PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL100: Gegen 1tabling Russen

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL100: Gegen 1tabling Russen

    pre 2 fische


    0 hände

    http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=A9891FD8B4

    und flop ist ein klarer raise ja.
    Last edited by fadmin; 30-11-2013, 22:05.

  • #2
    ich hätte die halb potbet am river gecallt. kann von air bis zu 40 Jx combos alles sein. denke das du da oft genug gut bist. ausserdem ist die info auch was wert, hast ja position auf ihn.
    weiss aber auch nicht ob die NL100 russen genauso spielen wie die NL 25 russen.
    Last edited by fadmin; 30-11-2013, 22:48.

    Comment


    • #3
      Was denkst du über Squeeze/fold preflop?

      Die Range aus CO ist ja weit genug und gegen seine 3bet-callingrange stehst du auch gut da.

      As played: hätte ich auch so gespielt

      Comment


      • #4
        gegen reg opener squeeze da der meistens folden wird und fisch im sb callen. aber gegen 0 hands fische (es ist auch gut möglich das man dominiert wird wenn sie callen) wo der pot wenn sie callen dann so 35$ am flop ist im sandwitch ist lästig zu spielen.
        würde hier eher aq qq + squeezen vielleicht noch jj
        naja wharsch. sollte man es trotzdem squeezen.
        Last edited by fadmin; 02-12-2013, 00:05.

        Comment


        • #5
          So häufig sind wir doch gar nicht dominiert (AQ,JJ) QQ+,AK stellen schwache Spieler doch Preflop einfach rein. AK vielleicht ab und zu nicht da sie Angst vor AA haben aber gegen den Rest der range (wie du sagtest FZS callen gerne) spielt es sich oop mit Initiative ganz passabel.

          oop ohne Initiative im Sandwich ist mMn noch viel schwerer +EV zu kriegen.

          Comment


          • #6
            haha +ev

            Comment


            • #7
              Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
              haha +ev
              wotn?

              spielst du alles immer -ev?

              Comment


              • #8
                denke mittlerweile das es egal ist mit ajo hier. wenn man callt lässt man z.b. noch alle schlechteren hände drinnen. gegen utg raisenden fisch + caller sollte man einfach folden. die fische sind einfach nicht mehr so schlecht im durchschnitt auf nl100. es ist z.b. wahrscheinlich das co callen wird aber post perfekt spielen wird...z.b. nur weiterspielt wenn er ein 2pair turned oder so und mich dann stackt oder mich runterblufft was nicht schwer ist oop im 3bet pot.
                der große fail hier war flop nicht zu raisen.
                Last edited by fadmin; 02-12-2013, 01:03.

                Comment


                • #9
                  peace ifollow,

                  ohne genauere infos von den beiden schuften isses nich nich so ganz easy präzise einschätzungen zu geben.
                  wenn sb ein loose/passive fish is dann find ich ein isoraise for value eigentlich angebracht.
                  is halt nur die frage jetz wie co so drauf is, aber ein raise sollte hier normalerweise nich so ganz verkehrt sein.
                  wenn dus da callst, dann doch bestimmt mit der intention die range von beiden weit zu lassen.
                  in dem fall bist du imo deutlich vorne. ich mein das einzige, was die da schlägt sind halt 22er,44er und 42, was so um die 15 kombos sind.
                  viel öfter allerdings hat er da imo J9,JT,QJ;KJ oder ab und zu einfach mal irwelchen randomcrap.
                  am river kriegste was um die 1 zu 3, wogegen dus gegen villains range imo einfach nich weglegen kannst.
                  ich mein du bist breakeven wenn du in einem von vier fällen gut bist, was ja nu alles andere als utopisch is in dem spot.

                  Comment


                  • #10
                    ja also ich entnehme aus deinem post das du zustimmst das bei zwei 0 hände fischen call oder squeeze das selbe ist, außerdem mindert es die varianz (IMO).
                    nein der kann da alle möglichen 2pair haben und sogar selten mal den getreffenen gutshot. die gefloppten 2pair hätte er wohl eher größer am flop gebettet. sieht halt genau nach dem geturnten low2pair aus, was er auch hatte.
                    bin mit dem Poker Meister Muffyz übrigens auf das ergebniss gekommen das man turn nicht folden kann gegen nen 1 tabling russen und darum river committet ist. habe auch gecallt. gegen andere nationen tendiered ich zum fold turn weil die size ein tell ist imo.
                    WEM INTERESSIERTS BIN IM UPSWING MEINE HOURLY IST AB JETZT 300€
                    Last edited by fadmin; 02-12-2013, 23:00.

                    Comment


                    • #11
                      Ich räume hier jetzt auf , alle Posts die nichts mit der Hand zu tun haben werden rausfliegen.
                      Alle folgenden Spams werden mit Verwarnungen belegt , egal wer sie macht
                      Grüße

                      Comment


                      • #12
                        hmmm,........ich call da auch immer gegen UK, Canada, Moldavien und noch so ein paar Nationen.

                        Wir schlagen halt noch unendlich viele Combos aus deren betting-range

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
                          WEM INTERESSIERTS BIN IM UPSWING MEINE HOURLY IST AB JETZT 300€
                          oh guck an der herr hat anscheinend den filter : nur gewonnen hände anzeigen entdeckt? :P
                          ja stimmt jetz wo ich nochma drüberschaue und mein "which nations get which hands in no-limit holdem"-buch durchgestöbert hab, seh ich auch, dass russen da bei der textur immer 32 haben.
                          sry war echt mein fehler

                          Comment


                          • #14
                            Ich finde das ist in jedem Fall ne gute Line, wenn man den River called.

                            Sowohl preflop als auch am Flop gibts Argumente zu raisen mit dem Ziel gegen SB heads-up IP weiter zu spielen, aber dafür muss der Openraiser preflop halt folden können und wir wissen nicht, ob er das kann. Auf dem ziemlich drawfreien Board besteht vermutlich auch die Gefahr, schlechtere Hände als Jx rauszufolden, deshalb finde ich einen Call gegen die meisten Spieler besser.

                            Die Riverbet sieht schon nach Value aus, aber du musst nur weniger als jedes vierte Mal gut sein und er kann ja sogar Hände wie KJ/QJ/JT hier nochmal for Value betten. Deshalb würde ich dort nicht weglegen wollen.

                            Comment

                            Working...
                            X

                            X Informationen zu Cookies

                            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.