PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse

Spin & Goal


Um bei Spin & Goal groß zu gewinnen, solltest du an deinen Spin & Go-Skills arbeiten. Und nur für kurze Zeit vergeben wir außerdem kostenlose $5 Spin & Goal-Tickets.

Mehr sehen
See less

sitting out

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • sitting out

    hi all
    ich möchte mal gerne eure meinung hören über sitter
    die sich an ein turnier tisch oder sit a go setzen und direkt sitting out sind
    ich weiss natürlich das es legetim ist aber ich muss sagen es stinkt mir zum himmel vorallem die ,die erst wieder rein kommen wenns ums preis pool geht
    danke für eure einträge

  • #2
    Spiel mal mit richtigem Geld da kommt das nicht so oft vor

    Comment


    • #3
      Zitat von McAp0k Beitrag anzeigen
      Spiel mal mit richtigem Geld da kommt das nicht so oft vor
      Naja das kommt beim Echtgeld auch relativ oft vor, aber ich empfinde das nicht so schlimm wenn die dabei sind ...

      Comment


      • #4
        Ist doch nur gut für den Rest.

        Deren Blinds sind dead money dass dem Rest des Tisches zu gute kommt. War mal in einem Micro Buy In MTT Tisch an dem außer mir nur ein andere Spieler aktiv war. Wir haben uns abwechseld die Blinds geschnappt und ab und an eine nette hand gegeneinander ausgetragen und hatten einen schönen Stack als wir gemoved wurden.

        Bei Turnieren mit höherem Buy in komt das natürlich eher selten vor.

        Comment


        • #5
          eigentlich ist es legitim wie schon gesagt aber ich finde es auch nicht toll vorallem bei den freerolls für weekly 2 ist es ziemlich nervig da manchmal spieler am tisch sitzen die vom spiel gar keine ahnung ham und sich einfach nur aus "spass" anmelden

          Comment


          • #6
            Naja find ich eigentlich nicht besonders schlimm, da man ja ihre Blinds einfach so bekommt und notfalls einfach so lange rumspielt bis der Stack aufgebraucht ist

            Comment


            • #7
              Naja...

              Lohnt sich ja nur bei Deepstack Turneys sonst sind die Blinds ja relativ schnell Futsch...

              Comment


              • #8
                es gibt spitzenspieler z.b xthesteinsX welche die erste halbe stunde eines turniers selten spielen - das hat den einfachen grund weil sie konfrontationen mit "komikern" welche jeden sch... spielen und dann auch noch treffen - aus dem weg gehen willen! die greifen dann ein wenn die spreu vom weizen einigermassen getrennt ist.....

                Comment


                • #9
                  Solche Spieler haben anscheinend Schwierigkeiten solche "Komiker" zu lesen und auf eine Handrange zu setzen, was ja auch wirklich schwierig ist.
                  Damit fällt ein gewisser Skill (Handreading) von solchen Spielern weg.
                  Ich bin mir aber sicher das solche Spieler AA preflop auch nicht wegschmeissen.

                  Comment


                  • #10
                    Bei den meisten liegt es wohl einfach daran dass die sich anmelden aber dann gar nicht am PC sind oder Stars laufen haben. Passiert auch nur bei Freerolls oder den niedrigsten Sngs irgendwie. So Move up

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von bulle-proof Beitrag anzeigen
                      es gibt spitzenspieler z.b xthesteinsX welche die erste halbe stunde eines turniers selten spielen
                      Das Problem dabei ist nur, dass nach 30 Minuten ein paar dieser "Komiker" dann das 5-10 fache des eigenen Stacks haben, was das Spielen gegen sie nicht wirklich angenehmer macht.

                      Comment


                      • #12
                        Grundsätzlich gesehen ist es doch sehr sinnvoll in den ersten Blind-Levels sehr konservativ zu spielen und erst wenn die Blinds auch was wert sind aggressiv zu werden.
                        Solche Leute betreiben das eben ganz extrem. Wenn du weißt was sie tun ist es doch nur gut für dich.

                        Comment


                        • #13
                          Hab da mal ne Frage an alle Live-Spieler, wofür ich net nen neuen Thread aufmachen wollte, aber hier gut reinpasst: Wie ist das bei offiziellen Turnieren oder Cashgames, werden da auch die Karten an die ausgesetzten Spieler verteilt und danach wieder eingesammelt oder bleiben die im Deck?

                          Vorstellen könnte ich mir, dass sie ausgeteilt werden, weil der entsprechende Spieler ja währenddessen zurückkommen könnte. Aber da ich net live spiele und mich das interessiert einfach mal die Frage.

                          Comment


                          • #14
                            Wer am Tisch sitzt, egal ob physisch oder nur chiptechnisch bekommt Karten und zahlt Blinds sofern er an der Reihe ist.

                            Bei Turnieren gehts überhaupt nicht anders, bei Cashgames ist es häufig etwas kulanter, das hängt wohl vom Anbieter ab, vorallem wenn es keine wartenden Spieler gibt und man theoretisch einfach auscashen könnte und sich später wieder zurückkaufen.

                            Comment


                            • #15
                              nerven konnte mich zu Beginn auch. Jetzt freue ich mich eher wenn diese Typen am Tisch sitzen. Schlimmer finde ich diese Glücksritter die mit 72o AllIn gehen und dann auch noch treffen.

                              MatzeOB

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.