PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

pocket vs pocket

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • pocket vs pocket

    http://www.boomplayer.com/de/poker-h...942_CC3E7C386E
    gleich allin oder river kleiner setzen oder alle Straßen setzen ?

  • #2
    fold pre...

    As played call flop ok
    bet turn

    Comment


    • #3
      Bei den stacksizes hab ich quasi keine callingrange preflop mehr.

      Was soll dir der call mit 88 dort denn bringen? Setvalue sollte bei den stacksizes ausgeschlossen sein! Du spielst es also einfach mal um zu gucken was am flop kommt? Du wirst halt nie wissen wo du postflop stehst.

      Ich denke das minraise sieht tendenziell zu stark aus gegen ein UTG openraise von einem stack, der mit 10bb eigentlich immer shoven sollte.
      Wenn ich weiß, dass villain hier noch foldet, bzw. auch schlechtere Hände dort raise/callt, dann jamm ich es vllt noch.
      Aber eigentlich sollte das immer ein fold sein.

      Postflop call ich dann den flop und check es down. Wir bekommen keinen value von schlechteren Händen und villain wird auf dem limit auch nichts Besseres folden imo, wenn wir barreln.

      Find die Hand von vorne bis hinten katastrophal gespielt. Ein weiteres Indiz dafür, dass nicht die verlorenen flips der Grund für deine unbefriedigenden Resultate sind. Besser deine leaks aus, dann wird das iwann auch was werden!

      Comment


      • #4
        Ich finde den call von 2BB preflop nicht als falsch.
        Wäre es höher 600+ hätte ich gefoldet (hoffentlich)
        Habe preflop gecallt, um ein ein set zu treffen. Oder ist das kein Ziel mehr ? Dann hoffte ich auf eine 9, aber der hatte schon 2 *lach*
        Auch den flop call auf eine continuation bet finde ich nicht als falsch. Nur die hohe river bet stört mich.

        Comment


        • #5
          Zitat von Minokko Beitrag anzeigen
          Ich finde den call von 2BB preflop nicht als falsch.
          Wäre es höher 600+ hätte ich gefoldet (hoffentlich)
          Habe preflop gecallt, um ein ein set zu treffen. Oder ist das kein Ziel mehr ? Dann hoffte ich auf eine 9, aber der hatte schon 2 *lach*
          Auch den flop call auf eine continuation bet finde ich nicht als falsch. Nur die hohe river bet stört mich.
          Hoffen bringt dich leider in diesem Spiel nicht weiter. Der call auf setvalue ist einfach unrentabel.
          Einfache Mathematik:

          Wenn wir es ganz simpel ausdrücken
          Du triffst in 7:1 Fällen dein set am flop, also braucht du mit implieds zumindest 7:1 odds für einen break even call. Normalerweise geht man davon aus, dass einen Gegner nur in 50% aller Fälle in denen man trifft auch volle Auszahlung gibt. Je looser die gegnerische range ist, desto höher sollten auch deine implied odds sein, die du für einen guten setvalue call preflop benötigst.

          In diesem Fall gehen wir mal von 7:1 aus, da die stacksizes so gering sind.
          Zur Vereinfachung gehen wir desweiteren davon aus, dass keiner der Spieler hinter euch AI gehen wird oder overcallen wird, du ergo immer HU den flop zu sehen bekommst.
          Du bekommst direkte odds von 525:300 (525 im pot und du musst 300 bezahlen). Das entspricht 1,75 (direct odds). Desweiteren kannst du bis zu 1345 chips von deinem Gegner gewinnen, falls du dein set triffst. Das sind dann also implieds von 1345:300 also ~4,5:1 (implied odds).
          Kumulativ bekommst du also 6.25:1 odds für den absoluten Bestfall. Die odds reichen also ganz einfach nicht aus, für einen call auf setvalue.
          Dazu kommt natürlich, dass du oftmals garnicht den flop sehen, oder dir dein Gegner nicht in 100% aller Fälle seinen stack gibt, falls du dein set treffen solltest.

          Wenn du das nicht einsehen möchtest, dann kann ich dir leider auch nicht mehr helfen.

          Comment


          • #6
            push pre bei dem donkament

            Comment


            • #7
              Zitat von Pimola Beitrag anzeigen
              Hoffen bringt dich leider in diesem Spiel nicht weiter. Der call auf setvalue ist einfach unrentabel.
              Einfache Mathematik:

              Wenn wir es ganz simpel ausdrücken
              Du triffst in 7:1 Fällen dein set am flop, also braucht du mit implieds zumindest 7:1 odds für einen break even call. Normalerweise geht man davon aus, dass einen Gegner nur in 50% aller Fälle in denen man trifft auch volle Auszahlung gibt. Je looser die gegnerische range ist, desto höher sollten auch deine implied odds sein, die du für einen guten setvalue call preflop benötigst.

              In diesem Fall gehen wir mal von 7:1 aus, da die stacksizes so gering sind.
              Zur Vereinfachung gehen wir desweiteren davon aus, dass keiner der Spieler hinter euch AI gehen wird oder overcallen wird, du ergo immer HU den flop zu sehen bekommst.
              Du bekommst direkte odds von 525:300 (525 im pot und du musst 300 bezahlen). Das entspricht 1,75 (direct odds). Desweiteren kannst du bis zu 1345 chips von deinem Gegner gewinnen, falls du dein set triffst. Das sind dann also implieds von 1345:300 also ~4,5:1 (implied odds).
              Kumulativ bekommst du also 6.25:1 odds für den absoluten Bestfall. Die odds reichen also ganz einfach nicht aus, für einen call auf setvalue.
              Dazu kommt natürlich, dass du oftmals garnicht den flop sehen, oder dir dein Gegner nicht in 100% aller Fälle seinen stack gibt, falls du dein set treffen solltest.

              Wenn du das nicht einsehen möchtest, dann kann ich dir leider auch nicht mehr helfen.

              is es da ned besser direkt pre zu pushen in allem , oder tendenziell dann doch eher der fold ?????
              Champion MPAC Juli 2012, TL Meister High Februar,April 2013,Mic Mai2014 ; CTL Meister Januar 2015

              Comment


              • #8
                gegen random 1,50 spieler ohne reads flippen wir hier maximal
                er hat nur 11bb und minraised aus UTG, da geb ich ihm ohne reads ne 99+, A10s, AQo + Range...
                desshalb isses für mich einfach ein pre fold
                dazu kommt noch das wir selbst early sind und noch besseres behind aufwachen kann

                Comment

                Working...
                X

                X Informationen zu Cookies

                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.