PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Flush Seuche

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Flush Seuche

    Hallo Leute, also zur Zeit hab ich echt die "Flush Seuche". Ich scheide bei jedem größeren Turnier das ich spiele mit der besseren Hand gegen einen Glücksflush des Gegners aus.
    Hab am Sonntag Abend das Battle Boris weekly final gespielt. Lief auch eigentlich alles ganz gut, bis ich ein Paar 9er auf die Hand bekam. Das Turnier war schon arg dezimiert, waren noch ca. 65 Spieler und ich war an meinem Tisch nach mehreren bad beats der small stack. Ich pushte aus mitlerer Position mit den 9ern All-in und bekam ein call von AT suited (Karo). Für den call hab ich Verständnis, war halt ne 50:50 Situation. Der Flop brachte A 9 8 (Karo 8). Set gefloppt und somit Meilen weit vorne. Turn: Karo Dame, da wusste ich das es rum ist. River: Karo 2 und auf wiedersehen. 10$ Bonus kassiert für Platz 62... würg...
    Da ich mich selbst gerne quäle, hab ich Gestern das Battle Boris Freeroll um 19 Uhr gespielt. 25000 Nasen, von denen 24500 besser kein Poker spielen würden. Das Turnier lief die ganze Zeit mittelmässig. Hatte mich nach 2 Stunden bei ca. 85000 Chips eingependelt und das ganze recht gut verwaltet (bekam keine Karten mehr). Nach knappen 4 Stunden kam dann mein UNTERGANG.
    der Big Blind lag mitlerweile bei 8000 Tacken und ich saß mit 74000 in mittlerer Position. Ich bekam AK (Kreuz/Karo) ausgeteilt. An meinem Tisch sitzen 3 Mann mit über 300.000 Chips, da konnte ich mit AK nicht mehr lange taktieren. Das Feld hatte sich von 25000 auf 126 Leute dezimiert und ich entschloss mich mit AK All in zu gehen, da die Hand zum einen Stark war und der Pot durch die Blinds,Antes und einen Limper bei rund 20.000 lag. Ich stellte meine 74.000 rein und bekam einen call des Limpers (er hatte 115.000). Show down: Ich zeige wie gesagt Kreuz As und Karo König, der Limper zeigt 6 2 von Kreuz. Ich sah das seine Karten suited waren und in dem Moment erscheinen Sie, die 3 Karten der Apokalypse. Flop: 8 4 10 alles Kreuz!!! Auf Turn und River nur noch blanks. Ich glaube in einem Live Turnier wäre ich dem Typ an die Gurgel gegangen oder hätte zumindest den Dealer unterm Tisch getreten.
    Ich frage mich so oft, was bewegt diese Menschen dazu Poker zu glücken? (spielen kann man das ja nicht nennen)
    Ich finde es echt schade, das man in Freerolls zu 99% mit solhen Deppen spielen muss.

    Das waren jetzt nur mal die letzten beiden Turniere, hab aber seit etwa 8 Wochen fast jedes Turnier so verloren.

    Hier noch ein Botschaft an alle die mit 62 auch gecallt hätten:
    Kauft euch ein Pokerbuch, absolviert das Ausbildungscenter, denn das was ihr macht hat nicht mit Poker SPIELEN zu tun!!!

    Schönen Tag noch

  • #2
    So sollen wir alle wirklich deinen erstern Post in Gedanken halten ????


    Mensch Mensch ... du hast einen coinflip verloren und in einem
    !! freeroll !!
    gegen 2 lifecards verloren ... wenn du das Ausbildungscenter hier durchgearbeitet hast, denn weisst du ja, was für ein faforiet du "nur" mit A high bist ....


    naja, auch wenn du jetzt hören möchtest

    "wow, dass ist ja total sick, 2 mal gegen flush verloren hast" ...


    aber tut mir leid, wirste hier wohl nicht so viel mitleid finden -.-




    P.s. absolut falsches Forum .......

