PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Immer mehr Fische in den Micros unterwegs ?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Immer mehr Fische in den Micros unterwegs ?

    Irgendwie hab ich das gefühl das werden auf stars hier von tag zu tag mehr fische die auch immer schlechter spielen.
    Das niveau in den mircos ist sowas von unterirdisch das es teilweise echt nichtmehr schön ist.

    Klar sollte man sich auf Geldgeber freuen, aber dadurch wird es auch immer schwerer die gegner einzuschätzen. Und die suckouts werden natürlich auch mehr.
    Klar auf lange sicht bringen die nur geld, andererseits ist es schon extrem nervenaufreibend wenn man wochen und monate ständig nur rausfliegt weil mal wieder ein fisch eine hand spielt die er nie hätte spielen dürfen.

    Also kann jemand das selbe beobachten oder sind nur meine gegner gerade alle besonders dumm drauf ?

    Nen limit aufsteigen ist zwar eigentlich schwachsinn, andererseits muss ich mich dann nicht dauernd über diese idoten aufregen.
    Ich fange dann zwar nicht an übelst zu tilten, aber unterbewusst mach ich dann bestimmt auch wieder mehr fehler.

    Kurz gesagt ich weiß nichtmehr was ich machen soll... ich den mircos werd ich fast nurnoch ausgesuckt, in höheren limits bin ich dann aber wohl meistens selbst der fisch :/

    Und jetzt kommt mir nicht mit pause machen -.-

  • #2
    Also ich würd erstmal ne Pause machen...

    Die Micros sind doch ein traum. Wer hat auf NL 100 schon 5PTBB/100H Winnings. (was in den Micros easy going sein sollte)

    greetz

    Comment


    • #3
      Das Ziel beim Pokern ist es, die Leute dazu zu bringen, eine Hand so zu spielen, wie sie sie nie hätten spielen dürfen.

      Machen sie das freiwillig- um so besser.

      Das Problem ist nur, sich darauf einzustellen.

      In den Micros bedeutet das, am Preflopspiel zu arbeiten und häufiger aus später Position zu limpen.

      Multiway ist ein durchdachtes Postflopspiel sehr wichtig und in den Micros gibt es eben sehr viele Multiwayhände.
      Last edited by Gelöschter Benutzer; 14-06-2009, 16:11.

      Comment


      • #4
        ja ich gebe dir recht was die micros angeht.
        die callen da alles und es ist so dermaßen fischig das es teilweise sogar schon grausam ist.
        wenn man dagegen auf nlh5 geht ist es zwar auch noch fischig aber der unterschied zu nlh2 ist schon riesig.
        wenn du also etwas "besseres" Poker spielen möchstest dann würde ich dir nlh5 raten.
        ansonsten ist nlh2 zum aufbauen der br nen schönes limit.

        pause machen ist schwachsin.
        die gegner sind nach einem tag Pause immernoch schlecht.
        Ich kann dir nur raten mehrere Tische aufzumachen. Dann hast du nicht so viel zeit dich über bad beats aufzuregen weil rigentwo schon wieder nen tisch ufploppt.



        was sind ptbb/100?
        das selbe wie bb/100?

        Comment


        • #5
          Zitat von JamesDuff Beitrag anzeigen
          ... pause machen ist schwachsin.
          die gegner sind nach einem tag Pause immernoch schlecht.
          Ich kann dir nur raten mehrere Tische aufzumachen. Dann hast du nicht so viel zeit dich über bad beats aufzuregen weil rigentwo schon wieder nen tisch ufploppt.



          was sind ptbb/100?
          das selbe wie bb/100?
          PTBB=2bb

          Zum Rest- so ist es. Die micros sind easy schlagbar und die suckouts vergiss einfach- ich schau mir die einzelnen sessions schon gar nicht mehr an, weil man sich dann nur aufregt. Man erlebt zwar schöne suckouts (bei mir gestern 5 stacks innerhalb von nichtmal 200 Händen) aber das macht einem nichts mehr aus, wenn man am Monatsende bei der Auswertung sieht, wieweit man tatsächlich im Plus ist.

          Comment


          • #6
            bzw ne weitere frage wäre wieviel hände die gespielt hast.
            ich spiele jetzt seit 10 Tagen erst mit tracker. daher habe ich nen überblick über meine sessions.
            die ersten 7k Hände habe ich nur suck outs gehabt und bin break even gelaufen. in den letzten 9k Händen bin ich gleich wieder 55 dollar up.und ich laufe immmer noch 20 dollar unter ev. es kann manchmal mehrere tausend hände einfach scheiße laufen wobei ich denke das meine 7k Hände downsing noch nen witz ist^^

            spiel halt immer weiter. wenn du die richtigen entscheidungen getroffen hast, dann haste nichts verkehrt gemacht.die micros sind assi und manchmal erwischt man tage wo man nur ausgesuckt wird aber das wennde immer weiter spielst gehts wieder bergauf

            Comment


            • #7
              das mit den "immer mehr Fishe" stimmt leider nicht mehr es werden weniger und ich muss sagen das zb. NL10 ein sehr nitiges limit geworden ist im vergleich zu früher

              und zu dem unter ev laufen das is alles relatiev mein ev graph ist nach 100k händen ca. doppelt so hoch wie mein winnig graph^^

              Comment


              • #8
                kann erdbeernase nur zustimmen.
                auch ich kann diese entwicklung nur bestätigen das es immer weniger fische gibt, und immer mehr gelimpt wird.

