PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

alles ohne Asse

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • alles ohne Asse

    beides MTT
    Hand 1) Call richtig ?
    http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=92EA7FB5FC

    Hand 2) Move korrekt ? Gegner war unbekannt
    http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=F9A1FE6286


    Danke fürs Beurteilen

  • #2
    Hand 1 würde ich pre folden, da keine Infos auf den Gegner, da er gegen 1 Limper pusht und da du mit A3s gegen keine Hand wirklich weit vorne bist, viel öfter bist du aber von besseren Ax und Pockets dominiert.

    Hand 2 würde ich ab dem Turn nach Potodds spielen, da du mit einem Push realistisch keine Foldequity mehr aufbauen kannst und Q high hast. Schauen wir mal, du musst 800 in 1900 callen, kriegst also ca 2,3 zu 1, brauchst also ca 30% Potequity.

    Du hast realistisch gesehen 13 Outs, womit du in 28,3% der Fälle treffen wirst. Da der Gegner aber wohl nach seiner Line eh nicht mehr folden wird und any river pusht, wirds mit implieds evtl ein knapper call, erst recht wenn du davon ausgehen kannst das eine offsuit Q oder J ab und an mal ein Out ist.

    Comment


    • #3
      hand1 wurd ja schon mMn richtig beschrieben

      hand2:
      ersma:
      welches buyin war das bitte, dass du mit jovial,ruinf,johnduhamel,etc an einem tisch sitzt?
      wohl kaum bis 11$ ;-)
      finde die cbet zu groß und würde turn folden
      sehe keine hand < Kx da bettn und somit auch nix folden wenn er schon reindonkt

      Comment


      • #4
        hey, wenn hier nun 2 ausführliche diskussionen zu beiden händen zu stande kommen, dann wirds was unübersichtlich, daher bitte pro thread 1 hand (als info gern andere hände dazu, aber prinzipiell nur 1 hand)

        zur hand 1 würd ich das auch preflop folden, liegt aber einzig und allein an villains range, normale annahme wär aber vmtl nen fold

        falls du zu hand 2 noch fragen hast, mach bitte doch noch nen thread auf

        Comment


        • #5
          Find beide Hände schwierig zu bewerten, da du keine Infos über die Spieler gibst.

          Hand 1:

          Kann man folden, aber auch callen. Das kommt in diesem spot ganz auf den Gegner an. Der CO wird wohl ein fish sein, da er hier openlimpt. Aggressive regs abusen solche Fehler häufig durch sehr lightes isoshoven mit shortstacks. Villain ist jedoch ein fish, der online gerade seine ersten Turniere spielt und somit in diesem spot nicht light genug sein wird, damit A3s ein overshove ist.

          Hand 2:

          Unabhängig vom BI, welches wohl >11$ lag, spiele ich diese Hand meistens wie folgt:
          Ich cbette den flop zwischen 160 und 200. As played call ich den turn nur auf odds inkl. implieds aus den von zerrii_88 bereits genannten Gründen. River spielt man dann fit or fold und foldet auch mit nem rivered pair gegen weitere Aggression von villain.

          Comment


          • #6
            Hand 2 war etwas geschummelt. Ich war nie in einem 215$ Turnier.
            Würde mich aber freuen, mal mit den großen zu spielen

            Wer diese Hand spielte, hat ein WSOP Turnier gewonnnen.
            Nun darf sich jeder seinen Reim bilden ohne Namen genannt zu haben.

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.