PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL QQ River?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL QQ River?

    Gegner war zimlich Aggro unterwegs.Hat schon 3 Hände davor ein stack mit QJ Vs AJ mit Tp gelassen. Pre: Wollte nicht 3-Bet (da ich ein Nit-Muffel bin),ne da er doch viel 4-bet spielen wird und ich nicht um Stack spielen wollte. Flop:Bei A&K fold sonst seine c-bet callen und am Turn:B/C, und dachte mir das er mit AX aufgeben wird. River:War über seine Bet jetzt schon überrascht, ist für mich ne blank Findet einer ein fold Turn/River oder würde die Hand ganz anderes gegegen so einen Aggro-Typ spiel? PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop UTG ($67.55) UTG+1 ($50) MP1 ($51.05) Hero (MP2) ($50.75) MP3 ($23) CO ($19.25) Button ($79.65) SB ($26.15) BB ($25.75) Preflop: Hero is MP2 with , 1 fold, UTG+1 bets $1.50, 1 fold, Hero calls $1.50, 5 folds Flop: ($3.75) , , (2 players) UTG+1 bets $1.80, Hero calls $1.80 Turn: ($7.35) (2 players) UTG+1 bets $4.85, Hero calls $4.85 River: ($17.05) (2 players) UTG+1 bets $11.35, Hero calls $11.35 Total pot: $39.75 | Rake: $1.90

  • #2
    Es ist nicht das Limit welches ich spiele aber mein Tipp wäre

    pre : aufjedenfall 3Bet vlt. dann shove wenn er wirklich so aggro unterwegs war.

    flop : raise

    Turn und River würd ich auch durchcallen wenn du wirklich der Meinung bist das er mit Luft barrelt.


    Aber das ist nur meine Meinung
    Crazysheep: "Je mehr Spaß wir haben, umso mehr Spaß werden wir haben. Das macht absolut Sinn. "

    Comment


    • #3
      "Gegner war zimlich Aggro unterwegs.Hat schon 3 Hände davor ein stack mit QJ Vs AJ mit Tp gelassen."

      Das sagt doch schon alles.

      Wenn das so ist, dann ist er eventuel schon was getiltet und stackt pre mit JJ/AJ weg oder macht nen Spew Move.
      Von daher kann man trotz UTG raise über nen 3Bet/call pre nachdenken.

      As played kommst du natürlich nicht von der Hand weg.
      Was meinst du mit Aggro? Blufft der viel?
      Nur weil wer light stackt, heißt das nicht, dass er auch oft blufft.

      Du kannst entweder pre um Stacks spielen, am Flop um stacks spielen ( du reppst bei dem Board eigentlich nix und er könnte dich auf nem paired Board auch auf nen Bluff setzen )
      oder das ganze Ding runtercallen. Letzteres würd ich an deiner Stelle gegen nen Std. TAG ohne Read spielen.
      Bei deinen Infos würd ich schon versuchen, die Kohle reinzukriegen.

      Und @Fold Flop bei A/K am Flop.
      Da würd ich auch einmal floaten, da er bei A /K High wohl mit seiner ganzen Range 66+ AJ+ / KQs+ ballern wird und du da bei einer Overcard oft vorn bist


      Nen Fold findest du hier NIE. As played würd ich an deiner Stelle gegen nen Std. TAG ohne Read spielen.

      Comment


      • #4
        wtf du hast nen read das er light wegstacked und willst QQ pre nicht um stacks spielen?

        pre 3bet/broke
        as played raise flop

        Comment


        • #5
          Nur weil er jetzt schnell mal ein Stack reinschiebt bedeutet das nicht das er pre:einfach mal mit z.B.AJ stackt.
          Spielt halt ungerne QQ pre um stack da man meist ein flip hat oder eigentlich auch behind ist.
          -Es sei denn das ich weis das er auch mit 10/JJ stackt.
          Die Frage stellt sich halt viel mehr post. was die besser line ist. Gibt halt einiges was er 3 mal barreln kann,gerade sein Bluff-Range(lass ihn sich doch sich austoben)oder sollte man Feuer mit Feuer bekämpfen?

