PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

15$ Turbo NL Stars, flop raise oder call

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 15$ Turbo NL Stars, flop raise oder call

    Ähnliche Frage wie bei meiner gestrigen Hand (flop call oder raise?), nur mit komplett unterschiedlicher boardtextur Gegner openraised 60%, c-bet 100% nach 80 Händen PokerStars No-Limit Hold'em, 15 Tournament, 30/60 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com Hero (BB) (t990) SB (t2010) Hero's M: 11.00 Preflop: Hero is BB with , SB bets t120, Hero calls t60 Flop: (t240) , , (2 players) Hero checks, SB bets t180, Hero raises to t420, SB calls t240 Turn: (t1080) (2 players) Hero bets t450 (All-In), SB calls t450 River: (t1980) (2 players, 1 all-in) Total pot: t1980

  • #2
    push pre alldaylong imo oO

    as played call ich den flop nur, raisen ist aber denk ich auch nicht schlecht

    Comment


    • #3
      Ich finde das Board sehr eckelig. Jedes J oder K schlägt deine Hand. Also ich sehe hier ein Trap/slowplay vom Villain.

      Auf dem Turn hätte ich ein weiteres check behind gespielt um rauszufinden ob Villain eine Made Hand hat oder wartet. Sollte er auch checken würd ich auf River widerholen, da das Board ziemlich eckelig kommt.

      Flop fand ich recht gut gespielt, da man eine Menge Informationen bekommt:
      - er Re-Raist (Bluffraise , Pott aufpumpen, Bluff bust)
      - Call das er deine Range nicht komplett kennt und dich höher setzt

      Comment


      • #4
        @BleansN

        Hey, bitte lies doch die HH etwas genauer

        Ich finde das Board sehr eckelig. Jedes J oder K schlägt deine Hand. Also ich sehe hier ein Trap/slowplay vom Villain.
        1. Am Flop liegt noch kein K der mich schlagen könnte, und Villain slowplayed ja nicht, da er am flop ganz normal seine c-bet spielt.



        Auf dem Turn hätte ich ein weiteres check behind gespielt um rauszufinden ob Villain eine Made Hand hat oder wartet. Sollte er auch checken würd ich auf River widerholen, da das Board ziemlich eckelig kommt.
        2. Ich kann gar nicht check behind spielen, da ich oop bin (und im übrigen fände ich 3 checks mit meiner Hand auch nicht gut)

        Ansonsten danke, dass du mir jeden Tag Feedback gibst, werde später zu beiden Händen noch meinen Senf dazugeben.

        Comment


        • #5
          Dann hab ich Andre wohl falsch verstanden wenn er oop gecheckt hat und sagte check behind. oder ich hatte delay. Muss mich nochmal schalu machen. Trotzdem ist für mich Turn c/c oder c/f.

          war wohl mit meinen Gedanken woanders als ich trap/slowplay geschrieben habe.

          und zu dem K. Klar liegt auf dem Flop kein K. Ich sprech vom ganzen Board wegen K schlägt dich. schließlich ist eine ganze Hand und nicht nur Postflop Fold Hand. Deshalb die checks.

          Ich mag ansich nicht All-In zu sein wenn noch nicht alle Karten auf dem Board aufgedeckt sind.
          Last edited by fadmin; 19-05-2012, 12:26.

          Comment


          • #6
            @Dinhjio

            yep, preflop all in hat auf jeden Fall eine postive Gewinnerwartung, hab das mit einem 3-Bet shove calculator nachgeprüft....

            call hat aber bei 16BB eine ähnliche Gewinnerwartung, und ich gebe dir auch postflop recht, gegen einen 100% c-bettor scheint mir call profitabler zu sein, in der Hoffnung er barreld sich durch. Ich folde halt wirklich seine ganze air raus (die bei 100% c-bet ein großer Teil seiner Range sein sollte)

            Comment


            • #7
              heyho asso,

              ich muss sagen ich fänd nen preflop push je nach gegner auch gut

              call kann ich aber gut nachvollziehen, besonders mit 100%cbet

              am flop fängt es an für mich kritisch zu werden, hand ist zu gut um zu folden das ist klar, aber den raise in der größe find ich echt nicht gut, du lässt dir damit vl noch 1/3 potsize left am turn, das mag ich garnicht, da find ich nen checkraise allin wesentlich besser und je nach gegner, aber auf nem paired board, callen die da i.d.R. sogar noch einige schlechtere hände, wobei du ja auch vollends zufrieden bist den pot direkt da mitzunehmen.

              der checkraise wird vmtl dennoch größtenteils nur gecallt wenn du beat bist, aber dann am turn noch den rest reinzuschieben, bzw reinzuschieben müssen, ist ecklig.

              daher entweder calldown, aber auch ecklig und nen fold kannste dir auch nciht mehr erlauben, egal was kommt, daher die einzige line die wirklich übrig bleibt ->

              check raise allin am flop

              hoffe das war nun nicht zu wirrwarr geschrieben

              Comment

              Working...
              X

              X Informationen zu Cookies

              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.