PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL2 mit KQo 100 BB Broke gehen?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL2 mit KQo 100 BB Broke gehen?

    Guten Morgen ,

    Villain spielt 83/33/6.2 27.3 % 3bet auf 37 Hände,

    kurz zuvor ist er mit J7o Broke gegangen auf nem 732r Board. Also ein richtiger Maniac.

    Hab Lange getankt als er limp/shove gespielt hat...Was meint ihr, ist dieser Move gegen solch ein Gegnertyp auf NL2 langfristig profitabel? imo kann er hier any2 haben...Oder sollte man einfach solche Spots auslassen?

    LG

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

    Button ($2)
    SB ($2)
    Hero (BB) ($2.06)
    UTG ($2.17)
    MP ($3.74)
    CO ($7.11)

    Preflop: Hero ist BB mit K, Q
    UTG calls $0.02, 1 fold, CO calls $0.02, 2 folds, Hero raises to $0.12, UTG raises to $2.17 (All-In), 1 fold, Hero calls $1.94 (All-In)

    Flop: ($4.15) 8, 9, 2 (2 Spieler, 2 all-in)

    Turn: ($4.15) 5 (2 Spieler, 2 all-in)

    River: ($4.15) 5 (2 Spieler, 2 all-in)

    Gesamt Pot: $4.15 | Rake: $0.15

    Ergebnisse :
    Klicken, um Text anzuzeigen

    Hero hat K, Q (one pair, fives).
    UTG hat ....
    Ergebnis: UTG gewinnt $4

  • #2
    Is imho nicht profitabel.
    Auch wenn er hier ne superweite Range limpt und sicherlich auch viel limp/shoven kann, eignet sich KQo nicht zum bluffcatchen (mehr isses ja nich).

    22+,A2s+,K3s+,Q5s+,J7s+,T7s+,95s+,85s+,75s+,64s+,5 4s,A3o+,KJo+,QJo,JTo,T9o

    So ungefähr würde ich ne Maniac-limp/shove-Range im allerweitesten Falle ansetzen:
    Viele Ax, alle PPs, viele suited Connectors/highcards, Broadwaykombis. Gegen diese immernoch ultraweite Range haste gerademal 50%.

    Ne Callingrange gegen Maniacs beginnt bei mir bei 88+,ATs+,KQs,AJo+, und das is dann gegen solche, die einfach jede Hand reinstellen.
    Nen einzelner Limp/Shove is immernoch ne andre Hausnummer. Macht er das mehrmals, calle ich auch lighter, aber plötzliche, abweichende Lines, respektiere ich erstmal.

    Comment


    • #3
      Muss ich ja nicht mehr viel hinzufügen. KQo dominiert zu wenig Hände, die er shoven könnte und hat für die Odds auch oft nicht die Equity für einen Call denn Die wahrscheinlichsten Hände, die er shoven könnte sind vermutlich Paare und Ax.

      [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

      Comment

      Working...
      X

      X Informationen zu Cookies

      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.