          Comment


          • #6
            Du schreibst er wird hier oft vierbetten, warum? Weil seine UTG range so tight ist?
            Oder weil er einfach in der Vergangenheit light ge4bettet hat?
            Für den 2.Fall mußt du für Value 3 betten und dann natürlich 5bet pushen.

            Für den 1. Fall ist der call ok.
            Am flop würde ich in diesem Fall nur callen.
            In seiner range sind dann öfter AA KK und sets als J type Hände die gehittet haben.
            Mit einem raise würdest du dich gegen den starken Teil der range isolieren,weil er dann seine Luft falten muß anstatt sie eventuell zu bluffen.Auch turn und river nur call.

            As played:
            Wenn seine UTG range hier weit anzusetzen ist, was ich hier glaube deiner Beschreibung entnehmen zu dürfen, muß man sich am river sogar ein raise überlegen.
            Wenn er so was wie J10 J8s+ QJ KJ in seiner range hat und ja ein toppair bekanntlich for stack nicht foldet, muß man hier for value pushen.

            Comment


            • #7
              Ich sage jetzt mal nichts zum Vorposter.

              Pre: Wollte nicht 3-Bet (da ich ein Nit-Muffel bin),ne da er doch viel 4-bet spielen wird und ich nicht um Stack spielen wollte.
              Wenn er viel 4bettet kannst du mit QQ obv gut wegstacken?
              Sagen wir mal gegen ne tight angenommene Range AQ+, JJ+ hast du immernoch mehr als 52% equity (dazu kommen dann noch deadmoney, range balancing als positive Faktoren), wobei ich mir fast sicher bin das er da weiter openraised.
              Dabei musst du natürlich noch beachten das er da nicht entweder 4bet/broked ODER openraise/f spielt, sondern er auch eine callingrange hat die du weitestgehend crushst, und ne 3bet imo halt einfach die beste value-line ist.

              Comment


              • #8
                Zitat von NoSkill444 Beitrag anzeigen
                Nur weil er jetzt schnell mal ein Stack reinschiebt bedeutet das nicht das er pre:einfach mal mit z.B.AJ stackt.

                Wer POSt mit QJ TPair stackt, der könnte auch pre-flop zu einigen "nicht"-defautls in der Lage sein.

                Aber selbst wenn du Preflop callst.

                Du hast n Gegner, der mit QJ postflop weggestackt hat. !!!!

                Das Board bietet 6 J 6 . Du kannst superwenig reppen, was das Board getroffen hat.
                Wenn er vorher mit QJ gestackt hat, könnte er hier tilten und mit TT/AJ reinschieben.
                Von daher solltest du am Flop spätestens 4 Stacks gehen.

                Und WENN du durchcallst, weil du ihn auch auf nem Bluff hast ( wie kommst du da überhaubt readless drauf?) , brauchst du am River auch nicht mehr den Schwanz einziehen.

                Comment


                • #9
                  ok also ihr hättet irgendwo in der Hand ein shove gefunden.
                  -Dann ist doch der turn der beste Zeitpunkt? Da am River nur AJ oder was mich beat hat callt .

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von NoSkill444 Beitrag anzeigen
                    ok also ihr hättet irgendwo in der Hand ein shove gefunden.
                    -Dann ist doch der turn der beste Zeitpunkt? Da am River nur AJ oder was mich beat hat callt .

                    Kommt wie gesagt auf seine UTG range an.
                    Wenn die normal tight ist, dann callt dich auf flop turn oder river im Fall deines shoves nur ein draw oder AJ.
                    Am flop nur AJ, am turn noch draws eventuell, am river wieder nur AJ.
                    Und natürlich die Nuts, die in einem solchen Fall in der Überzahl sind.

                    Ist die aber looser, dann gibts wesentlich mehr Jack Kombis als Hände die dich beat haben.
                    Du hast aber recht, in jedem Fall wäre der turn hier die profitabelste street um for stack zu gehen,weil er dort eventuell auch noch mit draws broke gehen will.

                    Comment


                    • #11
                      Pot ist halt noch sehr klein weil du die 3-bet Pro gemisst hast.
                      Ich raise Turn einfach um den Pot aufzublähen und shove den River.

                      As played overschaufel ich den River (für Value obv), da du ja eh die Info hast, dass er light broked.

