PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Equityberechnung Turn shove bei Tri Nguyen

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Equityberechnung Turn shove bei Tri Nguyen

    Hallo Intellis!

    Einige von euch haben ja das Buch von Tri Nguyen Transitioning from NLHE to PLO. Auf Seite 131/132 Example 7.10 kann ich die Berechnung für die benötigte BE fold equity nicht nachvollziehen. Es geht um foldgendes Beispiel:

    PLO $3/$6

    SB: $543
    Hero (BB): $700
    BU: $644

    Preflop: BU raises to $21, 1fold, Hero calls $15

    Flop: ($45)
    Hero checks, BU bets $38, Hero calls $38

    Turn: ($121)
    Hero checks, Bu bets $119, Hero?

    Hero check raist am Turn und callt die restliche bet von villain, d.h. das Geld wandert komplett am Turn in die Mitte ODER villain foldet auf unser raise.

    p(win)=0.4=40%

    Wie sieht die benötigte fold equity aus, wenn wir bei call von villain eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 40% haben?

    Tri Nguyen hat sie mit 27.7% angegeben. Ich komme nur auf ca. 22%.

    Würde mich freuen, wenn das jemand mal nachrechnet und dann sein Ergebnis postet, gern auch mit Rechenweg.

    Viele Grüße!

    derojausc

  • #2
    Wer macht denn solche Berechnungen? Wenn ich am Turn 40%+ habe und mir nur einen Hauch von FE gebe, dann geht das Geld 24/7 rein. IMO

    Comment


    • #3
      Extraaufgabe für Norman: p(win)=20%

      Comment


      • #4
        ich glaube, ich habe die zahlen durcheinander gebracht

        villian hat nach seiner bet $365 behind und wenn hero potsize ($478) spielt, dann kann villian noch für $6 drüber gehen.

        also zahlt hero $484 für einen $605 pot, wozu er 44,4% gewinnwahrscheinlichkeit bräuchte

        mit p(win)=0.4 und Null FE wäre sein EV -$48,4

        da komme ich auf eine FE von 7,4

        also halte ich mich an norman ... wenn's so close ist augen zu und push

        Comment


        • #5
          Wenn Tri Prozente angibt, dann könnte die Frage lauten: Wie oft muss Villain folden, daß unser Raise-Call usw Break-Even wird, oder?


          Am Turn haben BU und Hero noch eff 584 behind.

          Final Pot nach All-In ist ca. 1300. Dh Hero riskiert 584 für 40% eines Gesamt-Pots von 1300.

          Equity am SD = 0,4 * 1300 - 584 = -64

          Fold-Equity = 240 =(119+121)

          Break-Even: 0 = x * FE + (1-x) Showdown-Equity

          0 = 240 x + 64x -64

          64 = 304x

          x = 64/304 = 21 %

          dh. ich komme auf ungefähr das selbe wie derojausc!

          Dh. es ist mit großer Warscheinlichkeit davon auszugehen, daß Tri sich verrechnet hat

          Comment


          • #6
            Dh. es ist mit großer Warscheinlichkeit davon auszugehen, daß Tri sich verrechnet hat
            Jop und danke für eure posts. Habe es nochmal auf verschiedene Weisen nachgerechnet und komme immer wieder auf das selbe Ergebnis. Ich habe mal nen screenshot von der ausführlichen Rechnung mit angehangen. Die Kurzform hat Moritz III ja schon gepostet.
            Attached Files

            Comment


            • #7
              Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
              Am Turn haben BU und Hero noch eff 584 behind.
              upps, BU ist der villian

              Comment


              • #8
                Zitat von derojausc Beitrag anzeigen
                Extraaufgabe für Norman: p(win)=20%
                Wen interessiert das? Ich mein, wenn man auf PLO100 und darunter sich darüber gedanken machen muss, spielt man def. die falschen Tische. Nicht gegen dein Interesse dafür, aber ich denke mit guten Handreading skillz und adapten an die Villians (preflop game) hat man schon ein großteil seiner HA gemacht.
                Wenn du dich allerdings auf PLO1K+ mit den Regs batteln willst...

