PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

PokerStars Sunday Majors (by PokerFirma.com)

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • #16
    Sunday Majors: Warley Bruno Galvão gewinnt das Million

    Warley Bruno „WarleyBruno“ Galvão siegte im Sunday Million-Turnier auf PokerStars. Der Brasilianer setzte sich im Heads-Up gegen Christian „eisenhower1“ Jeppsson durch. Die DACH-Gemeinde wurde durch SmilleThHero, Flush098765 und glissario am Final Table vertreten.

    Das $215 Sunday Million lockte 4.315 Spieler. Inklusive der Re-Entries ging es um $1,07 Millionen. Die Deutschsprachigen waren recht erfolgreich und mit glissario (5./$35.187,78), Flush098765 (4./$50.141,41) und SmilleThHero (3./$71.450,11) schafften es drei Spieler aus unseren Breitengraden in die Top 5.

    Im Heads-Up setzte sich Warley Bruno „WarleyBruno“ Galvão gegen Christian „eisenhower1“ Jeppsson ($101.814,27) durch und kassierte $145.086,89. Der Brasilianer saß erst im Juli am Final Table des Sunday Millions. Damals verabschiedete sich der Grinder jedoch auf Rang 8, der Sieg an seinen Landsmann Bruno „BrunoBoucas“ Bouças.
    Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

    Comment


    • #17
      Sunday Majors: Schweizer Sieg im Mini Sunday Million

      Der Brasilianer Geovanne „Grande_Prego“ Pereira schnappte sich das Sunday Million. Im Mini Sunday Million ließ WonderfullyP die Konkurrenz hinter sich.

      Im $22 Mini Sunday Million spielten 8.726 Teilnehmer um $174.520 an Preisgeldern. Der Sieg sowie $21.796,96 gingen an WonderfullyP aus der Schweiz. Sein Landsmann Moses4you ($9.622,79) belegte Rang 5 im $215 Sunday Warm-Up.

      Einen weiteren Deep Run verbuchte Stefan „I’am_Sound“ Huber, der im $530 Sunday 500 Rang 3 für $13.250,66 holte. Nach Heads-Up Deal machten dort hello_totti ($19.880,83) und Alexandr „BIack88“ Trofimov (2./$21.747,70) den Sieg unter sich aus.

      Das teuerste Turnier des Tages war das $2.100 Sunday High Roller. Bartlomiej „bartek901“ Machon schnappte sich den Sieg und $43.132,24. Runner-Up wurde Jordan „JWPRODIGY“ Westmorland ($32.665,15), Platz 5 ging an sk2ll_m0dR ($14.188,41).

      Im $215 Sunday Million traten 4.563 Spieler an. Inklusive der Re-Entries lagen $1,17 Millionen in der Mitte. Der Sieg ging an Geovanne „Grande_Prego“ Pereira ($145.753,12) aus Brasilien. Auf dem Treppchen standen noch AndyKidPoker (2./$122.386,03) sowie Anton „anteen“ Bertilsson (3./$77.595,69).
      Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

      Comment


      • #18
        Sunday Majors: $72K Deal für SsicK_OnE und nailuj90

        Die Deutschsprachigen schrammten bei den großen Sunday Majors auf PokerStars an einem Sieg vorbei. Im $2K High Roller spielten sich SsicK_OnE und nailuj90 allerdings auf das Treppchen. Der Titel im Sunday Million ging an den Rumänen behindme93.

        Das $2.100 Sunday High Roller war das teuerste Turnier des Tages. 77 Spieler traten an, inklusive der Re-Entries lagen $212.000 in der Mitte. Den Sieg schnappte sich Preban „prebz“ Stokkan ($40.354,98). Aufgrund eines Deals gingen jedoch $35.826,21 an SsicK_OnE sowie $36.461,09 an nailuj90.

        Ebenfalls mit am Final Table saßen Dimitri „MITS 304“ Michaelides (4./$20.728,06) sowie AnZ8aR (5./$15.607,60) aus der Schweiz. Weitere nennenswerte Cashes gingen an Magardan (3./$15.884,51) und Mr.Scisso (5./$8.211,86; beide Sunday Warm-Up).

