder wechseln könnte. Pustekuchen!
                            Naja, ich werde wohl in den nächsten Wochen/Monaten ein €-Konto bei Neteller machen und mir so eine Karte holen.

                            P.S.: Wie ist es eigentlich wenn man $$$ von PS auf ein €-Konto bei Neteller transferiert. Fallen da Wechselgebühren an?
                            Last edited by fadmin; 07-12-2009, 12:21.

                            Comment


                            • #15
                              Ja, bei NerdTeller fallen wegen jedem Scheiß Wechselgebühren an. Mein Konto läuft auch in Dollar und zwar, weil ichs brauche um zwischen den Räumen hin und herzuschieben. Da würde ich ja jedesmal ne Millionen bezahlen. Daher nutze ich obv auch die Karte nicht.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.