PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Sachpreisturniere "Pokerwelle"

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Sachpreisturniere "Pokerwelle"

    Hey!

    Als erstes hoffe ich mal, dass ich hiermit den richtigen Forumbereich gefunden hab, konnt mir nich wirklich vorstellen wo das hier reinpassen könnt
    Falls falsch würde ich mich über nen "move" freuen...hehe =)

    So nun aber endlich zum eigentlichen Thema: Sachpreisturniere beziehungsweise in diesem Fall speziell "Pokerwelle"

    Habe in der Stadt, in der ich zur Schule gehe Plakate von Pokerwelle gesehen, leider einen Tag zu spät

    So kam ich auf die Website...da ich nicht weiß ob ich sie direkt linken darf, googelt einfach danach, falls Interesse da sein sollte!

    Nun habe ich auf der Seite dort meine PLZ eingegeben und bemerkt, dass im Raum bis 50km eigentlich sogar mehrere Sachpreisturniere am Tag starten! Mmmh...schade dass Multitablen nicht in 2 Städten geht :

    Nun bin ich erstmal vollauf Begeistert, Buy-in von Freeroll bis 50 Euro soweit ichs bis jetzt gesehen habe!

    Da ich kein brauchbares Casino ab 18 in meiner nähe gefunden habe, scheint dies nun meine Rettung der Live-Poker Erfahrung zu sein!

    Da ich jedoch noch nie an einem Turnier teilgenommen habe, wollte ich nun hier mal fragen, ob jemand eventuell schon einmal bei einem Event (vielleicht sogar genau dieses Veranstalters) war und ob ihr zufrieden damit gewesen seid?

    Im Notfall fahr ich einfach ma hin und probiers aus, aber vorinformieren schadet ja angeblich nie =D

    In Hoffnung auf zahlreiche Posts...denkt dran es gibt IPP's für Posts..lol

    Lg Eldôran

    Mein 2. Beitrag, ich stell den hier sowohl auf Seite 2 rein, da so Leute die nur den Anfangspost lesen dazu ihren Senf geben können, er aber trotzdem denen die schonmal gepostet haben auffällt!

    Hey!

    Vielen dank erstmal für die reichlichen Antworten von euch, die eigentlich fast ausschließlich hilfreich waren! Ich war richtig erstaunt, da man sonst oft "Nonsens-Post" zu lesen hat

    So ich hab mich jetzt selbst auch nochmal n bisschen Schlau gemacht, zum Beispiel im Pokerwelle Forum!

    Was mich etwas gestört hat, dass es dort einen Beitrag zum Thema "rauchfrei" gab...scheint zwar so, dass die meisten Turniere rauchfrei sind, aber es auch einige Ausnahme gibt, die dann nicht gekennzeichnet sind!
    Vermutlich kann man das jedoch am Austragungsort ausmachen z.B. Bar=rauchfrei...aber sicher scheint das nicht zu sein!

    Nichts gegen euch Raucher, die das jetzt lesen, aber ich persönlich würde es nicht toll finden wenn ich mehrere Stunden (hoffentlich)^^ zwischen Rauchschwaden verbringen müsste!

    Nun eine weitere Frage: Wurde schon von jemand erwähnt..(der Name erscheint leider nicht unter den letzten 10 Antworten, deswegen kann ich ihn nicht namentlich nennen...lol)
    Es geht darum, dass man sich für etwas mehr Geld, z.B. 25 statt 15 Euro oder etwas mehr, 3 Starts kaufen kann!
    So...was passiert nun aber, wenn man sich beim 2. oder gar bei seinem ersten Start qualifiziert?
    Bekommt man dann einen Freistart für ein anderes Turnier, also sind die Starts unabhängig vom Turnier, solange sie Preisgleich sind? Oder verfällt der Rest?

    Könnte ja ärgerlich sein!

