PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL25: Hero chasing draw vs Freizeitspieler

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL25: Hero chasing draw vs Freizeitspieler

    Hi, stats 43/30/2,8 38 Hände. BU:33/10/6,0 33 Hände. Ich war mit villain schon eine Weile am Tisch und er ist ein ziemlich schwacher Spieler. Er hat OTT in einem multiwaypot zuvor 1/2 Potsize gedonkt auf einem J832 Board mit J5 (3$ in 6 $ Pot) und den River dann nochmal bei einem Ace 3,50$ in 12 gebettet und einen minraise gecallt. Pre habe ich aufgrund der guten Pot Odds gecallt. Meine relative Position ist zwar schlecht, jedoch ist der 3better pre ein ziemlich schwacher spieler und ich erwarte hohe implied Odds, wenn ich treffe. Ich habe dann den Flop gebettet,da villain schwaeche gezeigt hat und ich gut das Ace reppen kann. Der BU im Rücken ist zwar unangenehm, jedoch erwarte ich von ihm nicht oft einen Raise. Da villain x/c spielt und den Turn tankt und dann 1/2 Potsize bettet gebe ich ihm oft eine ziemlich starke Hand wie ein Set oder TPTK oder sogar eine Straight. Vielleicht hat er hin und wieder auch einen Flushdraw, ich glaube jedoch,dass er den OTF gebettet hätte, da er ziemlich aggressiver Spieler ist. Ich habe dann den Turn gecallt, da die Pot Odds ganz gut waren und ich auch zusätzlichen mit hohen Implied Odds rechne. OTR busted dann mein Draw und da villain so winzig bettet denke ich mir fast, dass er keine besonders starke Hand hatte. Hätte ich eine 5 oder eine 6 getroffen, dann hätte ich mir glaube ihc mal angeschaut was er so spielt. Aber so wäre das ja reine Geldverschwendung mit 6 high. Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://flopturnriver.com Button ($31.14) SB ($22.72) BB ($25.25) UTG ($8.88) Hero (MP) ($45.95) Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero raises $0.62, Button calls $0.62, SB raises $1.64, 1 fold, Hero calls $1.12, Button calls $1.12 Flop: ($5.47) , , (3 players) SB checks, Hero bets $2, 1 fold, SB calls $2 Turn: ($9.47) (2 players) SB bets $5.25, Hero calls $5.25 River: ($19.97) (2 players) SB bets $3.50, Hero folds Total pot: $19.97

  • #2
    ...
    Last edited by fadmin; 04-06-2014, 13:17.

    Comment


    • #3
      Jop, regulärer Aufstieg, danke. Ich habe jedoch ein relativ aggressives BRM mit 25 Buy-Ins.

      Ich habe OTR auch über eine Shove nachgedacht, jedoch glaube ich, dass der villain mich selbst mit Jx gecallt hätte. Ich hätte vllt. noch eine Situation erwähnen sollen, wo villain die Potsize Donkbet eines Shortys mit ca. 35 bb left OTF gecallt hat und dann den Turn gepusht mit QT auf einem J7xx Board. Also ich traue villain OTR so einiges zu.

      Comment


      • #4
        ...
        Last edited by fadmin; 04-06-2014, 13:18.

        Comment


        • #5
          Grats zum Aufstieg Max!

          Hand finde ich wp, würde lediglich den Flop größer betten um nicht allzu loose Peels zu bekommen. Turncall ist mit Sicherheit +EV, weil Villain bei der Line in jedem Fall extrem stark sein sollte. Würde aus dem Grund auch den River niemals mehr bluffen.

          [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

          Comment

          Working...
          X

          X Informationen zu Cookies

          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.