PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

FD+OESD in MW-Pot leaden?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • FD+OESD in MW-Pot leaden?

    No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com UTG ($19.50) MP ($74.15) CO ($103) Button ($171.20) SB ($36.80) Hero (BB) ($50) Preflop: Hero is BB with , 2 folds, CO bets $1.50, Button calls $1.50, SB calls $1.25, Hero calls $1 Flop: ($6) , , (4 players) SB checks, Hero bets $4, 3 folds Total pot: $6 CO = 17/16/3,3 auf 161 BU = 54/12/1,3 auf 137 Hände SB = 35/21/3,7 auf 35 Hände Moin Leude, leadet ihr hier den Flop oder spielt ihr hier lieber C/R. Das Problem an einem geplanten C/R ist natürlich das der Flop durchgecheckt werden könnte. Ich sehe hier für beide Varianten Vor- und Nachteile. Eure Meinung?

  • #2
    Ich find ne Donk besser wegen dem Board, was liegt.
    Von den Positionen her : Hero checkt / Reg bettet / Fish callt / HERO DRAN.
    wäre ein check besser.
    Aber hier is mir das Board > Positionen. Unser Equityverlust ist schon groß, wenn der Turn blankt.
    REG wird eh nicht JJ CBetten und AK/AQ/AJ wird er eventuel auch gegen deine DONKBET nicht unbedingt raisen, da die schon stark is und er nicht zwingend nen Shove von dir sehen will.
    Außerdem kannst du hier ne Donkbet besser balancen als nen c/raise. letzteres wirste mit AJ sicherlich nicht spielen.

    Comment


    • #3
      Find ich gut, wenn wir da auch Sets leaden (was wir sollten).

      Comment


      • #4
        Ich donk da alles mögliche, C/R bin ich mir am abgewöhnen.

        Comment


        • #5
          Mein Gedanke war ebenfalls das der Reg im CO hier oft checken wird sofern er kein Ass hat. Es ist ein MW-Pot, hinter ihm siztz ein Fisch der ihn sehr leicht callt und es sind noch 2 Leute to act behind. Er ist also gezwungen ziemlich ehrlich zu spielen. Das spricht auch für mich gegen ein Check.
          Andererseits ist das von dir (crowsen) beschriebene eventuelle Szenario bei einem Check natürlich nicht von schlechten Eltern
          Ich glaube die Frage ist, ob man bei einem C/R soviel mehr Value erwarten kann, dass es den eventuellen Value Verlust bei einem durchgecheckten Flop wieder wett macht. Ich persönlich mutmaße das die Antwort daruaf Nein lautet, aber es ist bestimmt close.

          Comment


          • #6
            Primärziel ist für mich immer den Pott zu gewinnen, welche Größe er dann hat, ist sekundär. Mit nem Check gewinn ich ihn jedenfalls nicht

            Ich hab ja auch keinen SD-Value aktuell, also stört es mich auch nicht, wenn alle nur folden.

            Comment


            • #7
              Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
              Ich donk da alles mögliche, C/R bin ich mir am abgewöhnen.
              wieso? was gefällt dir nicht an c/R? meine nicht das Bsp. hier oben sondern allgemein

              Comment


              • #8
                Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                Außerdem kannst du hier ne Donkbet besser balancen als nen c/raise. letzteres wirste mit AJ sicherlich nicht spielen.
                Du donkst AJ hier?

                Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
                Primärziel ist für mich immer den Pott zu gewinnen, welche Größe er dann hat, ist sekundär.

                Comment


                • #9
                  hmmm..donk bigger..checken is nu auch kein verbrechen, weil es selten durchgecheckt wird und andererseits das für unsere hand auch nicht sooo super schlimm ist.

                  Comment


                  • #10
                    seh mir die Hand jetzt das dritte mal an...
                    Hätte am Flop 3,5 angespielt...



                    nur mal so nebenbeigefragt.

                    Geht da jemand broke auf dem Flop?

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Poopzkid86 Beitrag anzeigen

                      nur mal so nebenbeigefragt:

                      Geht da jemand broke auf dem Flop?

                      Ungern HU gegen nen Limper, aber jo, ich geh hier pleite, auch multiway.


                      edit:
                      Zumindest auf meinem Limit
                      Last edited by Alanthera; 21-01-2011, 15:51.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Poopzkid86 Beitrag anzeigen

                        Geht da jemand broke auf dem Flop?
                        also ich immer.

                        Comment


                        • #13
                          lol 3,5? 4,75-5.25 sollteste eher machen als so gay klein. lass mich raten deine sets dann pot?

                          Comment


                          • #14
                            Ich denke auch das ich sogar noch ein bischen mehr am Flop hätte betten sollen.

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von Spooowi Beitrag anzeigen
                              lol 3,5? 4,75-5.25 sollteste eher machen als so gay klein. lass mich raten deine sets dann pot?
                              spiele sehr selten pot und bei sets würd ich auch 3,5 nehmen... vlcht sogar nur 3

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.