PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

zum Pokerbetrug Video

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • zum Pokerbetrug Video

    hab mir gerade das video von intelli zum thema pokerbetrug(speziell kartenaustausch am tisch) angesehen und war wirklich erstaunt wie schnell das geht.... (aber sonst würds ja auch jeden auffallen...) meine frage is jetzt bloß: wenn der onkel sich die cards so zupaschelt, dass er sagen wir muss er diese karten ja von nem fremden deck haben oder sie von dem was bereits aufm tisch liegt mausen sonst würde ja füher oder später der betrug auffallen.. wenn eben zb aufm flop und uf river liegt.... wie soll denn das über einen längeren zeitraum bitteschön unentdeckt bleiben... is doch unmöglich!?! *edit: Link zum Video eingefügt - NerdSuperfly*
    Last edited by NerdSuperfly; 13-02-2008, 14:42.

  • #2
    in diesem video wird wohl rein der kartenaustausch gezeigt.
    die karten selbst hat er wohl vom selben deck, indem er mal schnell nur eine statt zwei karten in den muck wirft.

    Comment


    • #3
      Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
      in diesem video wird wohl rein der kartenaustausch gezeigt.
      die karten selbst hat er wohl vom selben deck, indem er mal schnell nur eine statt zwei karten in den muck wirft.

      Da brauchts ja nen besoffen dealer um nich zu merken wieviele Karten in den Muck gehen xD

      Comment


      • #4
        Im Casino wird jeder Tisch Video überwacht. Da muss man schon ganz schön dreist sein um so ein linkes Ding abzuziehen!

        Comment


        • #5
          Seid ihr alle voll???

          Ist doch wirklich vorgekommen, darum dreht sich doch die ganze Geschichte.

          Comment


          • #6
            Shahin hat zu dem Video noch einen Kommentar abgegeben in dem er erklärt, daß er die zu einem günstigen Zeitpunkt einfach ne Karte weniger zurück gibt und diese vor dem Zählen auch wieder mit wegwirft. Ebenfalls hat er erwähnt, daß dieser vorgang wohl das riskanteste bei der Sache sei. Das austauschen selbst sei eine Kleinigkeit.

            Comment


            • #7
              Ich find das aber trotzdem übel. Hatte mal so ein Bescheißerchen bei mir am Tisch...Ich weiß zwar nicht genau, wie der das gemacht hat, aber er hat mich richtig ausgenommen. Zum Glück hat er sich dann von Pokerstars schnappen lassen und ich habe eine Gutschrift gekriegt.

              Comment


              • #8
                Zitat von SpeckBasu Beitrag anzeigen
                Da brauchts ja nen besoffen dealer um nich zu merken wieviele Karten in den Muck gehen xD
                Deshalb sitzen solche Betrüger stets auf Platz 1 (gleich links vom Kartengeber), so daß sie ihre Karte(n) immer selbst in den Stapel schieben können ...

                Comment


                • #9
                  Zitat von Yoshi0507
                  wo gibts denn das video dazu?
                  Schau mal hier:

                  http://www.intellipoker.com/articleshow.php?id=1179

                  Comment


                  • #10
                    So wie im video gezeigt ist es ja wirklich vorgekommen und der betrüger hatte einfach von den Muckkarten sich eine eingesackt!
                    Klar muß der dealer blind sein aber so ist es nun mal vorgekommen!

                    Comment


                    • #11
                      Hi,
                      der hat bei Pokerstars beschissen? Wie soll das denn gehen?
                      Hat mit dem Video jetzt aber nichts zu tun.

                      Comment


                      • #12
                        finde Zauberkünstler immer wieder interessnat obwohl das ja alles nur geschwindigkeit und Übung ist ...

                        wie allerdings der Dealer nicht merken konnte wenn da jemand Karten einfach einbehält finde ich schon sehr verwunderlich ... Oo

                        Comment


                        • #13
                          Der Dealer muss nicht nur einen, sondern bis zu 10 Leute im Auge behalten. Dazu kommt eine gewisse Routine, die die Wachsamkeit ein wenig einschränkt. Wenn man dann den richtigen Augenblick abwartet, kann es schon sein, dass ein Dealer nichts merkt.

                          Comment


                          • #14
                            was mich wundert
                            dass in den europäischen Casinos keine Kameraüberwachung stattfindet??? Da müssten diese Tricks doch auffallen.

                            Aber solange das hier in den deutschen Casinos und in den kleinen Turnieren nicht stattfindet, und solange keine Kartenmischmaschinen mit zählfunktion eingesetzt werden können solche Trickser ihre Unwesen treiben.

                            Wenn das ein oder zweimal passiert kann ich das noch verstehen dass sowas durchrutscht aber bitte nicht monatelang !!! Da musste doch schon längst was aufgefallen sein!!!

                            Comment


                            • #15
                              Es gab auch schon einen Fall, wo ein Spieler eine Minikamera im Ärmel hatte. Wenn er seinen Arm auf den Tisch gelegt hat , konnte er beim dealen unter die Karten sehn. Die Bilder wurden direkt an einen vor dem Casino stehenden Van geshickt. Von dort hat man ihm dann über Funk gesagt welche Pocket Cards seine Mitspieler haben. Ist aber auch aufgeflogen.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.