PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL50, 66 Play in Early Position

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL50, 66 Play in Early Position

    UTG+1 spielt nach 180 Händen 17/15/5 und macht in 71% der Fällen am Flop eine Conibet (14 Fälle)

    Wäre Preflop ein Raise/Fold besser gewesen UTG?
    Denke mal dass man ab dem Flop schwer folden kann auf diesem Board?!


    Boss Media (IPN) No-Limit Hold'em, €0.50 BB (8 handed) - BossMedia Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    BB (€51.14)
    Hero (UTG) (€54.24)
    UTG+1 (€68.41)
    MP1 (€45.13)
    MP2 (€50.70)
    CO (€58.94)
    Button (€7.68)
    SB (€22.23)

    Preflop: Hero is UTG with 6, 6
    Hero calls €0.50, UTG+1 bets €2.25, 6 folds, Hero calls €2.25

    Flop: (€5.25) A, 4, 6 (2 players)
    Hero checks, UTG+1 bets €3.93, Hero raises to €8.86, UTG+1 calls €8.86

    Turn: (€22.97) 3 (2 players)
    Hero bets €12.50, UTG+1 calls €12.50

    River: (€47.97) K (2 players)
    Hero raises to €30.63 (All-In), UTG+1 calls €30.63

    Total pot: €109.23 | Rake: €2

  • #2
    Ja, preflop solltest du entweder raisen oder folden.

    Deinen Raise am Flop finde ich zu klein, hier willst du ja jetzt schon einen wirklich großen Pot bauen und er wird Ax auch nicht folden wenn du hier 12€ machst.

    Turn würde ich auch etwas größer betten, der Rivershove ist standard. Wenn er nen Flush hat, hat er halt einen.

    Comment

    Working...
    X

    X Informationen zu Cookies

    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.