                Comment


                • #9
                  Zitat von erdbeernase Beitrag anzeigen
                  das mit den "immer mehr Fishe" stimmt leider nicht mehr es werden weniger und ich muss sagen das zb. NL10 ein sehr nitiges limit geworden ist im vergleich zu früher

                  und zu dem unter ev laufen das is alles relatiev mein ev graph ist nach 100k händen ca. doppelt so hoch wie mein winnig graph^^
                  Siehst Du als eine Ursache an, dass die SSSler selbst auf NL10 immer mehr werden? Das von Dir geschilderte Problem gibt es m.E. auf NL5 nämlich nicht.

                  Comment


                  • #10
                    fische

                    ihr seit alles fische, pokerstars fischt euch alle lol

                    Comment


                    • #11
                      oh man ihr spielt schon bei stars oder?^^
                      also wenn ich mich an einen nlh2 tisch setzte sitzen dort mindestens 7 fische am tisch wo mich immer mindestens einer voll ausbezahlt.
                      wenn ich mich an einen nlh25 tisch setzte sind da fast nur tighte leute die nur mit ihren nuts zum showdown gehen.
                      alles leute gegen die man mehr als genug profit macht.
                      es wird auch immer so bleiben. es gibt halt leute die können noch so viele bücher lesen aber die raffens einfach nicht weil ihnen das mathematische grundverständnis fehlt.
                      wie es ab nlh50 aussieht weiß ich nicht weil ich dort nicht spiele.
                      kann ja sein, dass es dort schwer ist aber auf nlh2-25 absolut gar nicht^^
                      gibt auch leute die fahren seit 40 jahren auto und könnens immer noch nicht^^

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von JamesDuff Beitrag anzeigen
                        gibt auch leute die fahren seit 40 jahren auto und könnens immer noch nicht^^
                        Guter Vergleich^^

                        Comment


                        • #13
                          Ich habe auf Partypoker 50$ geschenkt bekommen und dort gerademal 3 Wochen jeden Tag ca 3-4 Stunden gespielt und meine BR ist mittlerweile bei 320$... easy going mit 14BB/100 einfacher gehts nicht wie auf NL2-5,auf NL10 hab ich jetzt bemerkt dass das ganze etwas tighter wird aber auch nur mini mini minimal,lol.......:-)

                          Ich habe halt auch mein Spiel etwas angepasst (is Pflicht man muss hier anderst spielen wie zb auf NL25)und raise die kleineren Pockets aus early garnicht mehr weil eh der ganze Tisch callt sondern limp/calle die halt nur weil die Leute dort eh keinen Foldbutton haben und oftmals mit Bottom oder Middlepair downcallen,und sonst hab ich noch ein paar kleine Änderungen in meinem Spiel vorgenommen und schon lauft das wie Schmitz Katz!


                          Wenn du auf diesen Limits Probleme hast stimmt was mit deinem Spiel nicht,weil leichter wie hier kann man nirgends einen Stack nach dem anderen gewinnen....das liegt nur an dir!!!

                          Umso niedriger die Limits umso höher ist auch der BB/100 is das nich der Fall liegts am eigenen Spiel immer!!!!!!!

                          Mann sollte natürlich schon einige Hände haben nach 10K Händen kannst nicht viel sagen,aber das sollte dir ja auch klar sein,oder?

                          Wieviele Hände hast gespielt?

                          Wenn du ständig Broke gehst zahl einfach mal soviel ein das du für ein Limits wenigstens 25 BI hast ich würde bis NL25 30-35 BI nehmen,wenn du dann wieder Broke liegst zu 100% an dir!!!!!!!


                          @JAmesBluff so ists auf NL25 überhaupt nicht die Leute dort spielen zwar um einiges tighter aber da rennen pro Tisch auch nur Honks rum,wenn ich einen REG sehe ists meist ein Intelli denn ich vom Forum kenne oder ab und an mal einer der 5-10 Supernovas die dort rumrennen aber alle anderen kansnt in Mülleimer schmeisen auch wenn se tight spielen!
                          Last edited by fadmin; 15-06-2009, 17:55.

                          Comment


                          • #14
                            das echt schlimm geworden jeder meint das große geld zumachen auf jokerstars vor 2-3 jahren wars dagegen wirklich gemütlich.
                            aber hauptsache man kann da jetzt gut abgreifen bei sovielen fischen

                            Comment


                            • #15
                              Micro-Limit ?

                              For fun gespielt.(FLFR 0,02/,04)

                              ca. 2Std/20T/ (13.2PTBB+ auf 100 )
                              Geld noch verschenkt (z.b.Missclicks, bin halt kein Multitabler)

                              Anpassung an Micro-Limits(FL)
                              z.b. späte Position bei vielen Limper z.b. mit Axs,kleinen Paaren
                              mitlimpen.Nicht mit Gewalt marginale Hände spielen.
                              Die Nuts kann man gut spielen.C-Bet wenn man nicht getroffen
                              hat muss nicht sein.
                              SHC würde ich auf den Micros anpassen.

                              Es gibt aber nicht nur auf den Micros Spieler die irgendwie
                              "komisch" spielen.
                              z.b. FLSH ,5/1 ca 100 Hände VPIP/PFR%/AF
                              61/15/1.3
                              67/2 /0.4
                              72/30/1.6

                              PS.
                              Es wird viel über Fische geredet, besser wäre vielleicht
                              "Geldgeber".
                              Gegen bessere Spieler kann man schlecht seine Bankroll
                              aufbauen.

                              Wer die Micros nicht schlägt verliert auf den höheren Limits
                              Haus und Hof.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.