PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Gibt es Online einen Chipleader-Bonus ?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Gibt es Online einen Chipleader-Bonus ?

    Kommt Euch das auch so vor ?
    Du spielst z.B. German Poker League Division 1 erste Hand geht einer All Inn und 2 Spieler calen.
    Beste Starhand gewinnt und baut seinen Stack kontinuierlich weiter auf - nach einiger Zeit hat man dann einen Highstack und mehrere Smalstacks am Tisch.
    Egal was die Smalstack als Starthand spielen - AA, KK, AT - egal wie die Hände gespielt werden ( slow, All Inn )- egal in welcher Position - wenn der Chipleader mitspielt hat er in 8 von 10 Fällen
    ( eigene Statistische Wahrnehmung) am Schluss die bessere Hand !
    ( Wenn es bis zum Showdown kommt !!! )

    Flopt man das mittlere Paar z.B. hat der Chipleader ( wenn er mitspielt) in 7 von 10 Fällen das höhere Paar !

    Ist das normal ? Oder unterliege ich hier einer Wahrnemungstäuschung ?
    Gibt es dazu Statistiken ?

    Was meint Ihr ?

  • #2
    Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit rein subjektive Wahrnehmung, natürlich kann das einige Male durchaus auch in Serie vorkommen, aber nicht so oft und vorallem nicht in der Art und Weise wie du es beschrieben hast. ... wenn du dieser Chipleader bist würde das Empfinden nicht so sein.

    *MOVED ----> Meinungsumfragen* HungryEyes42
    Last edited by fadmin; 21-04-2008, 08:53.

    Comment


    • #3
      Deine Wahrnehmung täuscht dich definitiv. Natürlich ist es vorteilhaft frühzeitig zu verdoppeln, um dann entsprechend Druck auszuüben.

      Comment


      • #4
        die wahrnehmung rührt siche rdaher das der chipleader eher mal callt als die anderen.. von daher auch eher mal die bessere hand zeigt.. du selbst siehst zu und sagst.. boah nun hat der schon wieder chips zugelegt.. aber du hättest mit deinem kleineren stack da mit der gleichen hand nicht gecallt.. hab da schon wirklich wundercalls erlebt.. aber macht man selbst auch wenn man meilenweit vorn ist..

        Comment


        • #5
          Zitat von Jamesiboy Beitrag anzeigen
          Deine Wahrnehmung täuscht dich definitiv. Natürlich ist es vorteilhaft frühzeitig zu verdoppeln, um dann entsprechend Druck auszuüben.
          Mmmmh nein, nein !
          Das mit dem Druck ausüben ist klar !
          Ich meinte folgendes :

          Smalstack geht nach dem Flop z.B. A K Q mit einem Paar K All inn und der CL calt mit 10 2 - in 8 von 10 Fällen kommt der J ! (Statistik sagt was anderes !!!)

          oder du gehst als Smalstack mit AA All in hast nen tightes Image- CL callt mit 73 suitet - entweder kommt 7 und 3 oder der Flussh macht dich platt !

          Wenn du das als middlestack oder smalstack spielen würdest - fliegste raus !

          Hier stimmen meiner Meinung nach die Wahrscheinlichkeiten nicht und ich frage mich wie das kommt !
          Ich habe schon CL gesehen die 6 !!! Hände hintereinander einen Flush am Ende hatten und jeden gewonnen haben bei Blinds wo du dich schon fragen solltest ob du 2 5 suitet gegen 3 All inn spielst!Der letzte war sogar noch die Krönung Pik 3 Herz 9
          2 Spieler gehen vorher All inn mit Herz K Kreuz K und Herz A Caro Q und es kommen 4 Pik aufs Board !
          Finde ich etwas eigenartig so zu spielen !

          Comment


          • #6
            Seh ich auch so

            Da bin ich ganz deiner Meinung, einige Spieler werden von der Software völlig verwöhnt.
            Egal wie schlecht ihre calls auf dem Flop sind, die passenden Karten werden vom "Softwaredealer" noch reingelegt.
            Egal welche Hand du gegen sie spielst....du verlierst.

            Diese Wahrnehmung habe ich auch schon gemacht, ich denke Pokerstars hat hier seinen eigenen Wahrscheinlichkeiten

            Weiterhin ein gutes Blatt und jede Menge Glück

            Comment


            • #7
              Hast du denn als du dich registriert hast keinen Winning Account beim Support beantragt???
              Dann ist klar das du immer verlierst!
              Im nachhinein geht das nicht mehr, und du wirst dein ganzes Leben ein Verlierer bleiben...

              Sorry für dich!

              Comment


              • #8
                Den Ausdruck "eigene statistische Wahrnehmung" (ESW) werd ich mir jetzt merken. Laut ESW stehe ich IMMER an der Supermarktkasse mit der längsten Schlange und laut ESW bekomme ich vom Chef immer die schwersten Aufgaben.

                Comment


                • #9
                  Es täuscht definitvi, als Chipleader kann man natürlich auch viele Flops ansehen und oder Erhöhungen mitgehen. Dadurch hat man natürlich bessere Chancen n Monster zu floppen.

