PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 2 J-J gegen K-Q Set verpasst

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 2 J-J gegen K-Q Set verpasst

    Hi, bin absoluter rookie und bitte um Hilfe (bitte nicht zuflamen!)! Ich spiele NL2 (6max) sitze im SB mit MP spielt mit 2BB an! Ich erhöhe auf 3BB und BB folded - MP called! MP Stats 23/14/10,3 nach 151Händen Flop kommt Mir ist zwar bewußt das ich mein Set verpasst habe und eine Overcard liegt, jedoch versuche ich jetzt mit 3BB eine Infobet zu machen! Richtig an dieser Stelle - oder würdet Ihr anders agieren? MP called! Turn kommt ich 3BB - MP called nur Richtig gespielt? River kommt ich wieder 3BB - er called runter und zeigt Wie hättet Ihr euch verhalten ? Vielen Dank für die vielen Tipps und Hilfen vorab! MfG Toby

  • #2
    Erstmal solltest du Pre grösser Raisen
    Ausserdem spielst du JJ nicht auf setvalue...

    Am Flop is das keine Info, sondern ein Valuebet, da Villian ja nicht nur Ks in seiner Range hat...
    Diese Valuebet sollte eigendlich auch grösser sein, da du von Flushdraws und anderen Draws bezahlt werden willst und gleichzeitig protectest

    Wenn er called is zu second barreln immer noch in ordnung da du immer noch meistens die beste Hand hälst !

    River is auch ne Blank da keine draws ankommen und wiederum ne bet Wert am besten eher klein als Blockbet, kann man aber auch grösser machen um sich vor bluffs zu schützen...

    Das er KQ hält is hier eben pech, aber wenn du die Hand ähnlich spielst wirst du wohl meist vorne sein...

    Bin aber mal gespannt auf andere Meinungen ob man am turn eher auf check/fold umspringt, aber das ist gerade ergebnisorientiertes denken...

    Am besten Poste zu deinen Händen nicht den Showdown mit den Karten vom Gegner !

    Comment


    • #3
      Wenn du preflop eine 3Bet machen willst, was in Ordnung ist, solltest du das deutlich größer machen, z.B. auf 7-8BB.

      Was man dann macht, wenn der Gegner called und auch die Flopbet called, hängt vom Gegner ab. Hier liegen Flush und Straight Draw, gegen diese Hände generiert man am Turn mit einer Bet nochmal Value. Allerdings sollte diese dann größer als 3BB sein.

      Ob man den River blockbetted, so wie von dir gespielt oder check/fold weil man denkt er checked busted Draws behind oder check/call weil man denkt er bluffed mit busted Draws, hängt vom Gegner und vom Betsizing ab.

      Comment

      Working...
      X

      X Informationen zu Cookies

      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.