    Comment


    • #3
      Ich gebe Dir vollkommen Recht, aber das passiert uns allen des öfteren so oder so ähnlich. Ich glaube allerdings, das ein flush immer etwas mit Glück zu tun hat, denn am Ende brauch mann immer 5 gleiche. Es ist allerdings wirklich unbegreiflich mit 6 2 ein all inn zu callen, da würde ich dann auch an die Decke gehen.
      Das Dumme ist solche Typen sterben nie aus.Laß den Kopf nicht hängen in der Regel wirst Du solche Hände in Zukunft gewinnen.
      So long
      Purple

      Comment


      • #4
        Hm ich denke damit musst du dich einfach abfinde HoldEm ist einfach sehr Flushdraw lastig und es gibt nichts ärgerlicheres mit einer momentan stärkeren hand gegen den river flush zu verlieren o.ä.
        Gib dem Flush-Draw einfach schlechte Pott Odds(durch deine Wetthöhe) dadurch kannst du wenigstens sagen, sein call war mathematisch nicht korrekt und daher wird er auf dauer geld verlieren und du gewinnen...

        Aber thats the game

        Comment


        • #5
          einfach weiter versuchen die werden nicht immer das glück nur auf ihrer seite haben.nicht allzu viel ärgern.

          no limit ist halt so,du kannst viel gewinnen,aber auch alles verlieren!

          Comment


          • #6
            Zitat von RESCH79 Beitrag anzeigen
            Ich glaube in einem Live Turnier wäre ich dem Typ an die Gurgel gegangen oder hätte zumindest den Dealer unterm Tisch getreten.
            I
            wow, was bist du denn für einer. wenn du nicht verlieren kannst (besonders in einem FREEROLL) dann hör auf zu pokern.
            und welches grössere turnier hast du gespielt, du kannst nicht im ernst ein FREEROLL meinen

            Comment


            • #7
              Natürlich meinte ich mit größeren Turnieren nicht die Freerolls... das waren halt zufällig die beiden letzten die ich gespielt habe!!!

              Ich weiss auch das ich mit AK gegen 62 nur rund 65% hatte, aber darum geht es doch gar nicht.
              Es geht ums Prinzip, das Leute mit 6 2 callen und immer lucken...
              Ich könnte 100 mal mit 6 2 callen und bekäm 101 mal auf´s Maul.

              Zum Thema schlechter Verlierer sei gesagt:
              Jemand der ein GUTER Verlierer ist, hat den Sinn eines Wettkampfes nicht verstanden!

              Comment


              • #8
                Hey lass den Kopf nicht hängen. Leider wird man vorallem in freerolls des öfteren gegen solche Lucker treffen. Das ist wahrschienlich schon jedem von uns passiert. Unverständliche calls werden manchmal durch Glück belohnt, nur zu 90% gehen sie zum Glück in die Hose!!!

                Comment


                • #9
                  @RESCH79
                  Zum Thema schlechter Verlierer sei gesagt:
                  Jemand der ein GUTER Verlierer ist, hat den Sinn eines Wettkampfes nicht verstanden!
                  Ich wünsch dir alles Gute für deine Pokerkarriere.
                  Wenn du dich über sowas aufregst, gerade wenn es Freeroll-Turniere sind, wirst du es sehr weit bringen beim Pokern.

                  Aber immer weiter kämpfen.
                  Und Gegner würgen, das wird schon.
                  Aber übertreib es nicht, sonst bleibt keiner mehr übrig, den du als stahlharter Wettkämpfer schlagen kannst.

                  Sorry für die Ironie

                  Comment


                  • #10
                    Zu Hand 1: verlorener Coin Toss. Und beim Pre-Flop All-In ist es auch egal ob man ein Set floppt und der andere dann Runner-Runner Flush macht oder ob der andere nen Flush floppt und man selbst aufm River noch ein unbedeutendes Set macht Thats Poker. 50-50 Chance und in welcher Reihenfolge die Karten kommen kann man halt nicht beeinflussen.

                    Zu Hand 2: Natürlich ein sehr stranger Call des Gegners.

                    jedoch:

                    Sollte der Gegner dich auf 2 Overcards gesetzt HABEN wäre der call rein mathematisch sogar korrekt gewesen... (Im Pot waren 94000.. und er musste noch 66000 nachbezahlen für einen Pot von 160000 (zu gewinnen... dafür bräuchte er 41,25 % Gewinnchance... durch die Ante bisserl weniger (leider weiß ich jetzt nicht genau wie hoch die Ante zu dem Zeitpunkt war, bei 1K bräuchte er 39% Siegchance. Und die hat man mit 6 2 suited gegen beliebige 2 unsuited overcards...

                    Allerdings müsste dafür der Read und die Pot Odd berechnung ziemlich gut gewesen sein von deinem Gegner - und davon gehe ich mal nicht aus
                    Selbstverständlich ein Fold.. eigentlich!


