PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL25 AKs

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL25 AKs

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

    MP1 ($2.85)
    Hero ($46.65)
    CO ($33.20)
    Button ($29.30)
    SB ($35.55)
    BB ($7.70)
    UTG ($30.70)
    UTG+1 ($10.60)

    Preflop: Hero is MP2 with , .
    3 folds, Hero raises to $1.25, CO calls $1.25, 1 fold, SB calls $1.15, 1 fold.

    Flop: ($4) , , (3 players)
    SB checks, Hero bets $3, CO calls $3, SB folds.

    Turn: ($10) (2 players)
    Hero bets $4.5, CO raises to $21.75, Hero ?.

    Final Pot: $19

  • #2
    Verneigen wir uns vor dem ehrwürdigen BalugaWhale, preisen seinen Namen und folden diese Hand.

    Villain Rang schlägt uns zu großen Teilen. Die einzigen Hände, die er hier vieleicht pusht, die wir schlagen, sind 98 und T/9cXc, falls er die beiden überhaupt hier pusht. Gemäß Baluga ein Fold.

    Irgendwelche Reads/Stats, die das Baluga Theorem wiederrufen könnten?

    Comment


    • #3
      keine reads/stats vorhanden
      haette auf dem turn wohl 7-8$ betten solln,die 4.50$ sehn total weak aus im nachhinein

      Comment


      • #4
        Zitat von Timberinho Beitrag anzeigen
        keine reads/stats vorhanden
        haette auf dem turn wohl 7-8$ betten solln,die 4.50$ sehn total weak aus im nachhinein
        Sigh, das habe ich nicht gesehen. Die 4.5 sind in der Tat mehr als weak und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass er hier semiblufft natürlich enorm. Aber auch das ist ohne Reads schwer zu sagen. Bei einem 7$ Bet wäre ein Fold in jedem Fall eindeutiger gewesen.

        Comment


        • #5
          So oder so, du schlägst hier in der Tat bestenfalls noch einen Semibluff. Also einfach folden und auf besser Gelegenheiten warten.

          Comment


          • #6
            Sowas wie auf "bessere Gelegenheiten" warten gibt es im Cash Game allerdings nicht Wenn wir 51 zu 49 fav ohne Geld im Pot sind, dann nehmen wir die Chance wahr.

            Trotzdem ist es in dieser Situation ein klarer Fold ohne genauen Reads. Kommt mir fast so vor als hätte ich die gleiche Hand bei 2+2 gesehen.

            Comment


            • #7
              Zitat von A_PeteRadask Beitrag anzeigen
              Sowas wie auf "bessere Gelegenheiten" warten gibt es im Cash Game allerdings nicht Wenn wir 51 zu 49 fav ohne Geld im Pot sind, dann nehmen wir die Chance wahr.

              Trotzdem ist es in dieser Situation ein klarer Fold ohne genauen Reads. Kommt mir fast so vor als hätte ich die gleiche Hand bei 2+2 gesehen.
              hab sie dort auch gepostet^^

              Comment


              • #8
                Zitat von A_PeteRadask Beitrag anzeigen
                Sowas wie auf "bessere Gelegenheiten" warten gibt es im Cash Game allerdings nicht Wenn wir 51 zu 49 fav ohne Geld im Pot sind, dann nehmen wir die Chance wahr.
                Möchte ich so nicht unterschreiben. Es gibt imo durchaus Spots mit einer hohen Varianz, die nicht gerade danach schreien, dass man sie unbedingt nehmen muss und durchaus auf einen besseren Spot warten kann. Das gilt natürlich besonders dann, wenn wir wissen, dass villains Skill so klein ist, dass diese Spots durchaus entstehen können.

