PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

KK preflop folden?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • KK preflop folden?

    Hallo. Ich spiele in letzter Zeit vermehrt ZOOM auf NL10 und es ist schon extrem oft vorgekommen, dass ich preflop entscheiden musste, ob ich bereit bin mit KK allin zu gehen.
    Bisher habe ich mich in der regel immer dafür entschieden, weil ich halt gegen alles außer AA weit vorne bin.

    Mein Problem ist, dass ich alleine in den letzten 2 tagen bereits 5mal mit kings in aces gelaufen bin.

    Wie ist das bei euch, würdet ihr jemals preflop kings weglegen oder sind die immer auch pf drin?


    lg

  • #2
    Hängt von deinem Image ab. Ich hab immer son aggresives image, dass ich KK IMMER wegstacke.
    Für 100bb gehn da bei mir so AQ und JJ rein, kommt aber auch immer aufn Gegner an und wieviel History du mit ihm hast. Manchmal kann man noch ganz andere Hände stacken

    Wenn dein Gegner von dir denkt, dass du tight bist, dann wird er selber nur (QQ+ AK) KK+ ingeten.
    Mann kann auch einfach mal ne 3bet mit KK callen, wenn man sich gegen nen 5bet jam unwohl fühlt. Einfach mal nicht 4beten und dann postflop entscheiden, wie du die hand weiterspielt.

    Wenn deine Gegner sowieso gegen deine 4bets nur 5beten oder folden und du nicht gerne mit KK um stacks spielst, dann flatte doch einfach und spiele deine hand megaunderreppt postflop.

    Comment


    • #3
      KK. kannst du immer reinstellen, außer dein Gegner ist wirklich sehr sehr sehr tight und 4 bettet fast nix, da muss man überlegen.

      Die Chance dass du mit KK in AA läufst ist auch sehr gering, passiert beu 5000 Händen 1 mal glaube ich dass du KK hast und jemand AA.

      Gruss, Pat

      Comment


      • #4
        KK's niemals nie weglegen, glaub mir auf kurze Sicht kannst du schon mal 10 mal hinterheinander gegen AA laufen aber auf lange Sicht isses preflop absolut profitabel reinzustellen, seh da bei Zoom oft auch QQ,AK,JJ und und und..vorallem gegen shortstacker.

        Comment


        • #5
          würde ich auch nicht weglegen, klar rennt man da mal in AA.. aber zudem muss man da ja auch noch sagen das man gegen die auch noch knapp 20% Chance hat.

          hab mal geschaut. KK spielt ich laut HM2 auf 472 bb/100.. also wenn das nicht profitabel ist
          Im Vergleich AA rennt "nur" mit 386 bb/100

          (beide werte auf last 5000 hands, da die 5k ja schon mal oben vorgelegt war..)
          Last edited by fadmin; 10-05-2012, 16:01.

          Comment

          Working...
          X

          X Informationen zu Cookies

          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.