PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 10 AJo 4-way

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 10 AJo 4-way

    Villian spielt 16/10 auf 180 Hände und ist ansonsten eher tight, noch keine großen Moves von ihm gesehen! Hinzu kommt, dass die Smallstacks beides Stations sind. Der Flatcall von Villian am Flop hat imo noch eine breitere Range. Draws, Ax und natürlich das Set 2er, mit dem er die Fische mit in der Hand behalten will! Eigentlich schlägt uns nur eine einzige Hand und man sollte Villian ja immer auf Ranges setzen. Aber bei dieser Line hat er imo IMMER IMMER das Set 2er. Wieder mal VIEL zu tight? Vermutlich, gerade bei dem vielen toten Geld. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Button ($14.25) SB ($10.02) BB ($3.02) UTG ($10.65) Hero (MP) ($10) CO ($2.87) Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero bets $0.30, CO calls $0.30, Button calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.20 Flop: ($1.25) , , (4 players) BB checks, Hero bets $0.80, 1 fold, Button calls $0.80, 1 fold Turn: ($2.85) (2 players) Hero bets $1.80, Button raises to $3.80, [i]Hero ???

  • #2
    ja das ist oft ein Set, gebe ihm hier aber lieber mal eine Range von Händen die er vom BU vermutlich so spielen würde, also Sets und Two Pair, denke nicht dass er ein FD am Turn so raist:

    Board: Jd2dAs7c
    Equity Win Tie
    MP 57.67% 49.34% 8.33% { AcJs }
    BU 42.33% 34.00% 8.33% { AA, JJ, 77, 22, AJs, A7s, A2s, AJo, A7o, A2o }

    du liegst also gegen diese Range sogar noch etwas vorne am Turn, wenn man KK und QQ noch rein nimmt wird deine EQ sogar besser ... würde nach dieser Rechnung wohl noch callen und sehen ob der der River was verändert ...
    Last edited by fadmin; 21-06-2011, 10:59.

    Comment


    • #3
      Die Range is imo nicht realistisch!

      Er spielt 16/10 und callt aus BUT nen UTG Raise.
      KK, QQ hat er hier obv. NIE!!! AA ganz selten, JJ vielleicht noch, AJs, AJo blocken wir, A2o u. A7o coldcallt er hier imo auch nicht.

      Bleiben imo vielleicht A2s u. A7s, wobei ich nicht weiss ob nen 16/10 dies in seiner Callingrange drinne hat und wenn ob er das am Turn raisen wird!

      Ich weiss die Range ist ultra eng und normalerweise nicht meine Art das so krass einzugrenzen. Aber bei dem Spot, seinen Stats und noch den beiden Fishen in der Hand is seine Line imo sehr obv.

      Habs mal mit der engen Range gestovt und da hab ich nicht mal beachtet dass man imo Villian mit einer viel kleineren Wahrscheinlichkeit A2s, A7s als 22 geben sollte...


      Text results appended to pokerstove.txt

      308 games 0.005 secs 61,600 games/sec

      Board: As 7c Jd 2d
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 42.532% 42.53% 00.00% 131 0.00 { AcJs }
      Hand 1: 57.468% 57.47% 00.00% 177 0.00 { JJ, 22, A7s, A2s }


      EDIT:
      Wahrscheinlich muss man, obwohl wirs blocken noch die anderen AJ Kombinatioenen mit reinnehmen!

      Comment


      • #4
        ja mag sein das er A2o, A7o nicht coldcallt, klar wird der call so betrachtet grenzwertig, andererseits liegst du mit den Pot Odds bei 1 : 4.225, d.h. du brauchst nur eine EQ von etwa 19 % um den call profitabel zu machen, aber wenn ich mir über einen Gegner so sicher wäre würde ich meinen Reads hier den Vorzug vor der Mathe geben und folden ...
        Last edited by fadmin; 21-06-2011, 15:58.

        Comment


        • #5
          fuchzi mein bester auch ein tag wird mal mit händen die viel playbillity haben,am button callen...grad wenn er weis das hinter im noch eine callingsttion sitzt..kommt nich oft vor aber es kommt vor....willst du wirklich die hnd folden obwohl obv dich nur eine hand schlägt(wenn man davon ausgeht das aa und jj 3 bettet) ...whats about fd und freezeplay,(letzteres wär aber übles betsizing für die startegie) j7s,toppair+fd und a7s du hast noch soviel beat shippit!!!...evtl verrätst du mir ja mal villians namen den ich spiel schon sooooooo lange das limit das ich ihn 100 pro in meiner database habe...dann schau ich mal nach und gebe noch ne neue einschätzug ab

