PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Eure Meinung zu dieser Hand ...

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Eure Meinung zu dieser Hand ...

    ...bei einem Homegamingturnier.

    Wir waren 7 Leute (2000 an Startchips) bei Blinderhöhungen alle 13min Blinds 20/40,40/80,80/160 ...
    Nun zur eigentlichen Situation. Wir sind im 3ten Lvl also 80/160.
    Ich bin im BB und SB füllt auf alle anderen folden.

    Ich hatte Ac / Td und erhöhe auf 400.
    Der Call kommt erst nach ein wenig überlegen vom SB.

    Der Flop:

    6s / Jh / 8c

    Und jetzt kommt vermutlich der Fehler.
    Ich setz sofort ALL in mit den restlichen 1200, SB ist am überlegen (fragt sogar noch über den Tisch) wankt, überlegt und dann kommt der Call. Sie hat mehr an Chips als ich.

    Sie deckt folgendes auf:

    Jd / 5s

    Sie hat also TP, das ändert sich auch nicht mehr auf Turn und River.

    Die Diskussionen mit meinem Arbeitskollegen beziehen sich auf den Raise vor demFlop, er ist der Meinung das der Flop überbezahlt war.

    Eure Meinung .... ?
    Last edited by fadmin; 07-07-2008, 16:59.

  • #2
    Live mit 7 Leuten und Blindverdoppelung alle 13 Minuten ist ja an sich schon kraß. Aber ein paar Bekannte von mir spielen auch so. Da kannst Du ja gleich jede Runde verdoppeln. Da geht ab dem dritten Level sowieso nur noch push or fold. Vernünftiges Spiel kommt da sowieso keines zustande. Allerdings ist ein Call mit TP und kleinem Kicker in dieser Höhe auch recht mutig. Wie hoch waren denn die Blinds?

    Comment


    • #3
      Welches Blindlevel ?

      ab lvl 3 kann man sicher preflop auf 400 raisen...

      Am flop checkt der SB zu dir und du gehst gleich All In was willst du repräsentieren? Hättets du was getroffen willst du mehr Chips im Pot haben und niemanden vertreiben...

      Comment


      • #4
        Also ich hab gemerkt das sie den Call von 400 eher nach dem Motto, "Ich kann es mir ja leisten!" gemacht hat.
        Mit dem sofortigen Allin wollte ich ein hohes Paar symbolisieren, da wollte ich kein Call hören. Sie hat ja auch gewankt.

        p.s.:

        Ich hab den Text oben noch einmal ergänzt. Wir waren im 3ten Lvl. also 80/160.

        Comment


        • #5
          war wohl etwas zu aggressiv gespielt , aber andererseits wäre hier wohl auch kaum eine andere spielweise eine hilfe gewesen um den pot zu bekommen , da wie man ja dann gesehen hat sie wohl kaum nach einem check-behind ihr toppair abgelegt hätte , wo sie es ja noch nicht mal nach preflopraise + all in

          Comment


          • #6
            gegen solche schwachen Spieler darfst du nicht in ihre Stärke spielen

            Comment


            • #7
              Zitat von Farazul Beitrag anzeigen
              ...bei einem Homegamingturnier.

              Wir waren 7 Leute (2000 an Startchips) bei Blinderhöhungen alle 13min Blinds 20/40,40/80,80/160 ...
              Nun zur eigentlichen Situation. Wir sind im 3ten Lvl also 80/160.
              Ich bin im BB und SB füllt auf alle anderen folden.

              Ich hatte Ac / Td und erhöhe auf 400.
              Der Call kommt erst nach ein wenig überlegen vom SB.

              Der Flop:

              6s / Jh / 8c


              Und jetzt kommt vermutlich der Fehler.
              Ich setz sofort ALL in mit den restlichen 1200, SB ist am überlegen (fragt sogar noch über den Tisch) wankt, überlegt und dann kommt der Call. Sie hat mehr an Chips als ich.

              Sie deckt folgendes auf:

              Jd / 5s

              Sie hat also TP, das ändert sich auch nicht mehr auf Turn und River.

              Die Diskussionen mit meinem Arbeitskollegen beziehen sich auf den Raise vor demFlop, er ist der Meinung das der Flop überbezahlt war.

              Eure Meinung .... ?
              also dein overbet nach dem flop sagt vieles aus das du einfach stehlen willst denn pot oder nur die 8 getroffen oder einfach einen conti bet machen willst aber naja mit J5o hat da nix zu suchen
              Last edited by fadmin; 07-07-2008, 19:25.

              Comment


              • #8
                wieso geht man da all in wenn man den flop total verpasst hat????was macht das denn für einen sinn.und ein bluff ist hier völlig fehl am platz.außerdem raist man AT nicht so hoch in dieser situation.ich würde es nicht machen.
                ihr könnt ja die level zeitlich verlängern und ein paar mehr chips austeilen.ist dann ein besseres niveau.

                Comment


                • #9
                  Call wäre besser gewesen... .

                  Aber wem passiert das nicht, einfach mal kurz nicht nachgedacht und schon kommt sowas zu stande.

                  Comment


                  • #10
                    mit AT in dieser Situation nicht Preflop raisen?
                    (hier fehlt echt ein Fish-smilie)

                    Allering ist ein Raise auf 400 viel zu klein, das ist ja nicht viel mehr als ein minraise.
                    Mit deinem Stack von ca. 1600 gehe ich nach dem complete direkt all-in.

                    Comment


                    • #11
                      Moinsen

                      Ich bin der angesprochene Arbeitskollege und bleibe dabei das ich finde das das Blatt in dem Moment preflop überspielt war.
                      Ich empfinde ATo nicht so stark damit preflop zu erhöhen.
                      Zumindest nicht in dieser Situation. Sicherlich würde ich im reinen HU damit raisen, aber an einem Tisch mit 7 Leuten würd ich wenn, dann schon AI pushen um die Blinds zu haben oder einfach als BB check. Wenn ich den Flop verpasse auch gut, wen nicht kann ich immer noch anspielen.

                      Was denkt ihr?

                      Edit: An alle die denken das die Struktur nich gut is. Wir wollen am Abend immer 2-3 Spiele machen. Denn wenn du größere Stacks + höhere Levelzeiten machst, ist das Problem das die Frühausscheider eeewig warten müssen.

                      Comment


                      • #12
                        Also an dem Spielsystem will ich auch nichts ändern.
                        Der All In war nicht der beste move, das will ich gar nicht abstreiten. Aber 400 preflop zu bezahlen find ich nicht überzahlt.

                        Warum sie die 400 mit J5o called ist sicher auch grenzwertig.

                        Comment


                        • #13
                          Ich denke auch nicht, daß 2,5BB überzahlt sind. Eher im Gegenteil Aber wie schon gesagt, bei diesen Strukturen und der Aussicht auf baldige Blinderhöhung war bei deinem Stack sowieso push or fold angesagt. Wie Du selbst sagst, wäre ein All In vielleicht besser gewesen. Das kommt aber auch auf das Können der Gegner an. Gegen eine Callingstation kannst Du eh machen, was Du willst und es hilft in dieser Situation manchmal nichts außer Check-Fold, obwohl ich sonst nicht viel davon halte.

                          Comment


                          • #14
                            wenn du wen hast der dir den blind schon aufgefüllt hat und du erhöhst dann nochmal, gibt es viele spieler die sagen jetzt hab ich schon so viel mitgezahlt jetzt schau ich mir doch mal den flop an. und dann auch noch pech für dass er was trift. that´s poker.

                            Comment

                            Working...
                            X

                            X Informationen zu Cookies

                            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.