PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Sind die calls preflop ok oder geht das eher ins Gamble

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Sind die calls preflop ok oder geht das eher ins Gamble

    Hier sind 2 Hände wo ich gerne wissen würde ob die calls preflop ok sind.


    http://www.boomplayer.com/de/poker-h...412_CDC04B8472

    http://www.boomplayer.com/de/poker-h...423_B4185D27EF

    würde mich über Antworten freuen

  • #2
    der erste call ist unterirdisch. durch das mittlere paar in der hand siehst du uralt aus gegen jede hand, die hier ne 3bet oder 4bet auspackt. snapfold.

    UTG hat höchstwahrscheinlich AA. im fullring ist das ein typischer zug, AA aus UTG zu spielen. man limpt, geht von einem raise aus, und kann nochmal drüber gehen. du kriegst nichtmal ansatzweise die odds, um ein set zu treffen, was du benötigst, um den pot zu gewinnen. set mining im PLO ist eh ne heikle sache. in einem multiwaypot ist ein mittleres set selten der gewinner.

    der call ist noch nichtmal gamblen, sondern vorsätzlich geld zum fenster rausschmeißen. (sorry für die deutlichen worte )


    die zweite hand ist auch ein fold. da solltest du nichtmal limpen. im fullring-plo ist eine dreikartenhand ziemlicher schrott, vor allem ohne position (wenn du ein suited ace hättest, siehts wieder besser aus). und wenn du dich entscheidest, die hand zu spielen, solltest du den limper raisen, was ich aber auch erst ab dem CO für sinnvoll halte (je nachdem wie loose oder tight deine hintermänner sind, kannste aus deiner position aber auch raisen). ein limp ist aber die schlechteste wahl, wie ich finde.

    du hattest in beiden händen sehr viel glück, dass genau das gekommen ist, was du gebraucht hast.


    grüße
    s.

    Comment


    • #3
      Ja solche Leute wie du sorgen bei mir immer dafür, dass elektronisches equipment dran glauben muss
      befass dich einfach etwas mehr mit der materie wenn du besser werden willst oder mach so weiter und vertrau auf dein glück

      Comment


      • #4
        Trotz deines preflop bet solltes du mit der ersten karte auf keien fall callen das rais sieht schon stark aus und die darauf folgende 3-bet sind eigentlich nahe zu immer karten die dich dominieren! Also vorsicht.

        Comment


        • #5
          wie findet ihr diese Preflop Action?

          http://www.boomplayer.com/en/poker-h...123_D5DBBB5722

          beide spieler waren nits

          Comment


          • #6
            standard.


            der typ mit den 3 A is ja ein echter scherzkeks. das is keine nit, sondern ein honk.

            Comment


            • #7
              danke diploma

              Comment


              • #8
                resümee

                Also andre !

                Deine erste Hand war ja mal total loose gespielt...das gute war ja wenigstens noch das es ein 3 way pot war womit du mehr equity in der hand kriegst! nunja ein suited ass macht die hand etwas attracktiver und ein mittleres Paar... aber wie die leute über mir schon gesagt haben dominiert jede 3- bet IMMER deine hand.
                An einem 6 max table wäre das noch spielbarer weil das verhalten der Fold equity zu einem Full ring anders steht.
                Meistens verlierst du solche Hände....das heist je öfter du solche Hände Preflop callst desto mehr wirst du auf lange Sicht verlieren. wenn du diese 3 bet 100 mal callst verlierst du davon sicherlich über 80 %...es stellt sich also auch rein rechnerisch fest das es sich kaum lohnt solche hände auf risiko zu spielen.
                Demnach gilt es für dich im PLO deine Starthände sehr sorgfältig auszuwählen, va. full ring !!

                Zur zweiten hand kann ich auch nicht viel sagen auser das ich deine Spielweise in dieser hand kaum nachvollziehen kann ! Wenn du schon loos callst und einen nutflush draw hast auf dem flop Out of postion dann würde ich nicht check callen sondern barreln und utg all in stellen lassen damit auf dem flop alles drin ist.... denn wenn auf dem turn kein kreuz kommt musst du die Hand aufgeben und hast zu viel investiert.
                Das er Asse hatte ist full ring ja immer nazunehmen bei so einem setzverhalten...aber ich denke mal du hast ihm keine Asse gegeben..deshalb hättest du ruihg 3 betten können um die sache auf dem flop klar zu machen...


                also fazit:
                - Sorgfältige Auswahl der Starthände
                - nicht zu viel in draws investieren wenn du dir nicht sicher bist ob deine hand noch gut ist wenn du hittest..das heist ..full ring wird meist so gepsielt das du viele outs auf nuts hast und viel showdown value kriegst. das ist ganz wichtig

                falls mir noch was einfallen sollte poste ich es noch..

                bis dahin viel erfolg und ein gutes Blatt

                Comment


                • #9
                  zu den Händen wurde ja schon alles gesagt.

                  aber preflop all in zu gehen ist immer gambeln beim PLO sicher noch mehr als im Holdem !!

                  Comment

                  Working...
                  X

                  X Informationen zu Cookies

                  Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.