    Ne weitere Frage hätt ich auch noch: Angeblich, darf so ein Sachpreisturnier ja nicht mehr als 15 Euro verlangen!
    Bei Pokerwelle gibt es aber auch sogenannte "Deepstack" Turniere...is zwar lächerlich das Deepstack zu nennen, aber für Sachpreisturniere triffts wohl zu! Diese Deepstack-tourneys ähneln dann wohl schon normalen Turnieren im Casino!

    Nur wird hierfür ein Entgeld von 30-50 Euro verlangt!
    Ist das dann nicht eine eher brennzliche Lage?

    Klärt mich auf :P

    Lg Andy
    Last edited by Eldôran; 13-09-2008, 19:06. Grund: Steht in rot ;)

  • #2
    also hier in NRW speziell im Ruhrgebiet gibts ne Menge solcher Veranstalter, das Spielformat ist aber mehr Abzocke und wenig zum gutem Poker spielen gedacht. Es werden meist nur SNG Tische angeboten von denen die ersten beiden ein Ticket fürs Abendfinale bekommen. In beiden Runden hat man aber nen Mini stack und die Blinds gehen ziemlich schnell hoch so dass man a) gute Karten braucht und b) diese halten müssen, sonst ist man schnell raus. Spiel lieber solche "Deepstack Turniere" falls welche angeboten werden, obwohl die Struktur auch nicht so berauschend ist, immerhin lässt sie ein klein wenig mehr Handlungsspielraum

    Gruß

    Comment


    • #3
      Naja für NRW sind noch keine Turniere gelistet! Also: Im Moment ist die Seite noch nicht so dolle.... :

      Comment


      • #4
        Für Hessen haben sie leider auch noch nichts drin. Aber den Hinweis auf die Website finde ich trotzdem nicht schlecht. Werde da auf jeden Fall ab und zu noch mal nachschauen vielleicht tut sich da ja noch was.

        Edit:
        Oder bekommt man mehr Turniere angezeigt wenn man sich registriert?
        Last edited by oj-driver; 12-09-2008, 19:31.

        Comment


        • #5
          Grundsätzlich ist das ein möglicher Einstieg ins Live Pokern.

          Wichtig ist es sich immer den Buy In, die Schnelligkeit der Struktur und die möglichen Gewinne in Relation zu setzen.

          Bei einem Online Turnier siehst Du direkt die Rake und die Gewinn Ausschüttung. Bei Sachpreistunieren ist das schwieriger und der Veranstalter nimmt in der Regel ordentlich Rake !

          Mein Fazit: Nett, aber man sollte es nicht übertreiben

          Comment


          • #6
            Ich habe mir schon verschiedene Verabstalter angeschaut und finde Piranha eigentlich am besten. Buy-In=12,5 € pro Quali. Ab 16 Quali-Tischen wird der Preispool erhöht. Platz 7 ist Break-Even, Platz 5= doppeltes Buy-in. Geschäftsbedingungen und Preise liegen deutlich aus. Die Dealer sind kompetent und einer agiert als Floorman. Bei Händen ab Quads aufwärts gibts einen Longdrink. Die Sachpreise sind nicht schlecht, man kann sie sich aber auch in Buy-In-Gutscheinen auszahlen lassen.

            In der Branche gibt es aber auch viele schwarze Schafe.

            Comment


            • #7
              hallo eldoran....ich bin oder besser war ein fleißiger mitspieler von pokerwelle....wie du ja schon selber festgestellt hast gibt es in mehreren regionen keine sachpreistuniere mehr...so auch bei uns in thüringen..dies hat mit den gesetzen zu tun,aber darauf will ich jetzt auch nicht eingehen da ich mich schon genug drüber geärgert habe...im allgemeinen ist pokerwelle ein guter sachpreistunierveranstalter...sie haben faire buy ins,nette und kommpetente dealer(immer nett aber manchmal ein bissl neben der rolle was woll mit dem arbeits-pensum der leutz zu tun hat da sie jeden tag in einer anderen stadt unterwegs sind)und faire blind-levels...jedoch muss ich sagen das die sachpreise ein bissl dürftig ausfallen,dies ist aber bei anderen sachpreistunierveranstaltern(wat ein wort)meist nich anders......hab dir noch mal ein link rausgesucht wo sie nicht dierekt über pokerwelle dieskutiert haben aber eine allgemeine umfrage gestartet wecher der beste tunierveranstalter isthttp://http://www.intellipoker.com/f...ght=pokerwelle
              Last edited by fadmin; 12-09-2008, 23:44.

