PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Was bedeutet ein Level zu schlagen?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Was bedeutet ein Level zu schlagen?

    Hallo mich würde mal interessieren, wann und wie man die Entscheidung fällen kann, dass man ein Level geschlagen hat.

    Welche Kriterien, außer dass man ein winning player ist ( also im Plus ) sind dabei zu berücksichtigen.


    Danke für hoffentlich viele aussagekräftige Antworten!

  • #2
    Das is eigentlich das Hauptkriterium, nämlich dass du nachhaltig deine Bankroll verbesserst.

    Bei SNG würd ich sagen das is so bei nem ROI von 10-15 der Fall. Bei Cashgames kenn ich mich leider net so aus

    lg

    Jaquomo

    Comment


    • #3
      Und von was für einer Samplesize reden wir hier ?

      Also bei Limit: Anzahl der Hände und
      bei SNGs: Anzahl der Turniere.

      Ich glaube in diese Richtung geht die Frage von raveheart62.
      Last edited by fadmin; 25-11-2008, 13:11.

      Comment


      • #4
        Hab ich mich auch schon des öfteren gefragt, ob es da hieb und stichfeste Kriterien gibt.
        Also ich könnte mir vorstellen, daß man das Limit geschlagen hat, wenn man sich mindestens 50 Buy Ins des nächsten Levels leisten kann (Und dies natürlich erpokert wurde).

        Über wieviele Hände das gerechnet wird weiß ich leider nicht.

        Lg, X

        Comment


        • #5
          Tja genau das will ich ja wissen,

          welche Kriterien als eine ungefähre Samplesize an Händen und eben was noch so an Kriterien aussagekräftig ist.

          Es geht dabe nicht um SNG's sondern um NL FR.

          Danke

          Comment


          • #6
            denk mal,dass muss jeder für sich selbst entscheiden,ob man ein Limit schlägt oder nicht.
            Wenn man Miese macht,wäre das natürlich eine höchst dämliche Behauptung...
            Aber Vorsicht:
            Auch wenn du über Monate nur Plus hast,schützt dich das nicht vor einem heftigen Downswing.Dann heisst es,den richtigen Zeitpunkt zu finden,ein Level abzusteigen,auch wenn dir deine BR sagt,dass du in dem Level richtig aufgehoben bist.

            Comment


            • #7
              Bei fixed limit sagte Trainer Mart. Aussagekräftig ist der BB/100 erst ab ca. 60.000 Hände.

              Ich würde demzufolge sagen wenn man soviele Hände hat auf einem Limit und ist "winning" dann hat man es auch geschlagen Egal ob es nun 0,5 oder 5 BB/100 Hände hat.

              Aus meiner Erfahrung kann ich aber auch zustimmen, dass es sehr viele Hände sein müßen weil 20.000 Hände oder so sagt noch lange nichts aus. Ich war schon oft auf 20.000 Hände auf 4 BB/100 und bin dann innerhalb von 1000 Händen auf 1 BB/100 zurückgeknallt....

              Demzufolge wär ich geneigt zu sagen, es wäre noch besser noch mehr als 60.000 zu berücksichtigen. Aber meistens wechselt man eh vorher ins nächste Limiit )))

              Comment


              • #8
                Das mit dem Downswing ist natürlich ein sehr wichtiger Punkt.
                Der andere ist, dass du dich auf einem Level wohl fühlen musst. Wenn du dich an einen Tisch setzt musst du deine Gegener schlagen können und dich dabei gut fühlen, du musst auch mal broke gehen können ohne einen Level abzusteigen.
                Geh zum Teil nach den Intelli regeln fürs BRM aber auch nach deinem Gefühl. Wenn du denkst das du das eine Level locker alle schlägst dun deine BR es zulässt dann steigst du halt mal auf und schaust ob es dir a auc gut geht...
                Greetz

                Comment


                • #9
                  Das heisst das du in eienr bestimmten Zeit bei den SNG geht man glaube ich von min. 1500 gespielten SNG aus wenn du danach noch ne Positive ROI von sagen wir wenigstens 10-15% hast dann hast du das Level geschlagen aber du mußt immer bedenken umso höher du LEveltechnisch gehst umso schlechter wird deine ROI wenn du zb. auf den $3.40er SNG ne ROI von 15% ahst wirst du bei den 5$ SNG nur noch 10-12% erreichen heisst also man muß sein SPiel immer verbessern man darf nie stehen bleiben wobei ich denke das man bei den SNG bis zu den 5$ SNG wenn man einigermaßen gut spielt seine ROI imer aufrecht erhalten kann weil ich pers. eigentlich keinen Unterschied merke von den $1.20er zu den $5.50er SNG da sind genausoviele DONKs unterwegs außer zur Mittagszeit da merkt man es schon auf den 5$ SNG das doch ein paar gute Spielr dabei sind aber ab 17Uhr ist das Geschichte!

