PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Splitpot in Komb i mit All-in

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Splitpot in Komb i mit All-in

    Ola!

    Beim Durchgehen aller Möglichkeiten für mein Pokerprogramm bin ich auf folgenden Sonderfall gestoßen:

    Wenn 2 Spieler nach dem Showdown ein gleichwertiges Blatt haben, dann wird der Pot ja geteilt (Splitpot). Aber was passiert, wenn einer dieser beiden Spieler all in gegangen ist und gar nicht auf den gesamten Pot Anspruch hat? Das wird dann schon etwas kompliziert auszurechnen könnte ich mir vorstellen. Vor allem dann, wenn beide Spieler die ein gleichwertiges Blatt haben mit verschieden hohen Beträgen all in gegangen sind. Und was passiert mit dem verbliebenen Anteil? Im Endeffekt würden dann ja ein oder mehrere Sidepots gesplittet, wenn ich das richtig sehe ...

    Oder gibt es dafür eventuell eine Sonderregelung?

  • #2
    kapier ich nich...es gibt doch gar kein verbleibenden anteil...jeder bekommt das was er eingezahlt hat... und wenn anderere mitspieler auch noch geld reingeworfen haben wird das geteilt...

    Comment


    • #3
      Bei 2 Spielern ist es ganz einfach. Der der mehr hat bekommt den überzähligen Rest direkt zurück.

      Und der Pot wird geteilt.

      Und so wird es auch mit mehreren Spielern gemacht. Der Sidepot wird verteilt und der Mainpot danach.

      Beispiel: A hat 100, B 300 und C 400 Chips. Alle gehen All In

      C behält 100 Rest (weil Die kein anderer Spieler bringen kann).
      Main Pot 300 (100 je A, B und C)
      Sidepot 400 (200 von B und C)

      Nun kommen die Karten in die Mitte und keiner hat ein besseres Blatt als die 5 Gemeinschaftskarten.

      Sidepot: B und C je 200
      Mainpot A, B und C je 100

      Ergo hat jeder wieder seinen Stack in der Höhe wie vor der Hand.
      In der Realität hat man da oft noch einen SB oder BB mit im Pot und es ist komplizierter. (der Mainpot ist etwas grösser)

      Comment


      • #4
        Also wenn einer vor dem allin mehr chips hatte bekommt er diese sofort wieder und der Rest wird aufgeteilt wasist da kompliziert?

        Comment


        • #5
          Zitat von nellysteve1 Beitrag anzeigen
          Vor allem dann, wenn beide Spieler die ein gleichwertiges Blatt haben mit verschieden hohen Beträgen all in gegangen sind. Und was passiert mit dem verbliebenen Anteil? Im Endeffekt würden dann ja ein oder mehrere Sidepots gesplittet, wenn ich das richtig sehe ...
          Die Lösung ist ganz einfach: Derjenige Spieler welcher mit mehr $$ oder Chips all-in gegangen ist, bekommt den überschüssigen Anteil natürlich wieder zurück.

          Beispiel: Spieler 1 all-in mit 20$ und du all-in mit 17$, dann bekommt Spieler 1 3$ zurück und die 17$ x 2 = 34$ werden gesplittet

          Comment


          • #6
            Wie gesagt für mich war es etwas kompliziert sonst hätte ich diese Frage auch nicht gestellt aber Danke schonmal für die schnelle Antwort von den beiden Moderatoren die sich auf die Frage auch eingelassen haben und mir damit ein stückchen weitergeholfen haben..

            Have FunFunFun

            Comment


            • #7
              Also das ist so: der der Spieler der weniger Chips hatte, bekommt so viele Chips wieder wie er vor dem All-in hatte und der Spieler der mit mehr Chips bekommt auch soviele Chips wieder wie er vor dem All-in hatte ganz einfach...

              Comment


              • #8
                Zitat von Zoggar66 Beitrag anzeigen
                Also wenn einer vor dem allin mehr chips hatte bekommt er diese sofort wieder und der Rest wird aufgeteilt wasist da kompliziert?
                So ist das aber nur bei Pokerstars, dass der eine Spieler den überschüssigen Teil sofort zurück bekommt, noch bevor die Karten weiter auf dem Board verteilt werden.
                Bei Titan werden z.B. tatsächlich Main- und Sidepot gebildet, was eigentlich Quatsch ist, da ja der eine Spieler dieses Sidepot auf jeden Fall bekommt, egal ob er die Hand gewinnt oder verliert.

                Comment


                • #9
                  Ist nur eine Frage der Darstellung, der Sidepot, in den nur einer eingezahlt hat, steht auch nur dem zu...., genauso wie mit den sidepots, wo z.B. nur 2 einbezahlt haben - kann auch nur 2 Gewinner geben...

                  Comment


                  • #10
                    Übersetzung der Laws of Poker / TDA, Auszug aus den "Angry Dice e.V." Hausregeln:
                    8. Ein Spieler kann bei All-In seinen Chipstack (inkl. evtl. entrichtetem Blind/ Ante) pro aktivem Gegner maximal verdoppeln.
                    Übrige Chips werden in einen Side Pot geführt, um den weitere Spieler im Rahmen ihrer Chip Stacks weiterspielen können bzw. den der einzige verbleibende Gegenspieler erhält.

                    9. Der Main Pot wird im Showdown zuerst zugewiesen, dann Side Pot 1, Side Pot 2 usw.
                    Die Hole Cards eines nicht mehr am nächsten Pot beteiligten Spielers werden eingezogen.

                    ...

                    2. Bei Split Pot (gleichwertige Hände) erhält einen evtl. nicht teilbaren Chip (Odd-Chip) der erste am Pot beteiligte Spieler nach dem Button (positioneller Nachteil).

                    Comment


                    • #11
                      Und wie ist das, wenn 3 Spieler spielen, 2 gehen All in und verlieren, wer hat das Turnier mit welchem Platz beendet? Zählt da der die Position, auf der an sitzt, wer zuerst die Karten zeigen muss ist als erstes raus, oder geht es darum, wer vor dem Spiel am meisten Chips hatte? Versteht ihr mich?

                      Comment


                      • #12
                        Ich vergaß...
                        16. Eliminiert ein Spieler alle übrigen Spieler in einem Showdown, werden die Plazierungen derer gemäß Stackgröße ermittelt. Bei gleich großen Stacks wird nach Position entschieden, ausgehend vom ersten Spieler nach dem Button.

                        Comment


                        • #13
                          Danke

                          Comment

                          Working...
                          X

                          X Informationen zu Cookies

                          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.