PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Pros online keine Chance?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Pros online keine Chance?

    Wie kann es sein, dass laut sharkcope alle Pros bei Pokerstars im Minus sind?
    Zum Teil sogar ziemlich heftig, Elky mit ner 1/4 Millionen$ !!!
    Was denkt ihr, woran liegts?

  • #2
    Ich habe mal nen Graphen von Elky gesehen als er sich den Supernova Elite Status erspielt hat,das soll ihn 250k in die Miesen gebracht haben.Allerdings weiss ich nicht ob der Graph gefaket war oder nicht.
    Auf Sharkscope würde ich mich nicht unbedingt verlassen,die meisten Daten stimmen nicht und es sagt auch nichts über Turniererfolge oder das spielen auf anderen Plattformen aus.

    Klar gibt es ein paar Pros die online in den miesen sind,das sagt aber nichts über die Bilanz der anderen Pros aus weil man von den Gewinnen nicht so viel hört wie von den Verlusten,von Gus Hansen jetzt mal abgesehen der wohl gerade ein paar Millionen im Omaha gewonnen hat.

    Comment


    • #3
      Also beim mir stimmt Sharkscope auf den Cent genau!
      Und alle Pros die mir geade in den SInn kamen, die bei PS spielen sind im MINUS

      Comment


      • #4
        hmmmm...vll haben se beim online nicht so genau den richtigen durchblick wie bei live-tunieren/tischen...
        hier können se ja auch keine Gesten anderer Spieler verarbeiten

        Comment


        • #5
          dass ist ihere methode uns mut zu machen ...

          Comment


          • #6
            Zitat von Pyraton2210 Beitrag anzeigen
            dass ist ihere methode uns mut zu machen ...

            meinste!?!

            hmmm...vll werden se ja von PS bezahlt zu verlieren?...glaub ich eher nicht...uns mut machen...hmmm...ka...wie biste darauf gekommen`?`?

            Comment


            • #7
              Zitat von herib007 Beitrag anzeigen

              meinste!?!

              hmmm...vll werden se ja von PS bezahlt zu verlieren?...glaub ich eher nicht...uns mut machen...hmmm...ka...wie biste darauf gekommen`?`?
              dafür war der ironieteil meines gehirns zuständig

              ne ka, habe sowas noch garnicht gehört, vielleicht nehmen sie online ja nicht so ernst ...

              Comment


              • #8
                woher bekommen den die sharkcope leute die infos her??

                Comment


                • #9
                  Ich erwartete eine nette Story bzw. Bericht über wie ein Poker Pro online gegen dich keine chance hatte :s


                  Würd mal sagen nächstes mal das Allgemeine Forum => Hängt evtl auch davon ab dass die nicht wirklich soviel Tournament poker auf stars spielen. Negreanu ist zwar im minus aber hat nur 7 games. DarioMinieri ist mit 5% ROI über 16,399 games nioch gut dabei

                  Comment


                  • #10
                    i-net poker finde ich is auch ganz anders als live-poker... man spielt hände anders und raist anders..... nene ich kann es irgendwie schon verstehen das sich die pros schwerer tuen...

                    Comment


                    • #11
                      Ich denke einfach mal, dass die Pros, gerade die vom Team Pokerstars, ihre Online-Sessions nicht so ganz ernst nehmen.
                      Wenn sie bei Stars spielen, dann oftmals wahrscheinlich nur zu Promotion-Zwecken.

                      Ich habe neulich bspw. Daniel Negreanu ein 100$ MTT spielen sehen, und er hat fast jede Frage beantwortet, die über den Chat kam (und das waren nicht wenige)
                      Dass er sich da nicht unbedingt auf das Turnier konzentrieren kann, sollte klar sein.

                      Anders ist es mit Pros, deren Onlinespiel zum Teil ihres Jobs gehört, wie z.B. Gus Hansen auf Full Tilt.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Stahlwolf Beitrag anzeigen
                        Ich denke einfach mal, dass die Pros, gerade die vom Team Pokerstars, ihre Online-Sessions nicht so ganz ernst nehmen.
                        Wenn sie bei Stars spielen, dann oftmals wahrscheinlich nur zu Promotion-Zwecken.

                        Ich habe neulich bspw. Daniel Negreanu ein 100$ MTT spielen sehen, und er hat fast jede Frage beantwortet, die über den Chat kam (und das waren nicht wenige)
                        Dass er sich da nicht unbedingt auf das Turnier konzentrieren kann, sollte klar sein.

                        Anders ist es mit Pros, deren Onlinespiel zum Teil ihres Jobs gehört, wie z.B. Gus Hansen auf Full Tilt.
                        Aber deswegen gleich mit 250.000 in den miesen sein? Das ist wohl nicht nur darauf zurückzuführen, dass man als Werbeträger fungiert.

                        Comment


                        • #13
                          Ich würd eher tippen liegt an der Unberechenbarkeit vieler Spieler online.
                          Gerade diejenigen die mit Bottom Pair alles callen und einen dann auf dem River weglucken ...

                          Comment


                          • #14
                            PhilipJFry2
                            Ich würd eher tippen liegt an der Unberechenbarkeit vieler Spieler online.
                            Gerade diejenigen die mit Bottom Pair alles callen und einen dann auf dem River weglucken ...
                            Das würde ich nicht unbedingt sagen denn dieses Gedonke wie wir alles es kennen gibt es auf den hohen Limits nicht mehr bzw. nicht so krass.
                            Soviel ich weiß zeigt doch Sharkscobe auch nur die Graphen von SNG Turnieren an ... richtige MTTs werden da gar nicht aufgezeigt und auch Cashgame nicht, ich denke nicht dass die so krass in den miesen sind ... die werden sich schon das Geld irgendwoher holen

                            Comment


                            • #15
                              kid poker

                              endlich mal einer, der ausspricht,was viele (alle) denken /wissen:

                              bottom pair haben nach flop und alles callen, wird schon, und dann auf dem river für nooblike playing "belohnt" werden... das ist online poker at its best...

                              bin bei full tilt, titan und natürlich pstars, überall gleich, selbst bei $20 multitischen/turnieren...

                              muß man mit rechnen und leben...

                              PS: mein highlight:27 leutz turnier, final table, position 7.platz,

                              AA pre-flop fett geraised , gecalled. kann passieren.

                              flop: A, 7 5 rainbow, fein All-IN.. gecalled von platz5, nanu was der wohl hat...

                              showdown: AA vs 9 3 offsuit... was ? All-IN call mit 93os ???

                              na fein her mit den chips, oder was ?

                              runner runner: 8 6 os macht ?

                              richtig straight vs AAA

                              Ja nee is klar, wenn du hinten bist...:


                              egal weitermachen..
                              cya

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.