PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

QQ UTG1 vs UTG raise

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • QQ UTG1 vs UTG raise

    UTG is Semireg, spielt über 500 Hände 20/16 mit EP open von 17% Hier am Tisch über 75 Hände 19/12 Jede Straße ist diskutabel. PokerStars No-Limit Hold'em, 320 Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop MP3 (t4906) CO (t2751) Button (t5625) SB (t9299) BB (t16707) UTG (t8590) Hero (UTG+1) (t9017) MP1 (t12790) MP2 (t3432) Hero's M: 15.03 Preflop: Hero is UTG+1 with , UTG bets t500, Hero calls t500, 7 folds Flop: (t1600) , , (2 players) UTG bets t600, Hero calls t600 Turn: (t2800) (2 players) UTG checks, Hero bets t1242, UTG calls t1242 River: (t5284) (2 players) UTG checks, Hero checks Total pot: t5284

  • #2
    As played: nice hand, sir.

    Grade auch auch balancing-technisch ganz gut, wenn er EP eh so loose opened... hälst deine range weit und ohne die 3bet ist deine Hand auch nicht so face-up...
    Problem ist halt, dass es postflop schwieriger wird ihn auf ne handrange zu setzen...

    Flop: Wenn man sich pre für die Line entscheidet, sollte man obv aufm Flop oder Turn mit only nem overpair nicht ausrasten, nur weil ma denkt, dass man seine Hand so sick cool underrepped hat..
    Call ist gut imo..

    Turn: Bet ich auf jeden Fall auch.... bekommen noch ne Tonne Value von ner random 10, KQ evtl sogar Q9....bei ~17%PFR...

    River: Hab erst überlegt ob man thin for value betten könnte, aber seh halt dann nur 10, bei der wir nicht wissen ob die uns noch ne street callt. Alles Andere hat uns beat oder callt nix mehr.

    as is said, nh sir.
    Zitat von Sambafor
    Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.

    Comment


    • #3
      Moin, finde die Hand preflop, flop & Turn well played. River: Super closer Spot imo. Durch seine check/call Turn Line sehe ich ihn hier häufig 'ne Hand mit Showdownvalue halten die nicht stark genug ist um for value zu betten. Gegen diese Range hast du wohl noch eine sehr thinne Valuerange. Du reppst mit deiner Hand auf jeden Fall eine Range, gegen die Madehands eher thin valuebetten sollten -> Ergo sehe ich ihn hier meistens auf oder sowas wie AQ oder Midpairs sitzen und bette wohl nochmal knapp über halben Pot am River um eine polarised Range aus Floats und Air zu reppen und maybe nen Hero-call zu kriegen. Sehe den Gegner halt auch nie hier den River bluff check/Raisen. Grüße Christopher

      Comment


      • #4
        Ich bette den River nicht mehr. Wenn ich hier weitere 2k+ investiere und verliere finde ich mich in ner ganz ekligen Situation am Tisch wieder: eingepfercht zwischen Bigstacks mit nem Stack (~18BB), der meine Flexibilität gewaltig einschränkt.
        Mit nem Verlust von den bislang investierten 2.4k hingegen habe ich immernoch einen Spielraum postflop.

        Comment


        • #5
          Hand ist auf allen Straßen optimal gespielt imo.
          Pf macht die 3-bet keinen Sinn, da wir uns gegen eine Flipping-range isolieren.
          Flop standard.
          Turn ist halt echt knifflig, aber ich denke er sollte schon eine Straße mit PP< T bezahlen, da wir auch Obers mit GS am Flop floaten könnten.
          River sehe ich echt kaum Hände von denen wir Value kriegen, valuetownen uns aber gegen KK+,99, vllt. TT.

          @bamboocha: Wie hättest du an seiner Stelle den Turn gespielt wenn du den J hättest?

          Comment


          • #6
            den river kannste halt nur noch gegen sowas wie KT, QT valuebetten. 88, 77 etc schmeißt er am river gegen deine bet eh weg. finde den river ziemlich knapp zum valuebetten. Aber den Turn könnte man vllt noch etwas größer gegen die mittleren Pockets und die Ten valuevetten imo. Ich denke ich hätte am Turn so 1,6-1,7k gesetzt. Ansonsten finde ich es ebenso wie die vorredner ideal gespielt.

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.