                Comment


                • #9
                  also ich bin ja sonst ein freund der aggro spielweise,aber bei dieser hand ist mir auch so unwohl das ich sie sicher weglegen würde. zeigt villain ein k mit niedrigem kicker soll er sich freuen wenn ich mal n set treffe,da zahlt er mich dann aus

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
                    also ich bin ja sonst ein freund der aggro spielweise,aber bei dieser hand ist mir auch so unwohl das ich sie sicher weglegen würde. zeigt villain ein k mit niedrigem kicker soll er sich freuen wenn ich mal n set treffe,da zahlt er mich dann aus
                    Du musst ja nicht zwingend ein Set treffen. Jetzt weißt du, dass er TPNK überplayt und du mit TPTK durchaus gegen ihn broke gehen kannst. Wobei natürlich die Frage offen bleibt, ob er dich auch raist, wenn du normal bettest.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
                      Möchte ich so nicht unterschreiben. Es gibt imo durchaus Spots mit einer hohen Varianz, die nicht gerade danach schreien, dass man sie unbedingt nehmen muss und durchaus auf einen besseren Spot warten kann. Das gilt natürlich besonders dann, wenn wir wissen, dass villains Skill so klein ist, dass diese Spots durchaus entstehen können.
                      Ich stimme da mit Pete überein. Im Cashgame geht es im Prinzip nur um +EV oder -EV und sonst um nix.

                      Wenn Du Angst vor der Varianz hast oder die Swings nicht verkraftest, dann spielst Du ein zu hohes Limit, sei es weil Deine Bankroll zu klein ist oder Du Dich außerhalb Deiner Comfort Zone befindest.

                      @Hand:
                      Ohne den starken Read, dass Villain sehr oft blufft oder TPNK gnadenlos overplayt, ist das IMO ein Easy Fold

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
                        Möchte ich so nicht unterschreiben. Es gibt imo durchaus Spots mit einer hohen Varianz, die nicht gerade danach schreien, dass man sie unbedingt nehmen muss und durchaus auf einen besseren Spot warten kann. Das gilt natürlich besonders dann, wenn wir wissen, dass villains Skill so klein ist, dass diese Spots durchaus entstehen können.
                        Wie Oblom schon sagte geht es im Cashgame um +EV oder -EV. Sein Tournament-Life nicht auf eine 55/45 Chance setzen zu wollen ist natürlich richtig, aber beim Cashgame ist das relativ sinnlos. Du bekommst die besseren Spots ja trotzdem noch zusätzlich zu der Situation in der du 51/49 (wie ich es jetzt mal als Beispiel genannt habe) Fav bist. Es ist natürlich sehr viel Varianz dabei, aber das ist trotzdem ein definitiver Call. Vllt könnte man das Beispiel 55/45 lieber nehmen. Da macht sich das schneller bemerkbar, dass der Call gut ist. Am besten immer in Sklansky Bucks denken. Falls nicht geläufig ist ein ziemlich gutes Konzept von David Sklansky um richtige Entscheidungen zu treffen. Ist meines Wissens nach in Theory of Poker beschrieben.

                        Comment


                        • #13
                          ich hab sie gefolded,weil ich zum einen keine wirkliche hand gefunden hab,die ich schlage und zum andern weil ich nur TPTK hab gegen den turnraise

                          Comment


                          • #14
                            Tournament Life ist in meinen Augen auch nur eine Phrase. Dort nehme ich ebenfalls kleinste Edges war, wenn sie +EV sind.

                            Sicher ist es an und für sich korrekt, bei einem 50-50 selbet bei 1,000000001:1 Pot Odds nicht zu folden (Call ist def. +EV), aber wenn villain schlecht genug ist, dass wir ihm auf kurz oder lange sowieso seinen Stack abnehmen können, dann spricht auch ohne BR Probleme nichts dagegen mal auf so eine Situation zu verzichten. Es spricht auch nichts dagegen, diesen Call zu machen (ich bin der letzte, der ihn verteufelt). Bei einem 55:45 wirds dann allerdings schon kritisch. Das ist imo ein No Brainer.

                            Anders sieht es natürlich aus, wenn villain sbrugby heißt und Position auf uns hat. Da gibt es kein Waiting for a better spot, denn es wird selten einen besseren Spot geben.

                            Comment


                            • #15
                              Ja, aber der bessere Spot geht Dir ja nicht verloren! Wer die Hand verliert reloaded und weiter geht's.

                              Wenn der schlechte Spieler verliert, wartest Du auf den Spot, um ihn seinen zweiten Stack abzunehmen. Verlierst Du, kannst Du jetzt einen doppelten Stack anvisieren.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.