                Zitat von derojausc Beitrag anzeigen
                Jop und danke für eure posts. Habe es nochmal auf verschiedene Weisen nachgerechnet und komme immer wieder auf das selbe Ergebnis. Ich habe mal nen screenshot von der ausführlichen Rechnung mit angehangen. Die Kurzform hat Moritz III ja schon gepostet.

                Find den Anhang echt lustig! Eine Freude für jeden Mathelehrer.
                Last edited by fadmin; 13-03-2012, 10:34.

                Comment


                • #9
                  Zitat von derojausc Beitrag anzeigen
                  Jop und danke für eure posts. Habe es nochmal auf verschiedene Weisen nachgerechnet und komme immer wieder auf das selbe Ergebnis. Ich habe mal nen screenshot von der ausführlichen Rechnung mit angehangen. Die Kurzform hat Moritz III ja schon gepostet.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Norman79 Beitrag anzeigen
                    Wen interessiert das?...
                    Diejenigen die es begreifen und die diese Berechnungen durchführen können!

                    Es sind absolut wichtige Grundlagen für Poker. Es IST Poker!

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
                      Diejenigen die es begreifen und die diese Berechnungen durchführen können!

                      Es sind absolut wichtige Grundlagen für Poker. Es IST Poker!
                      ! das ist wahr. norman kein plan von poker!
                      das ist POKER, nicht etwa sinnvolles nachdenken, das man auch on the fly machen kann, wenn man spielt.

                      Comment


                      • #12
                        welcome to leveltown

                        Zitat von nasenbär33 Beitrag anzeigen
                        ! das ist wahr. norman kein plan von poker!
                        das ist POKER, nicht etwa sinnvolles nachdenken, das man auch on the fly machen kann, wenn man spielt.
                        indeed!

                        jeder der seine exakte gewinnwahrscheinlichkeit sowie die fold wahrscheinlichkeit des gegners kennt, hat nen sicke edge ... hail to the math

                        Comment


                        • #13
                          @Norman

                          Bei 40%+ equity brauch man ja nicht mehr groß nachdenken bei 4x potsize left. Die Rechnung lässt sich ja für alle möglichen Situationen anwenden. Und das mit den 20% ist mir schon ab und zu passiert. Da kann es u.U. auch profitabel sein, wenn man (check/)raise pusht. Z.B. auf paired boards, bei denen der aggro villain nicht so häufig callen kann. Wenn er callt sind wir allerdings toast.

                          board: 7:club:7:heart:4:diamond:9:club:
                          QcQhAcAd 19.6634% Wins Hi: 19.6634%, Ties Hi: 0.0000%
                          7xxxx,568x:cc 80.3366% Wins Hi: 80.3366%, Ties Hi: 0.0000%

                          Das Beispiel hab ich mir (ganz alleine) ausgedacht.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von derojausc Beitrag anzeigen
                            @Norman

                            Bei 40%+ equity brauch man ja nicht mehr groß nachdenken bei 4x potsize left. Die Rechnung lässt sich ja für alle möglichen Situationen anwenden. Und das mit den 20% ist mir schon ab und zu passiert. Da kann es u.U. auch profitabel sein, wenn man (check/)raise pusht. Z.B. auf paired boards, bei denen der aggro villain nicht so häufig callen kann. Wenn er callt sind wir allerdings toast.

                            board: 7:club:7:heart:4:diamond:9:club:
                            QcQhAcAd 19.6634% Wins Hi: 19.6634%, Ties Hi: 0.0000%
                            7xxxx,568x:cc 80.3366% Wins Hi: 80.3366%, Ties Hi: 0.0000%

                            Das Beispiel hab ich mir (ganz alleine) ausgedacht.
                            Also das ein aggro Villian hier mit einer 7*** hand b/f spielt finde ich sehr gewagt. Ich fände den spot besser wenn am Turn ein flush ankommt und wir Air haben. Das kannst du gern mal ausrechnen.

                            Comment


                            • #15
                              Also das ein aggro Villian hier mit einer 7*** hand b/f spielt finde ich sehr gewagt.
                              Nein, der Aggro 2nd barrelt am Turn alle möglichen Hände, kann aber nur mit 7*** oder starkem combodraw callen, wenn wir check/shoven. Deswegen brauchen wir hier eine hohe fold equity, damit unser play profitabel wird.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.