PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Ist das noch Pech?!?

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Ist das noch Pech?!?

    Also liebe Leute das soll bitte kein PS is rigged Thread sein oder werden, aber ich muss einerseits mal Dampf ablassen und zudem vllt irgendwoher mal hilfreiche Tipps bekommen!

    Also folgendes:

    Ich spiele seit ner weile 1/2$ 6max Limit Hold'em auf Ps. Und ich konnte auch schon des öfteren auscashen, was mir wichtiger war als der limitaufstieg, da ich mich absolut wohl fühle auf diesem Limit. Nur komischer Weise verliere ich zur Zeit jede ( wirklich jede ) Hand auf dem River. Seit ca. 20k händen geht es nur noch steil bergab. Ich bin keineswegs onTilt oder ähnliches sondern spiele absolut relaxed, auch wenn das momentan immer schwieriger wird. Das große Problem ist auch nicht, dass ich viele Hände verliere, sonder auf welche Art und Weise das geschieht.

    Die letzten beiden Hände die ich so im Gedächtnis habe, die aber auf ähnliche Weise sich ständig wiederholen sollen ca. aufzeigen was da so abgeht.

    Also 1, Hand:

    Ich SB mit 99 Button raised ich 3bet BB Caps. Alle callen.
    Flop 9A3. Alle raisen zum maximum.
    Turn kommt 3 ich gehe mit meinen letzten paar $ all-in. Beide callen.
    River kommt: A - beide zeigen Aj und Aq. und splitten den Pott.
    -> 1!!!!!! Out für beide.

    Hand 2:
    War FR FL

    Ich BB AQ alle passen zum SB der raised, ich reraise er callt.
    Flop: Q 5 8 rainbow. -> er raised, ich reraise. er callt.
    Turn 4 er macht ne bet. Ich call.
    River 4 er macht wieder eine bet, ich call wieder.
    Showdown: ich zeige AQ . 2pair QQ44 A-kicker
    er zeigt: K4 - drilling 4.



    Der Punkt dabei ist wirklich nicht, dass ich diese Hände verloren habe, sondern wie! Und vor allem wie häufig ich zur zeit immer solche Hände verliere. Das resultat ist natürlich, dass man in jede Hand erstmal abnormal viel investiert ( rake produziert ) und so etwas über lange dauer mit keinem Bankrollmanagement der Welt kompensieren kann. Und ich habe so die letzten 20k Hände ca. 400bb abgegeben, ohne jegliche Aussicht auf besserung.

    Nun meine Frage: Was tun? Hab nun auch einen Limitabstieg versucht, wobei das resultat das selbe war. Und ich möchte nochmal betonen, Ich bin nicht ontilt was mein Spiel angeht, aber irgendwie muss sich daran mal was ändern.

    Vielleicht ist das auch ein normaler Downswing, aber das kann ich mir irgendwie nicht vor vorstellen, und wirkliche "leaks" sind das wohl auch nicht, wenn man auf diese Art aus jeder 2ten Hand rausgeht.

    Also würde mich über ernstgemeinte Ratschläge freuen, aber bitte kein : Mach ne Pause, dann wirds wieder... etc!

    Grüße

  • #2
    weiss nich wo das problem ist das is poker entweder man kommt damit klar oder man heult rum meine güte als ob nich jeder schonmal sowas mitgemacht hat was willst du machen wenn du mit 4 assen gegen royal flush verlierst (is mit gerade gestern passiert zum glück bei nem sit n go) das is halt alltag manchmal muss man sowas auch mal mit humor nehmen ausserdem wennn jeder hier rummeckern würde nur weil er nen bad beat kassiert hat dann wäre das forum komplett überfüllt versuch einfach weiter dein bestes poker zu spielen dann kommt das glück wieder zu dir zurück denn irgendwann gleicht sich das alles wieder aus
    so jz hab ich iwie keine ahnung wie man quiitchen schreibt,also schreib ich mal quitchen

    Comment


    • #3
      Wie gesagt, ich wollte "sinnvolle" Anregungen. Und es geht nicht um 1-2 bad beats. aber Ok, ich glaube es ist sinnvoller den Thread zu closen, da wohl eh nichts ernstes bei rum kommt.

      An nen Mod bitte schließen, wer was sinnvolles weiß bitte via PN an mich senden.

      Thx & gn8 !

      Comment


      • #4
        Auf 20k Hände -2 BB/100 ist doch noch ein ganz normaler Downswing.

        Das "Problem" ist halt das man beim FL seine Hände auf dem Flop nicht richtig schützen kann. Gibt halt dann immer Phasen wo die Gegner treffen, aber die gehen auch wieder vorbei.

        Ich würde halt weiter mein normales Spiel spielen, mit dem Du ja anscheinend davor erfolgreich warst, und gegebenenfalls im Limit runter, je nachdem wie deine Bankrole die 400BB verkraftet.

        Was anderes kann man dir wohl nicht so auf die schnelle raten, den die beiden Beispielhände waren halt absolute Bad Beats und die hat jeder.

        Comment


        • #5
          naja ich kann dich sehr gut verstehen.mir passiert das fast nur spiele aber fast nur nl und troztdem schlimm.

          ich weiss nicht warum aber wens mal wieder zu nem all in kommt dan kommt zb. der river mit einer T bevor der andere die karten aufdeckt weiss ich bereits das die T meinem gegner seinen 2 oder 3 outer gegeben hat und er damit gewinnt.

          naja was soll man dazu sagen.

          Comment


          • #6
            Zitat von XeriaX Beitrag anzeigen
            ....An nen Mod bitte schließen
            wunschgemäss *CLOSE*

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.