                  Beim CG schlägt man ein Limit glaube ich nachhaltig wenn man innerhalb von 100K Händen zb. bei NL10 wenigstens 8BB pro 100 Hände Gewinn macht,da wird der Gewinn in BB gerechnet anderst wie bei den SNG!!!

                  Bin mir da aber nicht ganz sicher mit 8 BB Gewinn bist aber nichst besondres halt n Standartspieler nicht mehr und nicht weniger ,aber wie gesagt ich kenne mich da nicht so gut aus!
                  Du solltest auf jeden Fall beim CG nicht weniger wie 3-4 BB haben ansonsten ists total scheisse wobei 3 schon schlecht sind mal bis NL50 mit 2-3 BB Gewinn auf NL100 bist halt n Standartspieler aber NL100 ist dann schon ne andre Nummer wie NL10 das kann ich dir jetzt schon sagen.

                  Bevor ich dir hier noch mehr Scheisse und Unwahrheiten erzähle ists wohl besser wenn du mal den Piccaso,XNR (oder so irgendwie nennt er sich)den Than oder so frägst gehst halt einfach in dennen ihr Blog und frägst nach fertig!
                  Wird dir keiner den Kopf abreissen.
                  Last edited by fadmin; 25-11-2008, 13:24.

                  Comment


                  • #10
                    [QUOTE=Mike$100481$;696978]
                    Beim CG schlägt man ein Limit glaube ich nachhaltig wenn man innerhalb von 100K Händen zb. bei NL10 wenigstens 8BB pro 100 Hände Gewinn macht,da wird der Gewinn in BB gerechnet anderst wie bei den SNG!!!

                    Bin mir da aber nicht ganz sicher mit 8 BB Gewinn bist aber nichst besondres halt n Standartspieler nicht mehr und nicht weniger ,aber wie gesagt ich kenne mich da nicht so gut aus!



                    Bei Nl weiß ich es auch nicht. Bei fixed ist aber 1 BB/100 schon i.O. !!!!

                    Comment


                    • #11
                      Achwas das kann nicht sein was du da redest 1BB/100 Hände ist doch garnichts das ist ja nen mini Gewinn das kann auch bei FL nicht sein!

                      Nie und nimmer ich spiele zwar kein FL aber überlege doch mal das ist ja der allerkleinste Gewinn den es gibt also die allerschlechteste Ausbeute ne das kann nicht sein was du heir redest.

                      Ich habe auf NL10 ca. 14 BB gehabt und das war halt auch ganz normalo.

                      Und sowieso verändern sich ja die Standartwerte umso höher das Limit ist wo du gerade spielst umso geringer ist ja der zu erwartende Gewinn (egal ob CG,SNG oder sonst irgendwas überall das selbe Spielchen!)weil ja deine Gegner immer besser werden und du ich sage mal ab NL50 mit normalen ABC Poker wohl schon deine Probleme kriegen wirst ,hm ist wohl grad die Grenze aber auf NL100 geht nichts mehr mit normalem Play wie es hier gelernt wird!


                      Aber wie gesagt ich weiss es selbst nicht genau aber die wo ich oben^^ gesagt hab die wissen das alle frag die Jungs wo nen Blog haben!

                      Comment


                      • #12
                        ob ihr alle vom gleichen BB redet?
                        wirklich nur BB oder PTBB?

                        Comment


                        • #13
                          1BB/100 OK
                          2BB/100 GUT
                          3BB/100 SEHR GUT

                          Sollte natürlich alles über eine Samplesize von "mindestens" 100k Hände sein.
                          Desweiteren kommt es auch darauf an sich an das nächste Limit zu trauen.
                          Also mit den höheren Einsätzen und aggressiveren( ) Spielern klar zu kommen.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von twister39114 Beitrag anzeigen
                            1BB/100 OK
                            2BB/100 GUT
                            3BB/100 SEHR GUT


                            Du meinst hiermit nur FL, oder?
                            weil bei NL ist 3BB allerhöchstens "OK"...

                            Comment


                            • #15
                              qft ***** wir reden von mittel bis high limits) FL über 1BB/100 ist sehr gut (100kH und mehr)was über 3 liegt ist nur upswing( da hab ich 39BB bei einem up und mehr)
                              nur weil mal einer einen 20k upswing hat, spielt er noch lang nicht +EV

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.