        Der größte Preisgeldtopf wurde wie gewohnt im $215 Sunday Million ausgespielt. 4.305 kämpften um $1,08 Millionen. Den Sieg sowie $131.018,62 schnappte sich behindme93. Runner-Up wurde der Bulgare gettingpwned (2./$117.170,48), Rang 3 ging an den zweifachen Sunday Million-Sieger Artem „veeea“ Vezhenkov ($71.822,73).
        Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

        Comment


        • #19
          Sunday Majors: Andras Nemeth siegt im $2K High Roller

          Andras „probirs“ Nemeth setzte sich im Sunday High Roller auf PokerStars durch. Größter Gewinner des Tages war jedoch vasilikos7, der das Sunday Million holte.

          Das $2.100 Sunday High Roller lockte 76 Spieler an. Inklusive der Re-Entries ging es um $200.000 an Preisgeldern. Andras „probirs“ Nemeth (Foto) setzte sich am Ende gegen Tomi „elmerixx“ Brouk ($35.895,78) durch und kassierte $47.398,02.

          Mit Thomas „WushuTM“ Mühlöcker (8./$6.772,38) und mikki696 (9./$5.819,10) saßen auch zwei Spieler aus unseren Breitengraden am Final Table. Weitere Deep Runs verbuchten engantil (3./$19.041,14), Spowi07 (4./$13.690,75), veyrassois (6./$7.077,76; je Sunday Warm-Up) sowie Wobber09 (5./$4.648,37) und EnricoH86 (7./$2.198,06; beide Sunday Storm).

          Die dicksten Cashes wurden wie üblich im $215 Sunday Million ausgespielt. Dort kämpften 4.652 Teilnehmer um $1,16 Millionen an Preisgeldern. Die Löwenanteile machten vasilikos7 ($157.025,49) und Manuel „fellatiado“ Ruivo ($110.192,62) im Heads-Up aus. Mit Matze 90451 (7./$18.755,46) saß auch ein Spieler aus unseren Breitengraden am Final Table.
          Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

          Comment


          • #20
            Sunday Majors: Ivan Vilchez gewinnt das Sunday Million

            Ivan „ivanvilchez8“ Vilchez schnappte sich das Sunday Million-Turnier auf PokerStars. Der Schwede Anton „anteen“ Bertilsson schlug im $2.100 Sunday High Roller zu.

            Durch den High Roller Club auf PokerStars hat sich die Sunday Majors Schedule ein wenig verändert. Grinder und Railbirds dürfen nun noch mehr Action genießen. Neu hinzugekommen ist unter anderem das $1.050 Sunday Warm-Up.

            130 Spieler traten an und füllten den Preisgeldtopf mit $190.000. Der Sieg ging an kimokh ($37.692,13) aus dem Libanon. Runner-Up wurde zauberwüpfel ($29.121,39) aus Deutschland, der Wahlösterreicher mikki696 ($17.383,55) belegte Rang 4.

            Weitere nennenswerte Cashes gingen an F.Briatore (3./$17.581,60), Dr.T.140679 (4./$12.641,33; beide $215 Sunday Warm-Up), Dinesh „NastyMinder“ Alt (6./$6.637,09; Sunday 500) sowie Lechi1337 (3./$9.672,41; $11 Sunday Storm).

            Es gab zwei $2K Events im Angebot. Im $2.100 Sunday High Roller machten Anton „anteen“ Bertilsson ($47.008,72) und Viktor „Isildur1“ Blom ($36.103,85) den Sieg unter sich aus. Rang 3 ging an Red Spade Igor Kurganov ($27.728,65). P0KERPR02.0 ($12.561,89) aus Deutschland holte Platz 6.

            Im $2.100 Sunday Cooldown setzte sich Kelvin „Kelvin_FP:AR“ Kerber durch. Der Brasilianer ließ am Final Table mit T-Macha (5./$9.076,01) und ceremore (7./$5.358,33) zwei deutschsprachige Spieler hinter sich und kassierte $26.039,17.

