PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL10 ZOOM: QQ bei raise auf draw heavy flop?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL10 ZOOM: QQ bei raise auf draw heavy flop?

    Hi, villain ist so gut wie unknown: 24/6 auf 17 Hände. PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Button ($14.97) SB ($10) BB ($10.58) UTG ($12.18) UTG+1 ($3.76) MP1 ($8.63) Hero (MP2) ($10) MP3 ($6.70) CO ($7.48) Preflop: Hero is MP2 with , 3 folds, Hero bets $0.30, 2 folds, Button calls $0.30, 2 folds Flop: ($0.75) , , (2 players) Hero bets $0.54, Button raises to $1.53, Hero??? Monster sollten nicht in der range sein, da wäre er pre drüber gegangen; bleiben die kleinen pockets, mit denen er das set gemacht hat, mid pockets (77 - JJ) für draw und overpair und Axs combos (evtl. auch noch braodway suited). Dass er mit 32 callt glaube ich eher nicht, 87 wäre noch eine Option. Call macht für mich keinen Sinn: Da weis ich nicht, wo ich stehe; zudem ist Qd noch zu discounten. 3bet: Wie hoch sollte die ausfallen? Auf die 4bet müsste ich ja wohl folden, oder? Fold: Nit line! Sind die QQ da nicht zu schade? Was tun mit den Damen?
    Zitat von Kittei
    Man darf der Varianz nicht so viele outs geben.
    Wenn man preflop all in geht,kriegt die Varianz zu gute pot odds.

  • #2
    Du solltest nicht raisen um zu schauen wo du stehst, sondern weil du einen Grund hast aus dem du raised und einen Plan was du machst wenn der Gegner called oder shoved.

    Raisen mit dem Ziel, schwächere Overpairs rauszufolden ist keine gute Idee und man weiss ja leider auch nicht was er mit Draws macht. Ich würde nicht davon ausgehen, dass er die foldet. Also brauchst du, wenn er called, einen Plan auf welchen Turns du shoven willst und auf welchen du evtl. sogar noch c/f spielen willst.

    Callen hat häufig den Vorteil, dass der Gegner am Turn sehr ehrlich spielt. Wenn er groß betted, kannst du schmerzfrei folden, weil er Overpairs vermutlich fast immer behind checked um damit zum Showdown zu kommen. Dagegen kannst du dann am River eventuell sogar nochmal for value betten. Folden ist gegen viele Gegner kein Fehler, aber gegen unknown würde ich das erstmal nicht machen.

    Comment

    Working...
    X

    X Informationen zu Cookies

    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.