PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 25 Shove vertretbar?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 25 Shove vertretbar?

    Ich habe keine Ahnung was ich tun sollte und ich hatte auch keine Ahnung wie ich das hier ansehnlicher poste also hoffe ich einfach, dass sich jemand erbarmt...
    Seat 1: Sous79 ($25 in chips)
    Seat 2: Prot*786 ($22.08 in chips)
    Seat 3: Jannik-DE ($27.97 in chips)
    Seat 4: irishguy2005 ($28.57 in chips)
    Seat 5: JareJae ($45.14 in chips)
    Seat 6: elnino8383 ($24.75 in chips)
    Seat 7: Mister Bally ($52 in chips)
    Seat 8: MOHATRA ($36.58 in chips)
    Seat 9: Luckytobme ($63.43 in chips)
    Prot*786: posts small blind $0.10
    Jannik-DE: posts big blind $0.25
    *** HOLE CARDS ***
    Dealt to Jannik-DE [6h 9h]
    irishguy2005: folds
    JareJae: folds
    elnino8383: folds
    Mister Bally: folds
    MOHATRA: folds
    Luckytobme: folds
    Sous79: raises $0.50 to $0.75
    Prot*786: folds
    Jannik-DE: calls $0.50
    *** FLOP *** [8h 5s 9s]
    Jannik-DE: bets $0.75
    Sous79: raises $1 to $1.75
    Jannik-DE: calls $1
    *** TURN *** [8h 5s 9s] [2h]
    Jannik-DE: bets $3.75
    Sous79: calls $3.75
    *** RIVER *** [8h 5s 9s 2h] [Ac]
    Jannik-DE: checks
    Sous79: bets $6.75
    Jannik-DE: raises $14.97 to $21.72 and is all-in
    Sous79: folds
    Uncalled bet ($14.97) returned to Jannik-DE
    Jannik-DE collected $24.93 from pot
    Jannik-DE: doesn't show hand
    *** SUMMARY ***
    Total pot $26.10 | Rake $1.17
    Board [8h 5s 9s 2h Ac]
    Seat 1: Sous79 (button) folded on the River
    Seat 2: Prot*786 (small blind) folded before Flop
    Seat 3: Jannik-DE (big blind) collected ($24.93)
    Seat 4: irishguy2005 folded before Flop (didn't bet)
    Seat 5: JareJae folded before Flop (didn't bet)
    Seat 6: elnino8383 folded before Flop (didn't bet)
    Seat 7: Mister Bally folded before Flop (didn't bet)
    Seat 8: MOHATRA folded before Flop (didn't bet)
    Seat 9: Luckytobme folded before Flop (didn't bet)

  • #2
    Damit man Deine Hand besser sehen kann, war ich mal so frei und hab Sie in den Player geladen

    [replay hand_id=661569 type=small title_id=2 showControls=1 themePath=table_PS_475x327.jpg lang=en gameEntity=0 hash=620ED8A013]

    Comment


    • #3
      Ein paar Gedanken zur Hand und zum Gegner wären nicht schlecht. Das trifft bereits auf Standardspots zu, aber natürlich noch viel mehr wenn man eine ungewöhnliche Line wählt. Ich versuche mich mal steet by street: Preflop: 96s ist keine Hand die du gegen einen 3BB open aus dem BB flatten willst. Ich sehe praktisch kein Szenario in dem das die beste Option ist. Wenn der Gegner schwach ist und 2BB macht, kann man callen. Wenn er 3BB macht und man die Hand nicht folden möchte (warum auch immer) sollte man sie wohl immer 3betten. Flop: Kommt super, TopPair, Gutshot, Backdoor Flushdraw. Ob es ne gute Idee ist selbst zu betten, kann ich dir erst sagen wenn ich weiss, was du machst wenn er hier größer raised. Gegen den kleinen Raise ist es ein einfacher Call. Turn: Gute Karte, weil sie dem Gegner nicht hilft, dir aber ne Ladung zusätzlicher Outs verschafft. Hier kann man gut check/shove spielen, um die Tonne pot equity die man hat auch noch mit fold equity zu kombinieren. Wenn du dich dazu entscheidest selbst zu setzen, dann nur um einen Shove von ihm auch zu bezahlen bzw. gegen ein Raise nicht zu folden. Du hast selbst gegen eine Hand wie AA 16 oder 17 Outs (je nachdem ob er dein FD Out blockt) das sind 37,5% Equity. River: Du riskierst 18,75$ um 19,35$ zu gewinnen, das muss also in ca. 50% der Fälle klappen. Ich denke das hängt in erster Linie davon ab, ob er für besser als 3:1 eine Hand wie foldet (in der Gegend dürften seine wahrscheinlichsten Hände sein). Falls nein sollte man lieber check/fold spielen oder selbst nochmal betten, weil man sehr gut den busted FD reppen kann der jetzt das A getroffen hat.

      Comment


      • #4
        Viele Dank! wie geht das denn wenn ich fragen darf?

        Comment


        • #5
          Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
          Ein paar Gedanken zur Hand und zum Gegner wären nicht schlecht. Das trifft bereits auf Standardspots zu, aber natürlich noch viel mehr wenn man eine ungewöhnliche Line wählt. Ich versuche mich mal steet by street: Preflop: 96s ist keine Hand die du gegen einen 3BB open aus dem BB flatten willst. Ich sehe praktisch kein Szenario in dem das die beste Option ist. Wenn der Gegner schwach ist und 2BB macht, kann man callen. Wenn er 3BB macht und man die Hand nicht folden möchte (warum auch immer) sollte man sie wohl immer 3betten. Flop: Kommt super, TopPair, Gutshot, Backdoor Flushdraw. Ob es ne gute Idee ist selbst zu betten, kann ich dir erst sagen wenn ich weiss, was du machst wenn er hier größer raised. Gegen den kleinen Raise ist es ein einfacher Call. Turn: Gute Karte, weil sie dem Gegner nicht hilft, dir aber ne Ladung zusätzlicher Outs verschafft. Hier kann man gut check/shove spielen, um die Tonne pot equity die man hat auch noch mit fold equity zu kombinieren. Wenn du dich dazu entscheidest selbst zu setzen, dann nur um einen Shove von ihm auch zu bezahlen bzw. gegen ein Raise nicht zu folden. Du hast selbst gegen eine Hand wie AA 16 oder 17 Outs (je nachdem ob er dein FD Out blockt) das sind 37,5% Equity. River: Du riskierst 18,75$ um 19,35$ zu gewinnen, das muss also in ca. 50% der Fälle klappen. Ich denke das hängt in erster Linie davon ab, ob er für besser als 3:1 eine Hand wie foldet (in der Gegend dürften seine wahrscheinlichsten Hände sein). Falls nein sollte man lieber check/fold spielen oder selbst nochmal betten, weil man sehr gut den busted FD reppen kann der jetzt das A getroffen hat.
          Erstmal vielen Dank! Du würdest den Gegner also hauptsächlich auf FD setzen? Warum?

          Comment


          • #6
            Wenn er den Flop raised, den Turn aber nur called, muss er eigentlich eine gute, aber nicht sehr starke Hand haben. Two pairs und sets würde er wohl am Turn raisen, weil das Board so drawy ist.

            Bleiben eigentlich nur Overpairs, Draws und sowas wie A9. Overpairs werden den River aber praktisch immer behind checken, weil eine Bet die Hand quasi in einen Bluff verwandelt.

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.