PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

S'n'G mit 45 Teilnehmern

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • S'n'G mit 45 Teilnehmern

    Werde mich mal bei diesen S'n'Gs anmelden. Bei S'n'G mit 9 Teilnehmern war ich bisher sehr erfolgreich. Bin jedesmal ITM gekommen.
    Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen S'n'Gs ?
    Ist da ein grosser Unterschied zwischen diesen beiden S'n'Gs ?
    Was für Tipps könnt ihr mir dazu geben?

    Bedanke mich schon jetzt für eure Antworten!

  • #2
    45er spiele ich hauptsächlich.

    wichtig ist am anfang sehr tight zu spielen!

    Viel Erfolg

    Comment


    • #3
      Kommt drauf an, bei den S&G mit kleinem Buy-in werden anfangs gern mal alle Chips mit beliebigen Karten reingestellt, solteste gut aufpassen, das du etwas vorsichtig spielst zu Anfang.

      Comment


      • #4
        [Ironie ON]
        Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
        Werde mich mal bei diesen S'n'Gs anmelden. Bei S'n'G mit 9 Teilnehmern war ich bisher sehr erfolgreich. Bin jedesmal ITM gekommen.
        Jedes Mal? Willst du Coach werden?

        Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
        Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen S'n'Gs ?
        Jup.

        Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
        Ist da ein grosser Unterschied zwischen diesen beiden S'n'Gs ?
        Ja. Mehr Varianz und längere Spieldauer.

        Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
        Was für Tipps könnt ihr mir dazu geben?
        Mal ins SnG/MTT Fourm gehen.

        Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
        Bedanke mich schon jetzt für eure Antworten!
        np

        [Ironie OFF]

        So, bisschen Spass muss sein...

        Nächstes Mal bitte etwas mehr scrollen und gleich im SnG Bereich Posten.

        Comment


        • #5
          MTTs (45er)

          Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
          Bedanke mich schon jetzt für eure Antworten!
          Du kannst ja mal mein kleines Blog verfolgen:
          http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=9298

          Ich werde nächstes Jahr die Sache intensiv bearbeiten. Vielleicht interessierts Dich.

          Comment


          • #6
            Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
            Werde mich mal bei diesen S'n'Gs anmelden. Bei S'n'G mit 9 Teilnehmern war ich bisher sehr erfolgreich. Bin jedesmal ITM gekommen.
            Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen S'n'Gs ?
            Ist da ein grosser Unterschied zwischen diesen beiden S'n'Gs ?
            Was für Tipps könnt ihr mir dazu geben?

            Bedanke mich schon jetzt für eure Antworten!
            Wär scho nützlich zu wissen welche Buy-Ins du vorhast zu spielen...

            Comment


            • #7
              wichtig ruhe bewahren und mit guter karte zuschlagen.spiele nur 45 hab am anfang immer den fehler gemacht mit macht mit zu bieten

              Comment


              • #8
                auf´s richtige Blatt warten. Anfangs sind zuviele dabei, die mit Q9o oder ähnlich all-in gehen und sich dann auch noch besicken

                Comment


                • #9
                  Hatte bisher nie ein Spiel bei diesen 45 Mann Turnieren gespielt denke mir immer das ich da eh nicht weit komme, werde es jetzt einfach mal versuchen :-)
                  Gruß

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von El-Koke Beitrag anzeigen
                    Werde mich mal bei diesen S'n'Gs anmelden. Bei S'n'G mit 9 Teilnehmern war ich bisher sehr erfolgreich. Bin jedesmal ITM gekommen.
                    Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen S'n'Gs ?
                    Ist da ein grosser Unterschied zwischen diesen beiden S'n'Gs ?
                    Was für Tipps könnt ihr mir dazu geben?

                    Bedanke mich schon jetzt für eure Antworten!
                    Ich hab jetzt meine Verluste aus den Anfangstagen bei PS fast getilgt. Ok, damals nicht viel Ahnung von Poker und viel zu hohe buy-ins aber ein weiterer Fehler waren die Multitable SNG`s ... auf FTP bei den 18-ern noch ganz gut aber die 27-45 werden nicht ohne Grund von vielen erfahrenen Spielern "Trouble Tourneys" genannt. Sieh dir doch mal die Auszahlungsstruktur an. Die 180-er sind ja praktisch identisch mit einem MTT-Turnier.

