PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Neteller

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Neteller

    Hallo,

    Ich hätte gern mehr über Neteller erfahren! Wie sind Euere Erfahrungen damit und kann man Netller gefahrlos benutzen?

    MatzeOB

  • #2
    Ich kann nur positives über Neteller berichten

    Was wilst du den genau wissen? Falls du noch niemand hast der dich wirbt melde ich mich mal freiwillig

    Gruß NiceHand

    Comment


    • #3
      Hallo,

      ich habe bis jetzt noch nie größere Problem mit neteller gehabt. Und wenn es kleinere gab, wurde mir im live support via chat oder per telefonhotline immer schnell und freundlich geholfen udn das problem aus der Welt geschaffen.

      Was die Überweisungen / Transfers etc angeht ist Neteller auch super schnell. Egal ob nu auf eine Pokersite, aufs Konto oder zu einem Merchant.

      Kann Neteller nur weiterempfehlen solange man kein US Bürger ist

      Comment


      • #4
        Richte dir Neteller in Dollar ein um Geld zwischen den Pokerseiten hin und her zuschieben. Zum Auszahlen ein Konto bei Moneybookers in Euro, da ist der Kurs besser.

        Horrido

        Michael

        Comment


        • #5
          Zitat von Blaumav Beitrag anzeigen
          Richte dir Neteller in Dollar ein um Geld zwischen den Pokerseiten hin und her zuschieben. Zum Auszahlen ein Konto bei Moneybookers in Euro, da ist der Kurs besser.
          Wie bekommst Du das Geld von Neteller auf Moneybookers ? Casht Du dann zusätzlich beim Pokeranbieter ein ??

          Comment


          • #6
            Schon mal Danke für die schnellen Antworten!

            @ NiceHand2k7,

            Da Du der erste warst, wird das mit der Werbung schon klappen! Bin ja kein Unmensch. Wenn wir aber beide was davon haben wollen, solltest Du mich wohl werben! Dazu benötigst Du aber meine Mailaddy, da fängt dann das Problem an. Die darf hier nicht nennen. Vielleicht hat ja der Admin da eine Idee.

            Die Hauptfrage ist wohl welche Gebühren anfallen. Zum einen für das verschieben von Geld, von einem Casino zum anderen.

            MatzeOB

            Comment


            • #7
              schreib ihm deine Mail addy doch per PN. Dann musst du die hier nicht veröffentlichen. Und solange deine Email addy nicht gegen die AGBs verstößt solltest du sie per PN weiterleiten dürfen

              Gebühren fallen keine an, wenn du von Neteller -> pokerroom /onlinecasino transferierst.

              Die einzigen Gebühren die anfallen sind von Pokeroom zu Neteller (ist aber nicht netellers schuld) und von Neteller aufs eigene bankkonto.

              Comment


              • #8
                Zitat von MatzeOB Beitrag anzeigen
                Die darf hier nicht nennen. Vielleicht hat ja der Admin da eine Idee.
                Jepp da haben wir was dagegen.... Oben unter Steuerung kannste ne PN versenden da sind wir und Du zufrieden

                Comment


                • #9
                  Zitat von MatzeOB Beitrag anzeigen
                  Schon mal Danke für die schnellen Antworten!

                  @ NiceHand2k7,

                  Da Du der erste warst, wird das mit der Werbung schon klappen! Bin ja kein Unmensch. Wenn wir aber beide was davon haben wollen, solltest Du mich wohl werben! Dazu benötigst Du aber meine Mailaddy, da fängt dann das Problem an. Die darf hier nicht nennen. Vielleicht hat ja der Admin da eine Idee.

                  Die Hauptfrage ist wohl welche Gebühren anfallen. Zum einen für das verschieben von Geld, von einem Casino zum anderen.

                  MatzeOB
                  Wie schon bereits gesagt fallen keine Gebühren an und das verschieben von Geld geht problemlos und sehr schnell Den Rest klären wir dann am besten per PN...

                  Gruß NiceHand

                  Comment


                  • #10
                    ich bin mit Netteller auch recht zufrieden;
                    einzig die Registrierung des eigenen Bankkontos um dahin auscashen zu können war etwas umständlich und langwierig, hat dann aber eltzten Endes doch noch geklappt ...

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Chaos-I Beitrag anzeigen
                      Wie bekommst Du das Geld von Neteller auf Moneybookers ? Casht Du dann zusätzlich beim Pokeranbieter ein ??
                      Du brauchst eine Seite (oder besser mehrere, damit sie keinen Trouble machen) die Cashin sowohl per Moneybookers als auch Neteller unterstützt. Du mußt idR erst per Moneybookers eincashen, um darüben withdrawen zu können.

                      Also
                      1) Neteller -> Pokerseite
                      2) (kleinen Betrag über) Moneybookers -> Pokerseite
                      3) Pokerseite -> Moneybookers

                      Comment


                      • #12
                        kann nur empfehlen ein neteller und moneybooker konto einzurichten.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Mart83 Beitrag anzeigen
                          Du brauchst eine Seite (oder besser mehrere, damit sie keinen Trouble machen) die Cashin sowohl per Moneybookers als auch Neteller unterstützt. Du mußt idR erst per Moneybookers eincashen, um darüben withdrawen zu können.

                          Also
                          1) Neteller -> Pokerseite
                          2) (kleinen Betrag über) Moneybookers -> Pokerseite
                          3) Pokerseite -> Moneybookers
                          Es kommt darauf an ob Neteller in Euro oder in Dollar geführt wird.
                          Wenn es in Dollar geführt wird kann ich dem nur zustimmen aber wenn nicht wird das eine teure angelegenheit weil du, vorausgesetzt MOneybookers ist in Euro geführt, 2 mal die Wärung wechselst und der Kurs nie der selbe ist. Da macht man viel Verlust.

                          Dann lieber aufs Konto auszahlen und bei Moneybookers wieder einzahlen und du hast keinen Stress.

                          Horrido

                          Michael

                          Comment


                          • #14
                            kann man mit gutem Gewissen empfehlen

                            Comment


                            • #15
                              Hallo Leute,

                              Vielen Dank für die Infos! Wenn ich das nun alles richtig verstehe, brauche ich zwei Konten.

                              Eins bei Neteller in Doller und eins bei Moneybooker in Euro um das Geld auf mein deutsches Konto zu bekommen.

                              @ NiceHand2k7,

                              Las Dir ruhig Zeit mit dem Werben, das kommt nicht auf eine Woche an. Verdiene ja mit meinem Job auch noch Geld :-)

                              MatzeOB

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.