PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

3,40 Sng - AA Laydown?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 3,40 Sng - AA Laydown?

    Hallo, da ich die Handhistory nicht mehr hab poste ich die Hand so: Blindlevel 50/100 6-Handed Hero: ca. 3500chips (BB) Villain1: ca. 3000 chips (SB) Villain2: extrem wenig chips <100 All-In Holecards: Preflopraise auf 400, 3-folds, Villain1 calls Flop: Villain1 bets 200 Hero raises to 700 Villain1 calls Turn: Villain1 geht All-In Hero ????? Ich brauche nicht zu sagen, dass für mich die absolut übelste scare-card war... Der Gegner hatte bislang einen ganz ordentlichen Eindruck auf mich gemacht, wie hättet ihr weitergespielt?

  • #2
    Hätte es auch weggeworfen, denke ich
    denn sein anspielan am flop von 200 ist ein zeichen für einen draw...
    denke mal das war ein guter laydwon

    Comment


    • #3
      Nach deinen bisherigen reads geht ein fold in Ordnung, vor allem muss er seine Karten am Ende sowieso aufdecken, weil der andere ja auch all-in ist. In solchen Situationen bluffen dann glaub ich die wenigsten.
      Guter laydown!

      Frank
      Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

      Comment


      • #4
        Call ist wahrscheinlich wirklich zu riskant. Seine Action würde für ein Set sprechen, Flush (warum dann gleich pushen am Turn?) halte ich für unwahrscheinlich. Wenn er wirklich solide spielt glaube ich auch nicht an Two Pair oder fertige Straße, denn dafür sind deine Raises zu hoch.
        Bleibt noch Top Pair mit Kreuz-Ass oder - angesichts des gefährlichen Boards - ein reiner Bluff (beides vorstellbar).
        Ist halt ärgerlich, nachdem du schon so viel investiert hast, aber die bleiben ja noch jede Menge Chips übrig ...

        Comment


        • #5
          Denke auch das man hier ruhig folden kann.

          Comment


          • #6
            Zitat von zissouuu Beitrag anzeigen
            ... Flush (warum dann gleich pushen am Turn?) halte ich für unwahrscheinlich.

            Was sagst Du zu lowcard flush mit dem versuch zu verhindern dass die vierte Kreuz fällt und jemand das Ass hält?

            Ich hätte es auch gefolded.

            Comment


            • #7
              Zitat von Dieteer Beitrag anzeigen
              Was sagst Du zu lowcard flush mit dem versuch zu verhindern dass die vierte Kreuz fällt und jemand das Ass hält?
              Weil ich bei nur einem relevanten Gegner im Pot die Wahrscheinlichkeit, dass er ein hohes Kreuz hält und sich bei maximal noch sieben Kreuz-Karten im Deck einen besseren Flush zieht für vernachlässigbar halte. Hätte ich den Flush, hätte ich entweder check/raise-allin am Turn gespielt oder versucht ihn mit 1/3 bis 1/2 potsize im Pot zu halten, also teuer drawen zu lassen.

              Comment


              • #8
                denke schon dass es ein guter Laydown war,,,

                Comment


                • #9
                  Hab mich dann auch für den Laydown entschieden, da ich den Gegener am ehesten auf nem Set hatte. Meiner Meinung nach war ich nur noch gegen 2 Hände vorne: oder Tja eine davon hat er gezeigt

                  Comment


                  • #10
                    Hier kann man schonmal folden, denn es hätte ein set, ne str8 oder ein flush unterwegs sein können. Haste eigentlich nix falsch gemacht, ist halt schade, dass der andere dann doch mit der schlechteren Hand gewonnen hat.

                    Comment


                    • #11
                      vor allem bei nem extremen shorty...
                      ist ärgerlich aber ich denke die sicherste variante ist hier die beste...gibt einfach zu viele scarecards

                      Comment


                      • #12
                        Wenn man es schafft, hier nochmal nachzudecken und AA abzulegen, dann ist man aus der Sternchenspielerphase raus.
                        Ich denke auch, dass dieser laydown voll in Ordnung geht

                        Comment


                        • #13
                          Ich finde den fold hier nicht ganz so gut. Hab mir die Hand grad mit nem Kumpel zusammen angeschaut und wir waren beide der Meinung, dass AT hier die wahrscheinlichste Hand ist. Da du sagst, dass der Gegner nicht allzu schlecht ist, würde meiner Meinung nach ein Straight-draw, den de 9 compleeted, keinen Sinn machen. Einen flushdraw möchte ich hier aufgrund seines pushes am turn auch ausschließen. Two pair am flop wären auch sinnlos, mit den entsprechenden Händen würde er nich limp/callen preflop.
                          Set halt ich auch für unwahrscheinlich, da er erstens ein pair pre hätte raisen können/sollen und zweitens das set am drawy flop direkt gepusht hätte.
                          Bleibt also nur ein pair mit eventuellem flushdraw, wogegen du vorne bist. Von daher hätte ich hier wohl gecallt.

                          Btw: die Existenz des shorty mit <100 chips halte ich hier für vernachlässigbar, preflop. Postflop sowieso, da ihr über 600 chips im sidepot habt.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von flocen Beitrag anzeigen
                            Holecards:
                            Wenn da einer keine Chips hat, dann musst Du mit AA preflop oder spätestens am Flop alles klar machen. Den Turn zu bezahlen und zu verscheissen wäre ziemlich blöde. => fold turn Nachtrag: Und ganz klar, der Gegner hat getroffen und will alles klar machen, darum sein Donk, er will nicht selbst noch gegen einen besseren Flush verlieren. Ich sehe gerade, dass Du vllt noch klarer Favorit auf ITM bist, wenn Du verlierst, musst das mal genau durchrechnen. Nachtrag2: Es kann natürlich auch "asoziales" Spiel des Gegners vorliegen, der Dich quasi selbstmörderisch raushauen will wg. dem Shortie. Ich kenne die Idiotenquote nicht auf diesem Level. Die sollte aber zumindest was diesen "Gebrauchsfall" hier betrifft nicht hoch genug sein - fast egal wo Du spielst. Nachtrag3: Und gib mal das preflop-Spiel ordentlich an, sowas taugt nix: " Holecards: Preflopraise auf 400, 3-folds, Villain1 calls "
                            Last edited by fadmin; 08-01-2008, 08:47.

                            Comment


                            • #15
                              AT war sicherlich eine mögliche Hand, die ich dem Gegner gegeben habe. In seiner Range waren aber einfach noch zu viele Hände die mich klar schlagen

                              @ skyflyhi
                              1. Es waren noch 6 Spieler übrig, die blinds erst bei 50/100, da spielt man mit AA noch kein Preflop-Push, sondern mmn auf Value
                              2. Den Shortstack loszuwerden war nicht das oberste Ziel in dieser Hand, der hat einfach keine Gefahr mehr dargestellt
                              3. Wenn ich verliere bin ich mit 500chips definitiv kein Favorit auf ITM mehr, weiss zwar die Chips der andren Spieler nicht mehr kann ich mir aber net vorstellen
                              4. Push am Flop halt ich aus oben genannten Gründen für sinnlos, mich callen nur bessere Hände und gegen schlechtere verschenk ich Value
                              5. Hatte leider die Handhistory nimmer, sonst hätt ich die Hand scho anständig gepostet

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.