PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

2/2 live Riverspot

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 2/2 live Riverspot

    Jo, mal eine Hand aus dem Livegame. Ich versuch alle relevanten Infos, die ich zur Verfügung hatte zu nennen:

    Pre:
    ein Livereg (imo rel. schwacher Spieler) limpt, ich raise auf 12€ mit 9To im Highjack, Button (hat einen ziemlich schlechten calldown vorher gemacht mit TP, wo er am River heftig aussuckt) flattet und BB (tight, sogenannter Nussspieler , spielt meistens sehr short) callt auch. Wir sind ca 85bb-90bb effektiv deep.

    Flop:
    JQ3rainbow, ich bette 22 in knapp 40etwa. Beide callen

    Turn:
    JQ39, geht check/check/check

    River:
    JQ39K, BB jammed von vorne all in mit 120 etwa, hab ihn nur etwas coverd, Flush war keiner möglich. Zu BB war mir bekannt das er recht tight spielt und vorher schon zwei mal ausgesuckt wurde.

    Easy call/ Fold?

  • #2
    Am Flop fehlt ein Spieler oder hat der Limper gefoldet?

    Du callst am River offensichtlich auf den Splitpot, ein Nutspieler hat hier ja immer mindestens die zehn. Also ist es eigentlich auch nur ne Frage für PokerStove unter Berücksichtigung der Wahrscheinlichkeit, dass der Gegner AT am Flop foldet. Wenn man davon ausgeht, dass er AT immer called, dann called er auch T8s. Dann muss seine Range mindestens so weit sein, damit du profitabel callen kannst: TT,ATs,KTs,QTs,JTs,T8s+,ATo,KTo,JTo.

    Comment


    • #3
      ja MP, der Livereg, foldet

      Comment


      • #4
        Er limped und foldet dann für 4:1? Ja, das ist dann wohl tatsächlich eher nicht so der starke Spieler..

        Comment


        • #5
          ja definitiv komisch, aber ich hatte ihm schon den ganzen abend lang zugesetzt, vllt hatte er einfach kein bock mehr auf thoughe spots mit schwachen händen...anders kann ichs mir nicht erklären

          Hab in der Hand ziemlich schnell gecallt, dachte auch insta es gibt einfach zu viele Tx Hände in seiner Range die auch Sinn machen, sodass ich nicht folden kann

          er zeigt obv AT^^
          Last edited by fadmin; 18-07-2012, 22:03.

          Comment


          • #6
            wenn Button viel flattet und gerne floatet folde ich pre
            gegen schwachen limpenden Reg geht das aber definitiv klar, grade wenn blinds tighter sind
            line ist gut, auch wenn ich river immer folden würde
            sehr viele Tx wird er for value kleiner betten

            ansonsten mache ich sowas stark von confidencereads abhängig
            folde aber zu 98%

            Comment


            • #7
              ich hab so schnell gecallt und er hat fast insta AT umgedreht, dass ich mich gefragt hab ob ich die Situation hier überhaupt richtig eingeschätzt hab. Vorallem gegen einen doch tighten Spieler.


              thx für die Meinungen, ob zu 98% ein Fold hier angebracht ist, mag ich zwar bezweifeln. Aber wenn man dann noch dazuzieht, dass er vielleicht den River nur so 50 gebettet, wenn er nur die second nutz gehabt hätte...ka aber den Read hatte ich halt nicht^^

              Comment


              • #8
                Würde ich snapfolden, besonders bei dem Villain und seinem Image/der History. Die Bet in zwei am River ist niemals ein Bluff, selten splittest du bei dem Sizing und Timing. Er wird da imo sehr oft AT haben.

                [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

                Comment

                Working...
                X

                X Informationen zu Cookies

                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.