            Im $215 Sunday Million spielten 4.549 Teilnehmer um $1,14 Millionen. AKK_Zen aus der Schweiz belegte Platz 9 für $9.048,78. Den Sieg sowie $153.830,39 sicherte sich der Argentinier Ivan „ivanvilchez8“ Vilchez.
            Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

            Comment


            • #21
              Sunday Majors: Patrick Leonard holt das Sunday High Roller

              Patrick „pads1161“ Leonard schnappte sich das $2.100 Sunday High Roller auf PokerStars. Erfolgreichster Spieler des Tages war MrFure, der das Sunday Million-Turnier holte.

              Im Sunday High Roller spielten 67 Teilnehmer um $174.000. Patrick „pads1161“ Leonard sicherte sich den Sieg sowie $41.580,18. Das $2.100 Sunday Cooldown PKO ging an Preban „prebz“ Stokkan ($24.656,57 + $27.937,50).

              Die Deutschsprachigen kamen bei den PokerStars Sunday Majors leider auf keinen Sieg. Knapp war es bei bencb789 ($17.581,60) und T-Macha ($26.859,94), die im $215 Sunday Warm-Up sowie dem $1.500 Sunday Warm-Up jeweils Rang 3 belegten.

              Weitere nennenswerte Cashes gingen an sk2ll_m0dR (4./$18.899,13; Sunday High Roller), BrightStripe (4./$12.641,33; Sunday Warm-Up) sowie SsicK_OnE (6./$11.779,15) und caaaaamel (9./$5.648,57; beide HRC Sunday Warm-Up).

              Im $215 Sunday Million kämpften 4.546 Spieler um $1,13 Millionen. Erfolgreichster Spieler aus unseren Breitengraden war Chapo16 (9./$12.808,12). Der Norweger MrFure setzte sich nach 3-way Deal gegen James „deyrzuited“ Noonan (2./$100.227,82) und Frederico „fred_volpe“ Volpe (3./$101.342,80) durch und kassierte $133.713,75.
              Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

              Comment


              • #22
                Sunday Majors: Alex Foxen bezwingt Felix Bleiker

                Felix „th’Kick“ Bleiker schrammte im Sunday Supersonic knapp am Sieg vorbei. Der Schweizer musste sich nur Poker-Pro Alex Foxen geschlagen geben. Das Sunday Million-Turnier auf PokerStars ging an den Finnen tikidiii.

                Sunday Majors: Alex Foxen bezwingt Felix BleikerIm $1.050 High Roller Club Sunday Supersonic spielten 166 Teilnehmer um mehr als $219.400. Alex „bigfox86“ Foxen setzte sich im Heads-Up gegen Felix „th’Kick“ Bleiker ($33.057,39) durch und kassierte $43.057,52 Preisgeld.

                Weitere nennenswerte Cashes gingen an brille-390 (6./$6.943,17; Sunday Warm-Up), vinip81 (3./$10.166,30; Mini Sunday Million), Archiii89 (3./$9.890,38; Sunday Storm) sowie nailuj90 (4./$14.065,65; High Roller Club Sunday 500). FreeLancerZZ aus der Schweiz saß sowohl im $1.050 High Roller Club Sunday Warm-Up (4./$22.334,98) als auch im $2.100 High Roller Club Sunday Cooldown (8./$5.086,21) am Final Table.

                Das $2K HRC Sunday High Roller lockte 95 Spieler an. Den Löwenanteil der insgesamt $264.000 ging an pokerkluka ($49.371,54) aus den Niederlanden. Team PokerStars Pro Igor Kurganov belegte Rang 4 für $25.654,78. Das $2K HRC Sunday Cooldown schnappte sich Ben „jenbizzle“ Jones ($29.806,20).

                Das $215 Sunday Million lockte 4.824 Spieler. Inklusive der Re-Entries ging es um $1,21 Millionen an Preisgeldern. Mit karl-heinz_p (8./$13.710,95) und ChiphunterTH (7./$19.537,53) saßen auch zwei Spieler aus unseren Breitengraden am Final Table.

                Den Sieg machten am Ende tikidiii ($163.574,88) und 4_VaNyA_4 ($114.788,68) aus Moldawien unter sich aus. Rang sowie $80.555,16 Preisgeld gingen an den Schweden Niklas „Lena900“ Åstedt.
                Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                Comment


                • #23
                  Sunday Majors: ARTSchGamble holt das Sunday Million

                  ARTSchGamble aus Deutschland gewann das Sunday Million-Turnier auf PokerStars. Sintoras und mikki696 schlugen bei den High Rollern zu.

