PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Straight Riverplay

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Straight Riverplay

    Villian ist ein Tag mit 12/10 3Bet von 3 Hoher C FLOP Bet und niedriger C TURN BET! PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com MP1 ($38.54) MP2 ($29.22) CO ($25) Hero (Button) ($25) SB ($28.23) BB ($26.67) UTG ($22.52) UTG+1 ($14.75) Preflop: Hero is Button with , 5 folds, Hero bets $0.75, SB calls $0.65, 1 fold Flop: ($1.75) , , (2 players) SB bets $1.10, Hero calls $1.10 Turn: ($3.95) (2 players) SB checks, Hero bets $2.50, SB calls $2.50 River: ($8.95) (2 players) SB bets $3.02, Hero raises to $7.25, SB raises to $20.43, Hero calls $13.18 Total pot: $49.81 | Rake: $2 River bettet er 3$ in ein 9$ Pot. So besonders Stark sieht dass für mich nicht aus. Ich raise dann, da ich denke ich vorne bin, und meine Hand ist auch recht gut getarnt. Er shovt und ich frage mich was er haben kann.
    Last edited by PatrickStoia; 15-11-2011, 02:20.

  • #2
    Preflop:
    Std

    Flop:
    Wenn dein Gegner einen hohen CBet und einen niedrigen TurnCBet hat, dann kann man das hier auf diesen Spot nicht gut anweden, da er hier donkt.
    Wichtig hier wären Dinge wie AF / Afq am Turn.
    Welche Range gibst du ihm hier für einen Flop Donk ?

    Flop kann man callen oder raise / folden. Wir haben mit einem GS und BDFD nochwas in der Hinterhand aber kein SD Value.
    Sehe hier oft 88 - 99 oder overcrads donken. Set ist ebenfalls möglich.
    Ich persönlich raise in dem Spot ohne Read erstmal, wenn ich sonst keine Reads auf den Gegner habe, sondern erstmal nur diese Stats.
    Wir können zwar kaum was reppen, aber ich denke auf NL25 findet das noch keine so große Beachtung.
    Call geht in Orndung, wenn der Gegner einigermaßen kompetent wirkt. Durch einen Call können wir später besser bluffen, da wir ne größere ValueRange reppen können als durch ein raise, weil das unsere Range doch stark auf Air / Nutz polarisiert. Wenn der Gegner aber 18 Tische spielt, dann spielt er hier oft donk/fold

    Turn:
    Yo. Finde die Bet hier OK. Overcards können nicht callen, 88 99 hats auch schwer, da wir mit einer weiteren Bet am R "winken" und wir haben noch ca. 8% Equity durch GS.


    Auch hier wieder: Was gibst du ihm für eine Range, um den River zu donken?
    Ich seh hier oft ne SD fähige Hand, die günstig zum SD kommen möchte.
    Find dein Raise OK. Auch vom Sizing.
    Auf den Shove musst du dir aber überlegen, was du noch schlägst.
    JJ und Tx wird er wohl nicht so spielen. Wenn er nicht QQ+ mal so spielt, bist du oft hinten.
    Es sei denn ihr habt ne recht sicke history, aber bluffen seh ich ihn hier viel zuselten, da er kaum mit Air am R ankommen kann.

    Comment


    • #3
      Naja, ich finde seine Spielweise echt komisch.

      Beim Shove auf dem R habe ich gedacht, dass er entweder die Nuts hat in Form eines FH, also 33 oder 55, TT hätte ich ihm eher nicht gegeben, da er wohl die Pre ge3bettet hätte.
      Ich dachte so in 40% der Fälle wird er hier nen FH haben, aber diesen hätte er dann auf jeden Fall komisch gespielt. Wenn er mit nem Set startet kann er den Flop ja eher checken als den Turn, weil ich ja am Flop schon für die Aktion sorge. Dann am Turn, hätte er durchaus betten sollen, um den Pot grösser zu gestalten. Und am River dann mit den Nuts so ne 33% bet???

      Ich habe dann gecallt. Weil ich dachte er hat etwas wie A2 oder A3. Eventuell auch 76 und nen Split.

      Comment


      • #4
        A2 und A3 seh ich auch suuuuted nicht so oft in seiner Range.
        zum PF callen im SB.
        A2 spielt er am Turn nie c/c, weil das kaum Sinn macht mit nem GS + Overcard
        Gleiches gilt hier f. 76s IMO.

        Bleibt A3... damit würde ich dein Raise am R nur callen, da du einen Shove nur mit was besserem callst i.d.R..

        Siene Line ist definitiv strange. Egal was er hat
        Ich seh aber eben bei so Spielern und solch strangen Lines eher ne Nutrange als Bluffrange.

        Comment


        • #5
          Imo reppt er nur 55, die am Turn auch strange gepspielt sind, so frei nach dem Motto "FULL, jetzt is SLOWPLAY angesagt!". Ich mag deine Line und denke ich hätte den River auch gecallt. SInd zwar meistens behind, aber bei den ODDS müßen wir nicht all zu oft gut sein.

          Comment


          • #6
            Ich sag, der hat öfter TT als 55

            Comment


            • #7
              Als ob 3% 3bet TT pre OOP 3bettet, selbst gegen ein BU Open. Seh s wie Crowsen

              Comment


              • #8
                Naja, er hatte TT, aber auf jeden fall komisch gespielt für einen REG und TAG, naja, der Erfolg gab ihm wohl recht

                Man lerne, wenn Straight aber FH auf dem Board lieber River b/c als Broke.
                Last edited by PatrickStoia; 15-11-2011, 13:55.