              Comment


              • #8
                Ich kenne das auch nicht , scheint aber nett die welt zu sein was die so anbieten ?!einige haben ja schon geschrieben das für ihr bundesland nix dabei is und für BAYERN is auch nix

                Comment


                • #9
                  Die Turniere die ich von Pokerwelle kenne haben ein BI von 15 € mit 12 Minuten Blindlevels. Es wird im shootout Modus gespielt. Also 9 Mann/Frau SNG und die ersten 2 kommen weiter.

                  Bei einem livegame sind 12 Minuten Blindlevels schlimmer als 5 Minuten Turbos online.

                  Als Einstieg um live Erfahrung zu bekommen sicherlich sehr nice, aber wenn man bedenkt das in jedem Level die blinds verdoppelt werden endet es in Level 4 oder 5 bereits in reines donkament.

                  Comment


                  • #10
                    so ist es 15 öcken buy in und die ersten 2 kommen weiter....mir fällt grad noch ein das du auch 3 tische mit 1 mal bezahlen kannst für 40taller...macht de sache auch nich besser...is halt ein sachpreistunierveranstalter!!!.live-poker-world hat noch härtere strukturen 8 min blinds und nur der 1ste kommt weita....die gibts och nich mehr komisch

                    Comment


                    • #11
                      Ich war schon einige male bei den Turnieren in Berlin (von Pokerwelle).
                      Das war aber noch vor der Zeit als es mit den komischen Verboten von Sachpreisturnieren los ging.
                      Ich muß sagen die Stack und Blindstruktur ist doch sehr straff, vom Ablauf her gab es wie erwähnt die 10er Tische wo 2 Leute weiterkommen oder so eine Art Freezout wo eine gewisse Anzahl ins Finale einzieht.
                      Am Besten fand ich eigentlich die klasse Veranstaltungen wo EPT Tickets oder Reisen ausgespielt wurden. Also Spass macht es auf jeden Fall mit vielen Leuten zu pokern, und Buy-In's müssen online auch bezahlt werden.

                      Comment


                      • #12
                        Bei uns in der Region (Thüringen) finden auch in regelmäßigen Abständen Live-Tuniere statt, welche man aber größtenteils vergessen kann! Die Teilnehmerzahlen schwanken meist so zwischen 50-100, von denen aber effektiv max. 5-10% pokern können! Die Anderen haben meist einfach zu viel Geld und gehen ausnahmslos jeden Bet mit! Das hat dann meist schon eine "Freeroll-Charakter"!

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von oj-driver Beitrag anzeigen
                          ...
                          Oder bekommt man mehr Turniere angezeigt wenn man sich registriert?
                          Wenn man sich registriert bekommst Du eine Email sobald ein Turnier in Deinem Postleitzahlenbereich eingetragen wird.

                          Comment


                          • #14
                            Naja diesen Anbieter kenn ich nicht läuft aber fast immer gleich bis auf die Tunier Strukturen.

                            Als Live Training bestimmt geeignet aber erste Wahl sollte dan doch ein Casino sein.

                            Comment


                            • #15
                              pokerwelle macht auch deep stack turniere

                              habe einmal bei pokerwelle mitgespeilt, seit dem sich jedoch bei pokerwelle sagen wir mal das management gewechselt hat ist die qualität gesunken, auch was z. bsp. den inhalt der website oder des newsletters angeht

                              und die rechtssprechung (angefangen hats ja in rheinland pfalz) hat ihnen sicherlich nicht geholfen

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.