                  Für das $215 Sunday Million meldeten sich 4.500 Spieler. Inklusive der Re-Entries lagen $1,14 Millionen in der Mitte. ARTSchGamble setzte sich am Ende gegen Andy „andyh26“ Holman ($106.417,07) durch und kassierte $134.333,28. Sein Landsmann xJustAwesome erhielt $12.953,03 für Platz 9.

                  Im High Roller Club verbuchte die deutschsprachige Poker-Community zwei weitere Siege. Das $1.050 Sunday Warm-Up ging an Sintoras ($57.002,30). Mit am Final Table saßen hdjgkfkgsdl (4./$23.979,05) sowie bencb789 (7./$10.087,23).

                  Im $2.100 Sunday Cooldown machten mikki696 ($36.898,61) und Kristen „krissyb24“ Bicknell (2./ $28.508,31) den Sieg unter sich aus. João „Naza114“ Vieira setzte sich im $2.100 Sunday High Roller durch. Dort verbuchte bencb789 (4./$30.124,93) einen weiteren Deep Run. Ebenfalls zu den Siegern gehörte Iván „Negriin“ Lucá ($51.384,69), der das $1.050 Sunday Supersonic holte.
                  Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                  Comment


                  • #24
                    Sunday Majors: drei Siege für die DACH-Gemeinde

                    Bei den Sunday Majors auf PokerStars schlug die deutschsprachige Poker-Community mehrfach zu. wudsikurdukk, TCO1986 und mikki696 gehörten zu den Siegern. OMGACEACEACE schnappte sich den Sieg im Sunday Million.

                    Im $22 Mini Sunday Million spielten 9.428 Teilnehmer um $188.560. Den Sieg sowie $21.324,56 schnappte sich wudsikurdukk aus Deutschland. Sein Landsmann TCO1986 ($19.670,36) holte das $11 Sunday Storm.

                    mikki696 schlug im $2.100 Sunday Cooldown zu. Der Wahlösterreicher kassierte $25.117,45 Preisgeld sowie $26.843,75 an Kopfgeldprämien. Dazu gab es weitere $5.635,11 für Rang 9 im $2.100 Sunday High Roller.

                    Dort ging der Sieg an Christian „cskar4e1“ Panchev ($46.547,86). Dario „Secret_M0d3“ Sammartino (Foto) setzte sich sowohl im $530 Sunday 500 als auch im $1.050 Sunday Supersonic durch.

                    Ebenfalls zu den Gewinnern gehörte Tomi „elmerixx“ Brouk ($35.281,11), der das $1.050 Sunday Warm-Up für sich entschied. In diesem Turnier belegte caaaaamel ($21.121,62) Rang 3.

                    Weitere nennenswerte Cashes gingen an pappadogg (5./$12.644,83; $1.050 Sunday Warm-Up), secci35 (3./$16.106,41; $215 Sunday Warm-Up) sowie SsicK_OnE (6./$12.438,73; $2.100 Sunday High Roller).

                    Im $215 Sunday Million spielten 4.295 Teilnehmer um $1,07 Millionen. Erfolgreichster Spieler aus unseren Breitengraden war iGotUFish21 (6./$24.491,37). Den Sieg machten am Ende OMGACEACEACE ($143.898,63) aus Polen sowie der Brasilianer verkannt (2./$100.979,89) unter sich aus.
                    Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                    Comment


                    • #25
                      Sunday Majors: dritter Sunday Million Sieg für Vezhenkov

                      Artem „veeea“ Vezhenkov hat sich das Sunday Million-Turnier auf PokerStars geschnappt. Der Russe ist der erste dreifache Gewinner in diesem Event.

                      Die Sunday Majors auf PokerStars boten wieder jede Menge Action. Bei den High Rollern gehörte Martin „M.nosbocaJ“ Jacobson zu den Siegern. Der Ex-Weltmeister gewann das $2.100 Sunday High Roller für $39.838,65. Erfolgreichster Spieler aus unseren Breitengraden war SsicK_OnE (8./$7.277,99).