                    Aber im übrigen ist es wirklich nicht empfehlenswert sich bei jedem bad beat bei einem freeroll so aufzuregen - denn davon gibts genüge...

                    Comment


                    • #11
                      Kann dich trösten, wurde auch gestern durch 2 Flushes aus 2 Turnieren geworfen beides mal mit AA.
                      Ich trau mich schon gar nicht mehr mit AA spielen^^

                      MfG Hades

                      Comment


                      • #12
                        Tja das nötige Glück muss man immer haben...

                        Hatte letzten Sonntag im "Sunday Two Hundred Grand" gespielt, war ca 20. position von noch ca 100 Spielern. Hatte AA auf der Hand und damit den Pot etwas hochgetrieben. Kommt der Flop 10/A/Q alles Karo
                        also schon mal flush-gefahr aber hatte immerhin noch ein asse-drilling.
                        Ein Gegner hatte bis dahin alles gecallt. Dann kam der Turn ...die nächste Karo^^ und der Gegner geht all-in
                        So war dann im ersten moment etwas Ratlos ... da ja mein gegner nur eine karo 2 haben musste um mich schlagen zu können.
                        Letztendlich hatte ich dann gepasst, aber ca 3/4 meiner Cips dadurch verlorren.
                        Naja im nachhinein bin ich fast der Meinung, ich sollte ebenfalls all in gegangen sein. Wäre ja noch immer die Chance auf auf ein vierling oder full house gewesen.
                        Denn mit meinen paar Chips bin ich auch so nicht mehr hoch gekommen.

                        Naja das ist eben Pokern ...man kann halt nicht vorraussehen was kommt
                        Ärgerlich ist es halt, in welcher position oder in welchem Tuni man gerade ist!
                        Aber geht irgendwann jedem mal so. dafür trifft man ein ander mal selber auch mal den flop mit der schwächeren hand

                        Aber das unglaublichste was mir bis jetzt pasiert ist, war in einem Cash-Tunier(180p). Hatte einen Pott verlorren und mir waren ganze 185 chips übergeblieben. Zu dem Zeitpunkt Blinds 200/400 ante 50$
                        und dann schaffe ich tatsächlich noch den 6. Platz
                        Musste da aber paar schwache hände spielen, da mich sonst die blind/ante gefressen hätte

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Hadesfirst Beitrag anzeigen
                          Ich trau mich schon gar nicht mehr mit AA spielen^^
                          Schlimmer ist es wenn du mit AA gegen AA stehst
                          und dein Gegner ein 4-card Flush gedealt bekommt

                          Comment


                          • #14
                            naja, der call war schon sick, den wenn er sein gesamtes turnier mit 62 riskiert ist er hald ein donk, und nix live cards, er muss ja wohl wissen das er dominiert wird, also solche leute verstehe ich nicht..naja, pokerstars is RIGGED, das ist so, ich kann auf dieser software kein plus machen, auf anderen läuft es super bin meilenweit im plus und live auch, aber bei ps spiel ich nur weils geil ist coole turniere und interessatnes cashgame, aber wirklich darauf setzen vorn zu liegen? lol nope nicht bei ps, zumindest nicht wenn du nicht THE CHOSEN ONE bist

                            Comment


                            • #15
                              ad 1.hand: versteh ja, dass du dich in dem moment geärgert hast, aber da gibt es nichts worüber man sich aufregen kann, der call deines gegners ging mehr als in ordnung und wie neilthunder schon schrieb, that's poker

                              ad 2.hand: klar, eine zweischneidige sache dieser call, aber deine art darauf zu reagieren ist eher traurig. 6/2suited bzw suited-connectors oder niedrige suited karten risikovoll zu spielen geht ziemlich in richtung klassiche gus hansen hand ...deiner aussage also dann auch einer dieser deppen die ja nur glück haben und nichts drauf haben???


                              beide hände sind keine bad beats gewesen, aber dazu kann ich dir nur das empfehlen was du empfohlen hast: schau dir in der pokerschule das betreffende video an oder kauf dir ein buch!
                              also in zukunft etwas vorsichtiger mit aussagen wie "das sind zu 99% nur deppen", etwas mehr stil und hirn beim schreiben.

                              wünsch dir gute pocketcards für ein all-in und allen anderen flushs, die dich vom tisch nehmen, in diesem sinne, lg

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.