PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

15$ KJ button push 3handed valueverlust?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 15$ KJ button push 3handed valueverlust?

    Hallo Leute, ich habe mal eine Frage zu solchen Situationen.. PokerStars No-Limit Hold'em, 15 Tournament, 100/200 Blinds (3 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com SB (t1,440) BB (t4,042) Hero (Button) (t8,018) Hero's M: 26.73 Preflop: Hero is Button with , Hero bets t8,018 (All-In), 2 folds Total pot: t500 Results below: Hero didn't show , . Hab Spieler gesehen die hier minraisen, da der BB noch relativ deep ist. Ich pushe hier für max FE, da die Callingrange des BB extrem tight sein sollte und ich so gefahrlos Chips akkumulieren kann. Lass ich durch die Pushes value liegen? Mit einem Minraise ist man doch anfälliger für Resteals besonders an der Bubble kommt man da in schwierige Spots. Wie spielt ihr das? P.S Würdet ihr auch pushen, wenn der SB einen ähnlichen Stak haben würde wie der BB? Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus.

  • #2
    6max, 9max 18-Mann?

    Comment


    • #3
      9max

      Comment


      • #4
        heißt du bist zwar itm, dennoch ist dein effektiver Push von 20BB nicht wirklich gut. Ich würde einfach standard weiter spielen...versteh nicht was es bringen soll?

        Comment


        • #5
          naja ich denke mir, er kann nur tight callen im BB. So kann ich den maximalen Druck auf den Tisch ausüben..viel pushen.

          Comment


          • #6
            du kannst aber viel mehr gewinnen, wenn du normal weiter spielst. Was machst, wenn er AA hält?

            Comment


            • #7
              ja warscheinlich verschenke ich wirklich value. Gut bei AA hab ich pech. Aber er hat ja nicht immer AA und ich kann durch seine tighte Callingrange oft relativ gefahrlos die blinds abgreifen. Mit einem Minraise hab ich nur wenig FE, er kann Restealen und ich muss oft weglegen.

              Ist wohl n Leak von mir, den es zu beseitigen gilt...

              Comment


              • #8
                Es kommt auf die Gegner an
                du kannst sagen
                ich minraise calle es gegen den Sm
                und minraise folde es gg den Bigblind
                wenn er hier flattet hast du noch ne spielbare hand und wirst den Pot oft mit ner c bet mitnehmen..
                Ist der BB Sehr Tight dann minraise folde es
                re-pusht er viel schiebs rein
                aber ohne antes solltes du sehr sehr tight sein
                ich sehe spieler die Pushen 15bb ohne Antes mit 10er oder Ajof
                das ist einfach ein fold mit so nem Stack

                Comment


                • #9
                  Zitat von SwenXxXCena Beitrag anzeigen
                  du kannst aber viel mehr gewinnen, wenn du normal weiter spielst. Was machst, wenn er AA hält?
                  was meinst du mit normal weiter spielen?

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
                    was meinst du mit normal weiter spielen?
                    normal bedeutet für mich einfach standard raisen, egal ob jetzt 3 oder 9 am Tisch sitzen. Wenn ich so jemand an meinem Tisch sitzen hätte und er openpusht so, würde sofort eine Notiz mit DONK bekommen.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von SwenXxXCena Beitrag anzeigen
                      du kannst aber viel mehr gewinnen, wenn du normal weiter spielst. Was machst, wenn er AA hält?
                      Ich hab jetzt 4 minuten gesessen und überlegt ob du das ernst meinen kannst... und bin leider zu dem schluss gekommen dass die Antwort darauf ja ist, das macht mich traurig und irgendwie wütend.


                      KJo sollte hier eher Top unserer Pushingrange sein wenn man sich mal ICM anschaut:

                      BU 59%, 22+ Ax+ K2s+ K4o+ Q2s+ Q8o+ J2s+ J8o+ T2s+ T7o+ 94s+ 97o+ 84s+ 86o+ 74s+ 76o 63s+ 53s+ 43s

                      HoldemResources Nash Results


                      BB kann sogar deutlich looser callen als ich erwartet habe, wir haben aber selbst gegen seine callingrange mit der Hand noch ne solide Equity.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von dborys Beitrag anzeigen
                        Ich hab jetzt 4 minuten gesessen und überlegt ob du das ernst meinen kannst... und bin leider zu dem schluss gekommen dass die Antwort darauf ja ist, das macht mich traurig und irgendwie wütend.


                        KJo sollte hier eher Top unserer Pushingrange sein wenn man sich mal ICM anschaut:

                        BU 59%, 22+ Ax+ K2s+ K4o+ Q2s+ Q8o+ J2s+ J8o+ T2s+ T7o+ 94s+ 97o+ 84s+ 86o+ 74s+ 76o 63s+ 53s+ 43s

                        HoldemResources Nash Results


                        BB kann sogar deutlich looser callen als ich erwartet habe, wir haben aber selbst gegen seine callingrange mit der Hand noch ne solide Equity.

                        Ich bin irgendwie nach 10 Sekunden darauf gekommen, dass der da mit 40bb sitzt und ich mir nicht die Mühe mache des in einen Calculator eingebe, weil ich so deep den open push einfach nur fischig finde.

                        Aber ok, ist das wirklich Standard und well played so was auf dem Limit zu machen?
                        Last edited by fadmin; 21-05-2013, 09:10.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von dborys Beitrag anzeigen
                          Ich hab jetzt 4 minuten gesessen und überlegt ob du das ernst meinen kannst... und bin leider zu dem schluss gekommen dass die Antwort darauf ja ist, das macht mich traurig und irgendwie wütend.


                          KJo sollte hier eher Top unserer Pushingrange sein wenn man sich mal ICM anschaut:

                          BU 59%, 22+ Ax+ K2s+ K4o+ Q2s+ Q8o+ J2s+ J8o+ T2s+ T7o+ 94s+ 97o+ 84s+ 86o+ 74s+ 76o 63s+ 53s+ 43s

                          HoldemResources Nash Results


                          BB kann sogar deutlich looser callen als ich erwartet habe, wir haben aber selbst gegen seine callingrange mit der Hand noch ne solide Equity.
                          wütend?? traurig?? Sorry, dass ich dich verletzt habe, aber der push hier kann doch nicht dein ERNST sein...geb dir noch eine Chance!

                          Comment


                          • #14
                            Meine Idee ist das nicht, "leider" ist das mathematisch das play mit dem höchsten Erwartungswert (siehe Link). 9manns drehen sich vor allem ab 4 left nicht darum zu vermeiden in AA zu laufen sondern keine ICM fehler zu machen, und ein openraise wäre hier genau so eine Art Fehler, den man als schlauer BB selbst ziemlich hart exploiten würde indem man einfach ne 30-40% Range drübershoved und Hero selbst fast nix callen kann.


                            Finds aber krass dass hier vorher niemand das Thema ICM angeschnitten hat (in einem 15$ SNG Thread..) und ein User nicht mal mitbekommen hat dass wir effektiv 20 und nicht 40bb deep sind...
                            Last edited by fadmin; 21-05-2013, 15:09.

                            Comment


                            • #15
                              Ihr könnt euch gern gegenseitig flamen, aber lass mich raus.


                              Was dabei für mich wirklich interessant wäre:

                              Ab wann raised du denn und pushst nicht mehr all in? Effektive 30bb, 40bb, ...?

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.