                      Weitere nennenswerte Cashes gingen an WATnlos (4./$16.743,10; HRC Sunday Warm-Up), BockRamsch89 (4./$18.601,87), pappadogg (5./$14.298,18; beide HRC Sunday Supersonic), $odomiz€r (4./$11.408,68), engantil (6./$5.897,97; beide Sunday Warm-Up) sowie Moneyfold13 (4./$5.498,54; Mini Sunday Million).

                      Im $215 Sunday Million spielten 4.195 Teilnehmer um $1,05 Millionen. Am Ende setzte sich Artem „veeea“ Vezhenkov (Foto) gegen den Briten WhatA298 ($99.292,15) durch und kassierte $141.494,47. Der Russe sicherte sich den Sieg bereits im November 2015 für $183.675 sowie im Juli 2017 für $166.530,76 und ist der erste Sunday Million Triple-Sieger.
                      Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                      Comment


                      • #26
                        Sunday Majors: $28K für WATnlos

                        Bei den Sunday Majors auf PokerStars schrammte die deutschsprachige Poker-Community mehrfach an einem Sieg vorbei. Das Sunday Million-Turnier ging an r1d3rst0rm aus Kanada.

                        Im $1.050 High Roller Club Sunday Warm-Up spielten 118 Teilnehmer um $185.000. WATnlos ($28.355,04) aus Österreich musste sich nur dem Brasilianer Geovanne „Grande_Prego“ Pereira ($36.700,20) geschlagen geben.

                        Auch im $22 Mini Sunday Million gab es am Ende nur Rang 2 für die Deutschsprachigen. Hier setzte sich der Brite OMG Mosto ($20.203,92) gegen Rattendackel ($15.484,05) aus Deutschland durch.

                        Das teuerste Turnier des Tages war das $2.100 Sunday High Roller. Dort kämpften 50 Spieler um $158.000. Der Sieg ging an Roman „RomeOpro“ Romanovskyi ($38.381,14). bencb789 belegte Rang 4 für $18.522,79.

                        Der Wahlösterreicher schaffte es auch im $1.050 High Roller Club Sunday Cooldown an den Final Table und schnappte sich dort $9.156,33 Preisgeld und $2.750 an Bounties. Weitere nennenswerte Cashes gingen an DSmunichlife (3./$15.509,13 + $9.437,50; Sunday Cooldown), vino la iubi (3./$21.186,30; Sunday Supersonic) sowie PuRpL_M4mbA (4./$5.992,04; Mini Sunday Million).

                        Im $215 Sunday Million spielten 4.726 Teilnehmer um $1,18 Millionen. Die erfolgreichsten Spieler aus unseren Breitengraden waren TheDudes777 (7./$19.058,65) und nili-nilsen (6./$27.157,88). Die Löwenanteile machten r1d3rst0rm ($159.563,64) und Caíque „Caz_Carneiro“ Carneiro (2./$111.973,89) unter sich aus.
                        Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                        Comment


                        • #27
                          Sunday Majors: 124K für Parker Talbot

                          PokerDave476 holte das Sunday Million-Turnier auf PokerStars. Runner-Up wurde Parker „tonkaaaa“ Talbot. Erfolgreichster deutschsprachiger Spieler war BuddyAces2.

                          Das Sunday Million wird billiger, ab kommender Woche wird das Buy-In nur noch $109 betragen. Satellites werden somit noch erschwinglicher und der Traum vom großen Wurf noch einfacher zu verwirklichen.

                          Gestern Nacht gab es noch das alte Buy-In. 4.659 Spieler traten an, inklusive der Re-Entries ging es um $1,17 Millionen an Preisgeldern. Den Löwenanteil davon schnappte sich der Brite PokerDave476 ($144.114,99).

                          Rang 2 sowie $124.114,98 gingen an Parker „tonkaaaa“ Talbot. BuddyAces2 ($38.227,56) belegte Rang 5. Ebenfalls am Final Table saßen T0X16- (7./$18.826,42) und icebearrr (9./$9.271,84).

