PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

zoom 10 thin value vs jam with 4 Aces

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • #2
    Wenn du solche Fragen stellst, solltest du auch ein paar Gedankengänge liefern oder wenigstens Infos über die Gegner.

    In der AA Hand hat der Gegner am River entweder einen busted Draw oder schwächere made hand, die sich über das Ass sogar freut, weil es die Wahrscheinlichkeit bei dir auf ein Ass verringert.
    In der AK Hand sorgst du mit dem Check am Flop und der winzigen Bet am Turn dafür, dass es am River nur noch gegen eine andere Hand reingehen kann die es auch vorher bereits reingebracht hätte.

    Comment


    • #3
      Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
      Wenn du solche Fragen stellst, solltest du auch ein paar Gedankengänge liefern oder wenigstens Infos über die Gegner.

      In der AA Hand hat der Gegner am River entweder einen busted Draw oder schwächere made hand, die sich über das Ass sogar freut, weil es die Wahrscheinlichkeit bei dir auf ein Ass verringert.
      In der AK Hand sorgst du mit dem Check am Flop und der winzigen Bet am Turn dafür, dass es am River nur noch gegen eine andere Hand reingehen kann die es auch vorher bereits reingebracht hätte.
      sorry wollte nur die hände teilen, hätte sie wohl in eine andere sektion packen sollen, aber ok

      zur AA hand: gegner war ne callingstation, hatte ihn auf nen draw gesetzt, am river kann er eigentlich nur noch mit Kx irgendetwas zahlen. da ist dann die frage ob ich vielleicht sogar hätte grösser betten können. alternativ käme noch ein check am river in frage um den gegner busted draws bluffen zu lassen.

      zur AK hand: hatte den gegner wegen seiner 3 bet und mangels alternativen auf KK gesetzt, bluff 3 bets hatte er eher nicht in seiner range, ansonsten war er auch loose fishig. keine ahnung ob die line best play war. denke insta check am flop war standard. turn size ok? river getankt und reingestellt

      Comment


      • #4
        Wenn er in Hand 1 mit 9-hoch called ist das natürlich sick. Aber gegen Kx kann man schon ne größere Bet feuern, vorallem gegen eine Callingstation.

        Wenn du mit AK denkst der Gegner hat oft KK, machts eh keinen Unterschied. Aber um Hände wie QQ/JJ nicht rauszufolden, sollte man entweder bereits am Flop setzen, wo einen any pair called oder es wenigstens am Turn so groß machen, dass man den River nicht overbetten muss.

        Comment

        Working...
        X

        X Informationen zu Cookies

        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.