PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 5 topset auf wet board

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 5 topset auf wet board

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com SB ($6.88) BB ($6) UTG ($4.81) MP ($5) Hero (CO) ($5.49) Button ($1.44) Preflop: Hero is CO with , 2 folds, Hero bets $0.15, 1 fold, SB calls $0.13, 1 fold Flop: ($0.35) , , (2 players) SB checks, Hero bets $0.25, SB calls $0.25 Turn: ($0.85) (2 players) SB checks, Hero checks River: ($0.85) (2 players) SB bets $0.40, Hero folds Total pot: $0.85 | Rake: $0.04 hab keine stats oder reads. flop kann man wohl mehr betten... b/f turn oder freecard nehmen und auf FH drawen?

  • #2
    also erstmal call River as played. Du kannst schlecht den Turn behind chekcen und dann den River folden. Gerade bei dem Board is die Q am River ne Scarecard un der 4 -Kartenflusch ist nicht angekommen UND der kann hier sogar noch schlechtere Hände 4 Value betten als dein Set UND du bekommst super Pod Odds und so...

    Ich bette den Turn.
    Die T wäre ne viel schlechtere Karte als die 9 IMO.
    Wenn der A9/89 oder mit KJ und nem Kreuz drawt dann hat er jetz noch nen GS....
    Die einzige Hand ist TT die hier sinnvoll ne Str8 macht oder TJ aber so viele Tx hat der hier nicht. Und wenn hast du outs. Kannst also bet/folden oder bet/callen je nachdem welche pod odds er dir gibt....

    aber der riverfold is ma ganz ganz schlimm.... vor allem für den Preis

    Comment


    • #3
      Den Riverfold finde ich as played bei Weitem nicht so schlimm wie du ihn darstellt crowsen... Uns hat hier halt wirklich verdammt viel beat und der Rest wird eher nich betten. Ich bette aber auch auf jeden Fall den Turn,allein schon um einen pot zu builden und Villain nicht zu billig mit oder random 2pair zum showdown kommen zu lassen.

      Comment


      • #4
        river geb ich dir recht. da hab ich insta gemuckt, odds sind natürlich eigentlich gut. allerdings soo schlecht find ich ihn auch nicht, wir liegen schon oft hinten imo

        am turn sehe ich das aber anders, imo kann der typ hier auf NL5 jede menge 5x oder Tx hände in seiner range haben. ich möchte mich hier ungern einem c/r öffnen.

        ich denke im nachhinein wäre check turn und call any river wenn die odds gut sind die beste line.

        habe aber wie ich schon öfter mal gepostet habe nicht wirklich plan vom cashgame und donke nur ab und und zu mal rum. lasse mich also gerne belehren

        Comment


        • #5
          Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
          Den Riverfold finde ich as played bei Weitem nicht so schlimm wie du ihn darstellt crowsen...

          Uns hat hier halt wirklich verdammt viel beat und der Rest wird eher nich betten.
          .
          Was hat uns denn hier beat? Wir bekommen 3:1 was bedeutet uns muss erstmal >75% beat haben und das halte ich angesichts des Boards und der Line für nen absoluten witz...
          Allein schon die Möglichkeit, dass QT/KQ/AQ/QJ hier mit nem BDFD den Flop c/c spielen und hier am River dünn 4value betten... Das Ding sieht doch eher wie ne Blokbet aus. Ne Str8 würd denk ich auch etwas mehr setzen...Der will hier zum SDown und das möglichst günstig... oder billig bluffen.
          Alles was besser ist ( SET / FLush ) bettet mehr oder riast am flop...

          Und ich will auch bei dem Board am River keiner Potbet gegenüberstehen und bevor ich rate ob er blufft ode rnicht bette ich den Turn.
          Ic denke wir werden am Turn nicht gebluffraist IMO
          Last edited by fadmin; 17-01-2011, 22:40.

          Comment


          • #6
            Bette den Turn um Value von schlechteren Händen und dRaws zu bekommen und vor allem um uns vor Riverbluffs zu beschützen!

            Comment


            • #7
              Schwierig. 4 Value können wir den Turn kaum setzen (bisschen protecten vs. nfd klar). Aber als blockbet und pottbuilding für den Fall, dass wir noch improven.

              As played mag ich den Riverfold, weil er da nicht bluffen wird mit der Size.

              Comment


              • #8
                Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
                As played mag ich den Riverfold, weil er da nicht bluffen wird mit der Size.
                ?? Aber er kann doch schlechtere Sets / Q9 und Randonm Bluff betten.
                Ne Hand die zum SDwon will aber nicht soviel zahlen will...
                Also wir bekommen so gute Odds.... ich glaub nicht das wir hier 8 v 10 mal beat sind

                Comment


                • #9
                  8 v. 10??

                  Wir kriegen 1 zu 3 oder???

                  Comment


                  • #10
                    wir kriegen etwas besser als 3:1

                    -> 1/(3+1) = 1/4 = 25% müssen wir gut sein , um nen call zu rechtfertigen.
                    Oder anders ausgedrückt:
                    mehr als 75% muss der Gegner hier besser sein, damit Fold > Call Das wären 7,5 v. 10 und kaufmännsich bzw. meiner Meinung nach passned gerundet sind das 8 v. 10

                    Ganz genau muss der Gegner hier öfters als 7,575 mal besser sein.

                    Nicht mit eingerechnet ist der Zugewinn an Information welche Hand der Gegner so spielt und ob er hier blufft , ob er fast Nutz klein bettet ob er hier ne Hand wie A7 bettet ....

                    Comment


                    • #11
                      würd flop höher cbetten und broke gehen. turn ist quasi eine blank, da sich nur 99 oder 5x verbessert hat. river würd ich callen. flush kam nicht an, und gegen alle anderen hände müssten wir vorne sein

                      Comment


                      • #12
                        als blank würd ich den turn nicht gerad bezeichnen.^^ ich denke "die karte sieht schlimmer aus, als sie tatsächlich ist" trifft es wohl am besten. trotzdem kann es nicht unser ziel sein das geld am turn unterzubekommen...
                        ob man bettet oder checked hängt vom gegner ab. as played: river würd ich bei der size niemals folden. da valuebetten und bluffen viele schlechtere hände
                        [Blog] sentenced to grind NLHE

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.