PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

2,75er Middle Phase

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 2,75er Middle Phase

    Meinungen plz.

    Sollte ich hier auf den Turn reindonken oder kleiner checkraisen???

    [replay hand_id=130104 type=ps title_id=2 showControls=1 themePath=table_PS_560x386.jpg lang=en gameEntity=0 hash=DB4F140BE9]

  • #2
    Ich folde es am Flop gegen die große cbet. Mit dem Flushdraw draußen können wir nicht sicher sein, dass alle unsere Outs clean sind.
    Was haltet ihr davon den Flop zu leaden?

    Comment


    • #3
      Imho ist das am Flop nicht profitabel zu callen, demzufolge fold.

      As played ist dein Minraise am Turn irgendwie fishy, ich als Gegner, der bspw. eine Q hält, würde hier ebenfalls folden, da es recht offensichtlich ist, das du ein Monster hast. Du gibst erst auf dem Turn mit dem Minraise Gas, was Straight oder getroffenes Set bedeutet und mir als Gegner impliziert, das du möglichst nicht zu viel raisen willst, um mich nicht zu vertreiben.

      Comment


      • #4
        Zitat von JanF13 Beitrag anzeigen
        Ich folde es am Flop gegen die große cbet. Mit dem Flushdraw draußen können wir nicht sicher sein, dass alle unsere Outs clean sind.
        Was haltet ihr davon den Flop zu leaden?
        Flop lead kommt drauf an was wir villain da limpen sehen. Wenn er auch random Ax, wie das viel Fische gern machen, limped, dann würd ich leaden. Der SB hat hier ne weite range und auch MP hat hier oft einfach nicht gehittet. Unsere equity sollte ganz ok sein, jedoch nicht gut genug für nen check/raise. C/call lässt uns in nem spot wo wir nicht die Initiative haben und außer call und hit keine weiteren Möglichkeiten haben, den pot zu gewinnen. Donk/fold ermöglicht uns den pot am flop oder auf weiteren streets mitzunehmen und gegen nen raise können wir dann noch mit gutem Gewissen folden.


        As played find ich nach dem flo check nen fold aus oben genannten Gründen besser. Das c/R am turn sieht ultra strong aus. Du hast noch pot left, da würd ich dann lieber direkt c/shoven um vllt auch mal nen turned kombodraw reppen zu können. Den würdest du nämlich nie so c/R, imo. Nen kleinerer c/R macht nur gegen komplett nicht mitdenkende Spieler Sinn, die dann auch den river nicht mit Q2 folden können, wenn ne blank kommt.

        Comment


        • #5
          Danke für die Analyse =)

          Comment


          • #6
            lead/broke
            oder
            lead/fold am flop


            sehr sehr villain depending
            as played fold flop
            c/jam turn

            Comment


            • #7
              Ich checkraise den Flop, wenn SB nich called.

              Das is die Standard Limpfischline mit any2, reinlimpen, dann ne Bet machen, wenn alle zu ihm checken. Ich leade hier so gut wie garnichts sondern checkraise sehr viel in der Situation, auch made hands.

              Is natürlich abhängig davon, ob er diese angesprochene Bet immer so groß macht, oder ob das ne Ausnahme ist. Macht er diese Bet normalerweise kleiner, dann C/F ich den Flop, weil ich zuwenige saubere Outs habe.

              Comment


              • #8
                mit nem c/r gibst du ihm ne geile möglichkeit drüberzuschaufeln
                und c/r/broke is nicht gut mit dem weaken draw

                Comment

                Working...
                X

                X Informationen zu Cookies

                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.