PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 5 AA - Turn call oder raise?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 5 AA - Turn call oder raise?

    Villain spielt 18/10 auf 84 Hände und ist einige Hände zuvor in einer ähnlichen Situation mit KQs zum Showdown gegangen. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com CO ($9.08) Hero (Button) ($5.02) SB ($5) BB ($5) UTG ($5) UTG+1 ($5) MP1 ($5.22) MP2 ($4.95) Preflop: Hero is Button with , 3 folds, MP2 raises to $0.20, CO calls $0.20, Hero raises to $0.50, 2 folds, MP2 calls $0.30, CO calls $0.30 Flop: ($1.57) , , (3 players) MP2 checks, CO bets $0.75, Hero calls $0.75, 1 fold Turn: ($3.07) (2 players) CO bets $1.45, Hero raises to $3.77 (All-In), 1 fold Total pot: $5.97 | Rake: $0.25 Results below: Hero didn't show , . Hätte ich hier am Turn nur callen sollen, um dann am River seinen Stack reinzubekommen? Während des Spiels dachte ich: Wenn er Kx hält, callt er auch mein raise, immerhin bekommt er gute Pot Odds. Falls er keinen König hat, wird er am River immer x/F spielen. Oder? Ich weiß, dass ich Preflop hätte höher raisen können/sollen - aber MP2 hatte sich bis dato als Rock erwiesen und auf jede 3Bet gefoldet. Meine Überlegung war, dass MP2 wieder foldet, der CO aufgrund der guten Pot Odds aber vielleicht im Spiel bleibt. Dass MP2 meine 3Bet callt hat mich a) überrascht und b) ein wenig ins Grübeln gebracht. Aber zum Glück hat er ja am Flop x/F gespielt.

  • #2
    Ich find den Raise Pre viel zu klein, hättest du auf 0.80 geraist, hättest du es am Turn wenn nicht sogar am Flop reinbekommen ohne ihm noch eine oder zwei schöne Karten zu ermöglichen...
    Zitat von 1followu
    ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.

    Comment


    • #3
      16BB würde ich preflop nicht machen, das raubt den Gegnern die Option normal zu 4betten. Größer als 10BB würde ich es aber auch machen, 12BB sollten IP aber ausreichen.

      Postflop kann man eigentlich alles machen, außer folden.
      MP2 wird am Flop in den meisten Fällen sowieso folden müssen, weil er hier in erster Linie Hände wie QQ-88 hält, die nach bet und call bzw. bet und raise nicht weiterspielen können. Der Fokus sollte also darauf liegen möglichst viel Geld von CO zu bekommen. Dafür kann man entweder callen oder minraisen um einen lighten Shove zu inducen.
      Am Turn hat man eigentlich wieder die gleichen Optionen, entweder nochmal callen oder reinstellen. Du blockst den NFD, deshalb wird er wohl nicht so arg viele FDs in seiner Range haben vor denen man Angst hsben muss. Allerdings kann sich ein Spade am River natürlich als Actionkiller erweisen, weil er dann mit Händen wie KQ ja eigentlich nichts mehr schlägt womit du 3bettest und dann 2 Straßen callst.

      Comment

      Working...
      X

      X Informationen zu Cookies

      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.