                          THE-TRIP111 schrammte im $22 Mini Sunday Million knapp am Sieg vorbei und kassierte aufgrund eins Deals $15.000. Ähnlich war es bei behes10 (3./$14.795,16), der im $11 Sunday Storm ebenfalls von einem Deal profitierte.
                          Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                          Comment


                          • #28
                            Sunday Majors: $92K für CiTral6077 aus Deutschland

                            CiTral6077 schnappte sich den Sieg im Sunday Cooldown-Turnier auf PokerStars. Großer Gewinner des Tages war benasg, der das Sunday Million holte.

                            Für das $2.100 Sunday Cooldown meldeten sich 115 Spieler. Inklusive der Re-Entries ging es um $157.000 an Preisgelder sowie $157.000 an Bounties. Den Löwenanteil davon sicherte sich CiTral6077 ($31.652,23 + $60.375).

                            Auch im $11 Sunday Storm gab es einen Sieg für die deutschsprachige Poker-Community. Dort setzte sich DC#07 ($20.670,85) durch. Im $22 Mini Sunday Million schrammte fointin11 (2./$14.005,50) aus Österreich knapp an einem Sieg vorbei.

                            Im $109 Sunday Million spielten 10.595 Teilnehmer um $1,32 Millionen. Erfolgreichster Spieler aus unseren Breitengraden war Fieldmice1 (8./$13.695,47). Den Sieg sowie $129.213,18 nahm benasg aus Litauen mit vom Tisch.
                            Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                            Comment


                            • #29
                              Sunday Majors: strongwill81 aus Deutschland holt das Million

                              Erfolgreicher Tag für die deutschsprachige Poker-Community. Bei den Sunday Majors auf PokerStars spielten strongwill81, D.Nowitzki und Dominik „Bounatirou“ Nitsche Siege ein.

                              Im $215 Sunday Warm-Up setzte sich D.Nowitzki gegen Dan „NukeTheFish!“ Wilson ($24.639,24) durch und kassierte $34.269,08. Keinen Sieg jedoch $20.569,61 gab es für baeks22 im $1.050 Sunday Supersonic.

                              Im $2.100 Sunday High Roller ging der Sieg an Dominik „Bounatirou“ Nitsche. Der Deutsche setzte sich im Heads-Up gegen huang33 ($41.161,58) durch und nahm ein Preisgeld in Höhe von $53.481,38 mit vom Tisch.

                              Im $109 Sunday Million spielten 9.859 Teilnehmer um $1,24 Millionen. readas_reada ($18.198,48) aus Österreich belegte Rang 7. Platz 3 sowie $65.614,91 gingen an Biffinio. Im Heads-Up setzte sich strongwill81 ($124.602,88) gegen AlexS1 ($90.415,92) aus Kanada durch.
                              Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                              Comment


                              • #30
                                Sunday Majors: RaZorFaZoR holt das Sunday Storm

                                RaZorFaZoR aus Deutschland setzte sich im Sunday Storm-Turnier auf PokerStars durch. Erfolgreichster Spieler des Tages war Yuriy „yarik1903“ Kudrynskyy, der das Sunday Million holte.

                                Bei den Sunday Majors auf PokerStars verbuchte die deutschsprachige Poker-Community einen Sieg. Im $22 Sunday Storm ließ RaZorFaZoR die komplette Konkurrenz hinter sich und schnappte sich $20.758,87 Preisgeld.

                                Weitere Deep Runs gab es im $1.050 High Roller Club Sunday Warm-Up. Dort saßen WATnlos (6./$13.595,76), baeks22 (7./$10.187,10) und Steffen „Go0se.core!‏“ Sontheimer (8./$7.633,04) am Final Table.

                                Im $109 Sunday Million spielten 9.263 Teilnehmer um $1,17 Millionen. Im Heads-Up setzte sich Yuriy „yarik1903“ Kudrynskyy ($119.324,72) gegen TEENageTuRtL ($86.589,43) durch. Im $2.100 Sunday High Roller schnappte sich João „Naza114“ Vieira ($51.617,42) den Sieg.
                                Quelle & Ergebnisse: PokerFirma.com

                                Comment

                                Working...
                                X

                                X Informationen zu Cookies

                                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.