PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL50 TPTK am Turn auf wet Board

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL50 TPTK am Turn auf wet Board

    No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    Button ($50)
    SB ($50)
    Hero (BB) ($50)
    UTG ($50)
    MP ($45.30)

    Preflop: Hero is BB with 10, A
    3 folds, SB bets $1.25, Hero calls $1

    Flop: ($3) 5, 10, 9 (2 players)
    SB bets $2, Hero calls $2

    Turn: ($7) 7 (2 players)
    SB bets $3.65, Hero raises $7.30, SB calls $3.65

    River: ($21.60) 8 (2 players)
    SB bets $9.50, Hero folds

    Total pot: $21.60

    Hi,
    Villain: 48/25/2 auf 35 Hände. Bisher keine Reads.

    Am Turn habe ich eine Art Freeze Play ausgepackt, um noch Value von schlechteren Zehnen zu bekommen und for free Showdown. Außerdem war der Plan auf ein weiteres Raise von Villain zu folden und mit einem Min Raise investiere ich nicht soviel. Nachteil hierbei ist natürlich, dass ich allen Draws korrekt Odss offeriere. Wie spielt ihr den Turn?

  • #2
    Im Blindbattle raise ich entweder preflop oder den Flop. As played würde ich nur runtercallen, freeze find ich hier nich so geil, weil wir uns ziemlich ownen, wenn wir auf nen Push von nem multidraw oder sowas wie 88 folden wollen.

    Comment


    • #3
      @Zero
      Deine Kritik am Freeze kann ich nachvollziehen und denke das du recht hast.
      Flop Raise gefällt mir gut.

      Comment


      • #4
        Ich würde auch am liebsten den Flop raisen, da man hier die meiste Action erwarten kann gerade von einem eher loosen Villain. Natürlich aber auch nur unter der Voraussetzung dass man komfortabel wegstacken kann wenn er nochmal drüber gehen sollte. Callen am Flop und am Turn wäre zunächst mal meine Default Line und am River würde ich neu entscheiden. Wenn er den River betted, würde ich wohl erstmal folden.

        [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

        Comment


        • #5
          FlopRaisen und get it in spielen ist mMn zwar close to +EV, aber alle Hds. die Villain for Stacks spielt haben unglaublich viel Equity bzw. sind wir halt auch way behind. Und Raise/folden ist nicht schön!

          Calldown ist gegen ein aggroholic mMn am coolsten. Wenn er River checked, kannst halt gut busted Draws reppen und nice mit potenziellem TPTK gegen Tx und herocalls vbetten.

          3bet pre ist mMn Equityvergeudung. Mir fällt spontan nich soviel ein, was im BvB bessere folded und so...!

          Comment


          • #6
            Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
            Im Blindbattle raise ich entweder preflop oder den Flop. As played würde ich nur runtercallen, freeze find ich hier nich so geil, weil wir uns ziemlich ownen, wenn wir auf nen Push von nem multidraw oder sowas wie 88 folden wollen.
            3betpre nur wenn er viel auf 3bets callt und niebluff4bettet
            ich kann mir kaum vorstellen dass villain ohne history den turn mit nem draw shoved!

            mir gefällt der freeze ganz gut aber flopraise ist auch ok, wobei es evtl nen valueraise/fold sein könnte

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.