                      Comment


                      • #12
                        Das er hier bluffen kann war einfach mehr ein Gefühl gerade wenn er AQ/AK hält würde halt gut zur line passen bzw.seiner Spielart
                        Habs halt irgendwie verpeilt meine Hand zu rep.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von NoSkill444 Beitrag anzeigen
                          Das er hier bluffen kann war einfach mehr ein Gefühl gerade wenn er AQ/AK hält würde halt gut zur line passen bzw.seiner Spielart
                          Habs halt irgendwie verpeilt meine Hand zu rep.
                          Ne wichtige Sache noch zu deinen reads.
                          Du sagst er geht mit QJ auf einem J high board broke.
                          Das heißt noch lange nicht, dass er das gegen jeden Gegner am Tisch oder speziell auch gegen dich tun wird!
                          Auch auf NL50 sind die Spieler in der Lage ihre Gegner auf verschiedene Art und Weise zu spielen.
                          Die history zwischen den beiden hat bestimmt ne entscheidende Rolle gespielt.
                          Ich wär daher mit meinen Schlussfolgerungen aus so einem read sehr vorsichtig.
                          Ein call am river ist es natürlich immer, wie ein Vorposter ja schon treffend erwähnt hat.
                          Du brauchst da etwa 30% am river, die hast du natürlich immer!

                          Für den Fall dass dein read aber top seriös ist, dass er jeden J callen wird, hast du tatsächlich auch gegen die UTG range AJ+ 10 10+, einen overshove!
                          AJ Kombis hält er dann 42, AA,KK JJ Kombis nur 30.
                          Dazu kommt dass jemand der hier AJ callt eventuell wegen des shoves einen bluff von dir ab und zu mit 10 10 callen will.
                          Sollte seine UTG range weiter sein, werden die J Kombis noch mehr, was nur noch profitabler ist!

                          Comment


                          • #14
                            raise river 22,75$ for value / fold


                            dann wp

                            oder 3bet/broke pre

                            raise flop kann man auch machen, da wir nur sehr capped reppen und villain vl dagegen ausrastet und am flop scheisse macht

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von NoSkill444 Beitrag anzeigen
                              Gegner war zimlich Aggro unterwegs.Hat schon 3 Hände davor ein stack mit QJ Vs AJ mit Tp gelassen. diese beschreibung ist viel zu oberflächlich, ist er nen reg? toppair ist niemals gleich stark, ABSOLUTE HANDSTÄRKE ist das schlüsselwort Pre: Wollte nicht 3-Bet (da ich ein Nit-Muffel bin),ne da er doch viel 4-bet spielen wird und ich nicht um Stack spielen wollte. welche range öffnet er utg? welche 4bet/callt er? hat er 4b/fold range? womit flatter er deine 3bet und welche hand gibt er dir meistens? Flop:Bei A&K fold sonst seine c-bet callen und am öffnet er viele Jxo-hände utg, spielt er damit for stacks? welche 6x hände opened er? wird er evtl auf nen raise rebluffen weil du nichts reppst? Turn:B/C, und dachte mir das er mit AX aufgeben wird. River:War über seine Bet jetzt schon überrascht, ist für mich ne blank welche range valuebettet er? alle seine Jx hände? was hat er für barreltendenzen? glaubst du er blufft auf so trockenen boards? glaubt er dass du oftmals JJ, AA etc slowplayst? Findet einer ein fold Turn/River oder würde die Hand ganz anderes gegegen so einen Aggro-Typ spiel? PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop UTG ($67.55) UTG+1 ($50) MP1 ($51.05) Hero (MP2) ($50.75) MP3 ($23) CO ($19.25) Button ($79.65) SB ($26.15) BB ($25.75) Preflop: Hero is MP2 with , 1 fold, UTG+1 bets $1.50, 1 fold, Hero calls $1.50, 5 folds Flop: ($3.75) , , (2 players) UTG+1 bets $1.80, Hero calls $1.80 Turn: ($7.35) (2 players) UTG+1 bets $4.85, Hero calls $4.85 River: ($17.05) (2 players) UTG+1 bets $11.35, Hero calls $11.35 Total pot: $39.75 | Rake: $1.90
                              ...

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.