          Comment


          • #6
            Jop...
            Er Heisst:

            CAMOBAP

            Comment


            • #7
              es ist halt soo sick..ich hab ca 457 hände von ihm und er hat in der zeit nich 1x den turn geraised und er is wirklich ne terri nit..fml am ende ist es wirklich das set....und da wo er einen grossen pot aufmacht,hat er auch fast immer das set gezeigt!!!trotzdem supersuper schwerer fold..ich würd glob ich nich weglegen selbst mit der history..shit happens sometimes gegen ihn dann wohl öfter ..er hat aber einen doppelt so hohen vpip am bu wie in den anderen posis obwohl der mit 22 auch nich besonders hoch is..das würde mir den fold noch zusätzlich erschwären

              Comment


              • #8
                Also ich habe nur 105 Hände von ihm. Er hat sich mMn als 50BB stack an den Tisch gesetzt. Seine stats VPIP/PFR 20/17. Meine Note zu ihm: Overplays TPTK on QJT Flop (raised pot).
                Aber auch ohne die Infos sehe ich keinen fold. Wenn er multiway das set slow playt, ist er nen Fisch mMn. Wheel/Broadway-Gutshots und FD sind möglich und der Fisch wird eh mit any Ace bezahlen. Wenn er das set 77er zeigt, dann nice hand und grün markieren. Ich gebe ihm hier A7s oder eher ein suited Ad, bei dem er denkt er hat am Turn die beste Hand.

                Comment


                • #9
                  bei mir is es ein 16/12....obwohl ich ne gewisse sample auf ihn habe sind halt wenig hände zum sd gegangen weil er so terri rumnittet.ohne info seh ich da nienieniemals nen fold da geb ich dir vollkommen recht dero.....ich will ne auflösung biddööööö

                  Comment


                  • #10
                    angenommen er spielt tatsächlich eine so enge Range wie Fuchz meint und raist nur das am Turn: AA,JJ,77,22, AJs

                    Board: Jd2dAs7c
                    Equity Win Tie
                    MP 12.12% 6.57% 5.56% { AcJs }
                    BU 87.88% 82.32% 5.56% { AA, JJ, 77, 22, AJs }

                    wäre das weniger EQ als wir bei den Pot Odds brauchen um profitabel callen zu können (ca. 19 %, siehe oben) ... und schon gar kein shove ... aber ist das wirklich realistisch ???
                    Last edited by fadmin; 21-06-2011, 20:44.

                    Comment


                    • #11
                      7WaystoStud7`s avatar sagt alles

                      Auch wenn er ne super nit is wer sagt denn das er am Turn net mit sowas wie KdQd oder 8d9d mit dem er am turn auch noch nen gut shot einsammelt trotzdem nen move macht nachdem er den flop nur gecallt hat weil er das irgenwo mal im TV gesehen hat....
                      Und is er so schlecht den Flop mit nem set nur zu callen mit den ganzen got shots und dem Flushdraw draussen. Trotz nit seh ich da soviel in der Range das es immer profitabel is den Turn zu shoven.
                      Vielleicth foldet die nit ja des set 22 er just kidding

                      Comment


                      • #12
                        das wär natürlich nutz^^negreanu würde sagen pff du hast das set und dan trotzdem callen..und wenn er da missclicken kann dürfen wir das auch

                        Comment


                        • #13
                          Also Auflösung gibts leider nicht, da ich ohne Witz gefoldet habe. Is natürlich ne Quatsch - Line und mach ich sicherlich 1mal auf 20K Hände. War einfach nen Bauchgefühl. Wie in der Diskussion gezeigt wahrscheinlich 1mal zu viel gefoldet. Turn shoven, Bums Aus Nikolaus!

                          Comment


                          • #14
                            Du liegst hier imo gar nicht mal so falsch. J2 und A2 liegen sicher nicht oft in seiner Calling Range, A7s wohl eher noch, die meisten Combodraws raisen am ehesten den Flop, also muss man entscheiden ob Villain hier überhaupt bluffen/semibluffen könnte. Gegen seine Valuerange liegen wir sicher hinten, weil es auch fraglich ist ob er AQ und AK so spielen würde. Finde es einen eklig knappen Spot und würde es nur auf ganz konkrete Reads ankommen lassen.

                            Hand 0: 32.727% 12.73% 20.00% 56 88.00 { AcJc }
                            Hand 1: 67.273% 47.27% 20.00% 208 88.00 { AA, JJ, 22, AJs, A7s, AJo }
                            Last edited by xflixx; 22-06-2011, 16:02.

                            [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

                            Comment

                            Working...
                            X

                            X Informationen zu Cookies

                            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.