PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Richtiger Push???

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Richtiger Push???

    Hallo, Bin letztens ziemlich deep in einem Mtt gerunnt , und dann bekam ich folgende Hand. Mp 1 seine stats sind auf 59 Hände 19/17 eigentlich ganz ok. Meine Frage ist ob ich in dieser Turnierphase hätte diese Hand lieber folden sollen. Sind noch 26 left..... PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 5000/10000 Blinds 1250 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Hero (BB) (t152212) UTG (t323925) UTG+1 (t163807) MP1 (t232413) MP2 (t753806) CO (t143278) Button (t952551) SB (t216790) Hero's M: 6.09 Preflop: Hero is BB with , 2 folds, MP1 bets t25000, 4 folds, Hero raises to t150962 (All-In), MP1 calls t125962 Flop: (t316924) , , (2 players, 1 all-in) Turn: (t316924) (2 players, 1 all-in) River: (t316924) (2 players, 1 all-in) Total pot: t316924 Results below: Hero had , (one pair, Kings). MP1 had , (one pair, Kings). Outcome: MP1 won t316924

  • #2
    Lass zukünftig am besten das Ergebnis der Hand weg, damit die Leser nicht dadurch in ihrer Analyse beeinflusst werden.

    Ich würde diese Hand auch mit deinem shorten stack lieber folden. Dafür gibst es 3 gute Gründe:

    1. Dein Gegner scheint, zumindest laut der stats auf die ersten paar orbits, so ungefähr zu wissen was er macht. Er spielt den typischen TAG-style. Demnach wird er sehen, dass hinter ihm noch einige shorte stacks kommen, gegen die er nach seinem raise committed ist. Da sein stack aber selber nicht groß genug ist um es sich leisten zu können, einen von euch shorties aufzudoppeln, wird er wohl eher eine sehr valuelastige range haben und so Hände wie KTs und kleine pockets vllt direkt openfolden. Also kannst du KQ hier nicht valueshoven!

    2. Dein stack ist so klein, dass du tendenziell wenig FEQ aufbauen kannst, da villain hier oftmals gegen dich committed ist. Je stärker villains openraising range, desto weniger FEQ hast du außerdem. Also ist es hier auch schwierig zu bluffshoven, da du zu häufig gecallt werden wirst!

    3. Die Gegner sind wahrscheinlich eher nicht die Besten und spielen ihre shortstacks oder gegen shortstacks nicht optimal. Deswegen wirst du auch nach einem fold immernoch mit 14bb durch einfaches push or folden chips akkumulieren kannst. Du bist hier also keinesfalls gezwungen unbedingt zu doppeln und deine chips als tendenzieller underdog reinzubringen!

    Comment


    • #3
      KQ is halt rotze

      Ich warte wohl auch lieber auf nen besseren Spot speziell wegen der stats von Villian...

      Aber ein ganz grober fehler isses wohl auch nicht weil man ja immerhin gegen alle möglich pockets flipt...

      Comment


      • #4
        fold
        tt+,aqs+

        Comment

        Working...
        X

        X Informationen zu Cookies

        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.