                Comment


                • #9
                  Naja, er hatte TT, aber auf jeden fall komisch gespielt für einen REG und TAG, naja, der Erfolg gab ihm wohl recht

                  Comment


                  • #10
                    hi,



                    so wie villain das gespielt hat für mich muss er bissl ahnung haben vom pokern.nicht ungewöhnlich 10 10 so zu spielen.
                    er donkt den flop um es zu spielen wie ein bluff oder steal da du am button bist.turn callt er nur um am river wieder zu donken da du set 3 haben könntest oder halt die straight completes am river. deswegen min bet nur vom ihm am river da er weiss set oder straight wird raisen und er dann den rest shoven kann.
                    so sehe ich diese hand aus sicht des villain da er nen tag ist.


                    norweger76

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von norweger76 Beitrag anzeigen
                      hi,


                      deswegen min bet nur vom ihm am river da er weiss set oder straight wird raisen und er dann den rest shoven kann.



                      norweger76
                      Is imo Quatsch. Villian hat einfach Glück dass wir Top of our Range sind. Wir raisen in der Regel auf dem River nur 67 und 55 und Overpairs callen wir einfach. Gerade gegen Overpairs und andere Made Hands lässt Villian imo ne Menge Value liegen bei seiner Line!

                      Comment


                      • #12
                        Sehe das so ähnlich wie Fuchz.

                        Ich warte nen halben Tag um so nen gutes Board zu bekommen im BB. Und da wäre ich echt nicht zufrieden wenn ich damit nur 6$ kriege. Hätte ich ja am Ende einfach callen sollen und basta.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
                          Is imo Quatsch. Villian hat einfach Glück dass wir Top of our Range sind. Wir raisen in der Regel auf dem River nur 67 und 55 und Overpairs callen wir einfach. Gerade gegen Overpairs und andere Made Hands lässt Villian imo ne Menge Value liegen bei seiner Line!

                          villain hat volles value bekommen mit dem play oder nicht? ich hätte es am river auch so gespielt entweder hat hero nur overpair und callt oder er hat was größeres und raist was er ja getan hat und in dem fall kann ich den rest shoven da die meisten keine straight folden werden.
                          die line ist strange ja, aber ich kann sie aus sicht von villain nachvollziehen.denn er hat 2nd nuts nur 3 3 schlägt ihn. und wir wir alle wissen,wenn du das board gecrusht hast isses schwer value zu bekommen von einer schwachen hand.also lieber den spatz in der hand als die taube auf dem dach


                          norweger76


                          verstehe aber natürlich auch deine ansicht Fuchz

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von norweger76 Beitrag anzeigen
                            villain hat volles value bekommen mit dem play oder nicht? ich hätte es am river auch so gespielt entweder hat hero nur overpair und callt oder er hat was größeres und raist was er ja getan hat und in dem fall kann ich den rest shoven da die meisten keine straight folden werden.
                            die line ist strange ja, aber ich kann sie aus sicht von villain nachvollziehen.denn er hat 2nd nuts nur 3 3 schlägt ihn. und wir wir alle wissen,wenn du das board gecrusht hast isses schwer value zu bekommen von einer schwachen hand.also lieber den spatz in der hand als die taube auf dem dach


                            norweger76


                            verstehe aber natürlich auch deine ansicht Fuchz
                            Nein, weil ...

                            Villain spielt die Hand pre, wie man es von einem Nit/TAG mit 3% 3bet erwarten sollte, zumind. im Großteil der Fälle find ich es gut, TT gegen einen weiten BU Opener der Patrick Stoia inzw. sein sollte (VPIP OTB>30%?) zu coldcallen, wenn ich TT nicht gegen einen häufige 4bet (grad im BU vs. Blind und so), shippen will. So halte ich immerhin die Range weit und muss obv auch eine Cbet auf High low low mindestens callen.

                            Postflop ist die Hand wenn Villain einfach nur missplayed. Flop zu donkbetten ist terribad, solange keine Raisedonkbet History etc. besteht. Jeder normale NL25 Spieler cbettet diese Boards in quasi 100% der Fälle. Donken um random Overcards und so rauszufolden, die cbetten würden, ist money burning.
                            Check Turn ist insofern noch das Beste an der Postflopline, weil Hero so floaten kann, aber so viele Floats hat er halt nicht, weil er die meist am Flop bluffraised. Und von den Hds., die am Flop callen, checken auch viele den Turn behind, weil sie SDV haben.

                            Und River nach der F+T zu donken, ist worst und terribad. Heros Straight ist so versteckt, das er Sie ihm nicht geben kann. Darüber hinaus, herofoldet Hero wohl oft Hds., die vielleicht thin valuebetten oder er mucked halt Vollbluffs, mit denen er am R gebarreled hätte. River ist nach der Line ein klarer c/shove, in der HOffnungl, dass Hero thinvaluebettet oder seinen Bluff durchzieht.

                            Preflop bei Villain ok, Postflop terribad.

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von norweger76 Beitrag anzeigen
                              entweder hat hero nur overpair und callt oder er hat was größeres und raist
                              und was ist dann besser?
                              Am River 2/3 Pott zu betten oder so ne Minbet zu machen?

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.