                  Comment


                  • #10
                    Is warscheinlich deine wahrnehmung.
                    Wenn man Intelli glauben kann(und das tu ich)sind sie drann in tressiertdas esvdie Karten nach dem zufallsprinzip giebt damit sie nicht in den verruf kommen unseriös zu sein.
                    die wollen ja weiter(als die Besten )Geld verdiehnen.
                    Das tun sie im übrigen bei den Spielgeldtunieren nicht.
                    D.h alle die sich beschissen fühlen werden wohl hier nie Geldspieler,oder?

                    Comment


                    • #11
                      natürlich ist es rein subjektiv, aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, das je länger das Spiel dauert, die Chipleader immer im Vorteil sind.
                      Ich spiele hauptsächlich die GPL Divisionen.
                      Gerade die Smallstaks warten ja immer auf eine Monsterhand, weil sie Angst haben zu schnell rauszufliegen und gehen dann häufig mit kleinen Paaren oder Ax all in, da der Einsatz nicht mehr so hoch ist und der CL das leicht callen kann, machen die das auch immer. Wie ich CL war habe ich es auch gemacht. Und genau das ist der Punkt. Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.
                      Nicht immer, aber immer öfter

                      Comment


                      • #12
                        Und hier noch ein Beispiel, was ich gerade verfolgt habe:

                        PokerStars Spiel #18109768170: Turnier #91923214, $55+$5 Hold'em No Limit - Level VI (100/200) - 2008/06/13 - 12:57:53 (ET)
                        Tisch '91923214 2' 9-max Platz #8 ist der Dealer
                        Platz 1: naeyeou (1255 in Chips)
                        Platz 3: jacob126b38 (1118 in Chips)
                        Platz 6: Fabo360 (1150 in Chips)
                        Platz 8: zeno (5295 in Chips)
                        Platz 9: 44449999 (2365 in Chips)
                        44449999: setzt Small Blind: 100
                        naeyeou: setzt Big Blind: 200
                        *** HOLE CARDS ***
                        jacob126b38: passt
                        Fabo360: passt
                        zeno: erhöht 400 auf 600
                        44449999: passt
                        naeyeou: erhöht 655 auf 1255 und ist All-in
                        zeno: geht mit 655
                        *** FLOP *** [Jd 2d Kd]
                        *** TURN *** [Jd 2d Kd] [2c]
                        *** RIVER *** [Jd 2d Kd 2c] [Qh]
                        *** SHOWDOWN ***
                        naeyeou: zeigt [Ah 7h] (Ein Paar, Zweien)
                        zeno: zeigt [3d Ad] (Flush, As hoch)
                        zeno gewinnt 2610 aus dem Pot
                        henkk234 ist verbunden
                        *** ZUSAMMENFASSUNG ***
                        Pot gesamt: 2610 | Rake: 0
                        Board: [Jd 2d Kd 2c Qh]
                        Platz 1: naeyeou (Big Blind) zeigt [Ah 7h] und verliert mit Ein Paar, Zweien
                        Platz 3: jacob126b38 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
                        Platz 6: Fabo360 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
                        Platz 8: zeno (Dealer) zeigt [3d Ad] und gewinnt (2610) mit Flush, As hoch
                        Platz 9: 44449999 (Small Blind) passt vor dem Flop

                        Comment


                        • #13
                          das ist einfach nur quatsch
                          ich hab schon so oft leader gesehen die nach 2 runden platt waren :P
                          das einfach nur reines glück und können die meisten leader zb bei freerolls sind reine all in spieler das heisst die gehen mit jeder hand all in und gewinnen am anfang... am ende haben se dann ne stunde gespielt und verloren

                          Comment


                          • #14
                            Kein Quatsch
                            Gestern war ich beim Tunier Division 3 fast eine Stunde Chipleader und habe von ca. 30 Spielen locker 25 gewonnen.
                            ich konnte callen, was ich wollte, selbst mit einem gefundenen 2 Paar habe gewonnen.
                            Dann wurde jemand anderes Chipleader und dann ging es dort voll ab. Dieser hatte eine sehr agressive Spielweise und hat damit die Shortstacks zur Weißglut gebracht, da er jeder Hand mit einem Bet bedacht, wo die meisten all in hätten gehen müssen.
                            Gut ich bin an den FT gekommen, dort aber nur 8. geworden.
                            der Chipleader hat im endeffekt gewonnen, obwohl er zwischezeitlich auch mal sehr tief war.

                            Das ich in diesem Tunier weit komme, habe ich schon sehr früh gemerkt, da ich einfach nicht verloren habe, egal was ich gespielt habe. Ich habe immer die Karten bekommen, die ich gebraucht habe. Sei es zu einer Strasse oder einem Flush oder zum Full House. Den Spielern am Tisch war ich schon unheimlich.
                            Leider ist das nicht jeden Abend so.
                            Aber der Chipleader hat immer den Vorteil, das ein möglicher Verlust ihn nicht gleich aus dem Tunier haut, deshalb callt er auch Hände, die er sonst nicht callen würde.
                            Und prozentual folden dann viele, die nach dem Flop eventuell gewonnen hätten.

                            Comment


                            • #15
                              Was sollte Pokerstars davon haben einen Chipleaderbonus in die Software einzubauen ???

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.