                    Mal abgesehen davon hast du bisher insgesamt SIEBEN SNG`s mit einem buy-in von 1$ gespielt und warst (wie du geschrieben hast) jedes Mal ITM. 5 Mal dritter Platz, ein Zweiter und ein Erster. Solche SUPER-HOT Phasen hatte ich bisher zwei Mal, sind aber die Ausnahme. Wie es auch Glück ist wenn du 8 HU`s in Folge gewinnst, was mir auch schon mal gelungen ist. Meine letzten 100 waren 46% ITM und davon 75% erste und zweite Plätze. Das ist definitv ein Upswsing, gute Karten, gute Flops, schwache Gegner die ihre Karten folden wenn du Druck ausübst.. ok, spiele die Turbos aber auch in den regulären SNG jedes Mal ITM zu sein ist ganz einfach ein Ding der Unmöglichkeit (da würde sich jeder Pokerspieler auf der Welt darum reissen, dich als Coach zu engagieren *zwinker). Bevor du 200 SNG`s gespielt hast sagt das überhaupt nichts aus und auch dort noch nicht wirklich repräsentativ. Ab wievielen es aussagekräfig wir, darüber gibts etliche Postings. Ich für meinen Teil würde die Multi-SNG`s keinem empfehlen, aber wenns dir Spass machen sollte bin ich natürlich der Letzte der dich davon abhalten möchte ;-).. Amüsantes Reply von blaumav, unartiger *Knabe* du, ist doch ein super Einstieg wenn man seine ersten sieben SNG`s in Folge gleich ITM landet und das darf man doch auch posten *schmunzel - die anderen Kommentare nicht sonderlich hilfreich, meine pers. Meinung ***auf´s richtige Blatt warten. Anfangs sind zuviele dabei, die mit Q9o oder ähnlich all-in gehen und sich dann auch noch besicken*** - ähmm, was bitte soll das sein??
                    Last edited by fadmin; 03-01-2008, 13:04.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von HungryEyes42 Beitrag anzeigen
                      Ich hab jetzt meine Verluste aus den Anfangstagen bei PS fast getilgt. Ok, damals nicht viel Ahnung von Poker und viel zu hohe buy-ins aber ein weiterer Fehler waren die Multitable SNG`s ... auf FTP bei den 18-ern noch ganz gut aber die 27-45 werden nicht ohne Grund von vielen erfahrenen Spielern "Trouble Tourneys" genannt. Sieh dir doch mal die Auszahlungsstruktur an. Die 180-er sind ja praktisch identisch mit einem MTT-Turnier.

                      Mal abgesehen davon hast du bisher insgesamt SIEBEN SNG`s mit einem buy-in von 1$ gespielt und warst (wie du geschrieben hast) jedes Mal ITM. 5 Mal dritter Platz, ein Zweiter und ein Erster. Solche SUPER-HOT Phasen hatte ich bisher zwei Mal, sind aber die Ausnahme. Wie es auch Glück ist wenn du 8 HU`s in Folge gewinnst, was mir auch schon mal gelungen ist. Meine letzten 100 waren 46% ITM und davon 75% erste und zweite Plätze. Das ist definitv ein Upswsing, gute Karten, gute Flops, schwache Gegner die ihre Karten folden wenn du Druck ausübst.. ok, spiele die Turbos aber auch in den regulären SNG jedes Mal ITM zu sein ist ganz einfach ein Ding der Unmöglichkeit (da würde sich jeder Pokerspieler auf der Welt darum reissen, dich als Coach zu engagieren *zwinker). Bevor du 3000 SNG`s gespielt hast sagt das überhaupt nichts aus und auch dort noch nicht wirklich repräsentativ. Ab wievielen es aussagekräfig wir, darüber gibts etliche Postings. Ich für meinen Teil würde die Multi-SNG`s keinem empfehlen, aber wenns dir Spass machen sollte bin ich natürlich der Letzte der dich davon abhalten möchte ;-).. Amüsantes Reply von blaumav, unartiger *Knabe* du, ist doch ein super Einstieg wenn man seine ersten sieben SNG`s in Folge gleich ITM landet und das darf man doch auch posten *schmunzel - die anderen Kommentare nicht sonderlich hilfreich, meine pers. Meinung ***auf´s richtige Blatt warten. Anfangs sind zuviele dabei, die mit Q9o oder ähnlich all-in gehen und sich dann auch noch besicken*** - ähmm, was bitte soll das sein??
                      just my 2 cents

