PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Step 3 turbo

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Step 3 turbo

    [replay hand_id=227387 type=small title_id=2 showControls=1 themePath=table_PS_475x327.jpg lang=en gameEntity=0 hash=769C6B63EE]

    Habe diese Hand schon in meinem Blog gepostet, doch mit dem Ergebnis noch nicht so ganz zufrieden. Ich denke, habe nicht viel falsch gemacht, außer der zu großen Bet auf dem flop. Könnte ich diese Hand mit einer anderen line besser spielen?

    Grüße Swen

  • #2
    Wenne mich ma fragen würdest, dann würd ich ganz einfach sagen:
    Wenn du sein Flopraise eh mit nem All-in beantowrtest, dann schieb gleich selbst am Flop rein um dich gegen 4 card Flush max. zu protecten. (Wenn er dann den FD callt, isser immerhin n Arsch oder hat AT mit Ass pik) oder du entscheidest dich halt für den checkbehind und schaust am Turn neu oder machst eben betfold, was aber so wirklich schön auch net ist.
    Aber wenn du deinen Overpair eh gegen in broken willst, dann mach es gleich imo.

    Mal gespannt, is ne spannende Hand, die man selbst immer mal wieder erlebt, will das Ergebnis mal sehen.
    The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
    * * * * * * * * * * * * * * * * *
    KEEP ON ROCKING !!!

    Comment


    • #3
      Zitat von Hajinho Beitrag anzeigen
      Wenne mich ma fragen würdest, dann würd ich ganz einfach sagen:
      Wenn du sein Flopraise eh mit nem All-in beantowrtest, dann schieb gleich selbst am Flop rein um dich gegen 4 card Flush max. zu protecten
      Das macht wenig Sinn, da wir uns mit nem overshove am flop fast gegen eine bessere range isolieren. Nen 1card FD ohne weiteren hit wird hier den flop dann meistens folden und es callen nurnoch kombodraw oder bessere made hands.

      Deine von dir gewählte cbet size, Swen, ist wie du schon erkannt hast deutlich zu hoch. Du musst hier, da du selber nen FD hast, auch tendenziell weniger protecten. Ich würde so 275 am flop cbetten um es möglichst weak, wie eine cbet mit AK, aussehen zu lassen, sodass dein Gegner noch eine möglichst weite range gegen dich broked.
      Du kommst aus der Hand eh nicht mehr raus, deswegen solltest du mit gutem SD-value einfach versuchen möglichst viele (semi-)bluffs in der gegnerischen check/shoving range zu behalten.

      Comment

      Working...
      X

      X Informationen zu Cookies

      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.