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Kommisar_x Beitrag anzeigen
                        just my 2 cents
                        3000 - vielleicht mal bei wirklich aussagekräftigen Informationsquellen nachlesen, bevor man "2 cents" comments postet?. Oder alternativ das Tutorial-Video von einem wirklich Pro bei SS anschauen? ... der hat knapp 1000 - aber du scheinst es ja besser als ein Kommentator zu wissen, der nach weniger als 1000 SNG konstant gewonnen hat und bei + 10K liegt ... ich hatte einen typischen Fisch-Beginn vor 2 Jahren, viel zu hohe buy-ins und nach 25 gleich mal -500 ... vor knapp 2 Monaten dann ernsthaft gespielt und ein Tilt-Tag (davon 3 irrtümliche 33$ Omaha hi-lo HU`s und schwierig ein Spiel zu gewinnen von dem du praktisch Null Ahnung hast, naja - glücklicherweise die FilterFunktion entdeckt) ... seitdem konstant von -36% auf 0% rauf bzw. runtergearbeitet. Summa-Summarum mit den 120 FTP-SNG`s von vor einem Jahr auf exakt break-even. Nur wenn ich 3000 brauche um zu sehen wo ich liege, dann insvestiere ich meine Zeit mit Sicherheit woanders wesentlich produktiver bzw. mache mir lange, lange vorher darüber Gedanken ob ich nicht vielleicht irgendwas falsch mache.
                        200-300 im jeweiligem Limit, so sieht es aus - ob das jetzt deiner Ansicht entspricht oder nicht

                        PS: Verständlich dass man die Meinung man benötigt mindestens 3000SNG`s vertritt, wenn man nach 700 gespielten immer noch irgendwo bei -100$ liegt *schmunzel


                        ---- nothing but my humble opinion to answer your "famous" 2 cents reply ----
                        Last edited by fadmin; 05-01-2008, 05:55.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von HungryEyes42 Beitrag anzeigen
                          3000 - vielleicht mal bei wirklich aussagekräftigen Informationsquellen nachlesen, bevor man "2 cents" comments postet?. Oder alternativ das Tutorial-Video von einem wirklich Pro bei SS anschauen?
                          Breakeven stretches and downswings can last well over 1,000 games if you are playing at the highest levels. Even if you are playing lower stakes, swings can last hundreds of games. This means that to have an idea of your true win rate, you may need thousands of games.
                          http://forumserver.twoplustwo.com/sh...ad.php?t=77914

                          auch hier dürfte man einige informationen rausziehen können wenn man alle seiten durchliest:
                          http://forumserver.twoplustwo.com/sh...ht=spreadsheet

                          unabhängig davon wer nun recht hat(ich habe mich damit zu wenig beschäftigt), so zu tun als wären alle die behaupten die notwendige samplesize läge bei deutlich über 1000 SNGs hätten keine ahnung ist schon sehr mutig.

                          Comment


                          • #14
                            Um zu sehen, ob man ein Limit wirklich schlagen kann brauchts wohl sicherlich keine 3000 SnGs - zumindest wohl nicht auf den niedrigeren Buy-Ins. Ich bin selber nach 600 SnGs von den 3,40ern auf die 6,50er aufgestiegen und bereue es nicht. Um allerdings genauere Aussagen über die ROI machen zu können da dürfte dieser Wert schon hinkommen, die hat bei mir bei den 3,40ern innerhalb weniger Tage schon mal um über 10% geschwankt

                            Comment


                            • #15
                              Üblicherweise bedeutet doch "ein Limit schlagen", wenn man sich die Bankroll für das höhere Limit erspielt hat, oder nicht.

                              Geht man bei SnGs odr Mtts von einem Buyin von 100 aus, dann hast du das Limit geschlagen, wenn du für das nächsthöhere Limit 100 BI erspielt hast. Ob du dann 100 oder 1000 Spiele brauchst ... c'est la vie.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.